Landau – Urkundenübergabe an Teilnehmer der Waldwoche

        Landau / Metropolregion Rhein-Neckar – Im Rahmen des Ferienpasses der Stadt Landau hat die Jugendförderung Landau in Kooperation mit dem Forstamt Haardt vom 2. bis zum 6. Juli eine Wald-Ferienwoche für Grundschulkinder im Stadtwald bei Eußerthal veranstaltet.

          Stadtjugendpfleger Arno Schönhöfer hat jetzt den 55 Kindern zum Abschluss der Wald-Ferienwoche ihre Teilnehmerurkunden überreicht. „Diese Maßnahme hat sich konzeptionell mit ihren waldpädagogischen Ansätzen bewährt, ganz nach dem Motto: Raus aus der Schule, rein in die Natur“, so Jugenddezernent Bürgermeister Thomas Hirsch. Ein weiteres Anliegen der Veranstalter sei es, gerade für Berufstätige und Alleinerziehende die Versorgungslücke in den Ferien zu schließen.

          Die Kinderbetreuung in der Natur wird in diesem Jahr bereits zum 13. Mal angeboten. Unter der Leitung von Förster Siegfried Weiter haben die Kinder unter anderem mit Naturmaterialien gebastelt und ihr Mittagessen selbst zubereitet. Ein besonderes Highlight für die Kinder war die Übernachtung bei der Waldwerkstatt Taubensuhl mit Lagerfeuer.

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Autohaus Henzel Frankenthal


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X