Lambsheim – Polnischer Staatsbürger mit 2,52 Promille auf Mittelinsel eines Kreisel geparkt

Lambsheim/Metropolregion Rhein-Neckar – 48-jähriger polnischer Staatsangehöriger fährt alkoholbedingt mit 2,52 Promille auf die Mittelinsel eines Kreisverkehrs


  • VIDEOINSERAT
    Heddesheim VR Bank Rhein-Neckar Nachhaltigkeit mit Streuobstwiese

Am 30.06.2012 gegen 22 Uhr ging bei der Polizeiinspektion Frankenthal eine Mitteilung über einen alkoholisierten Autofahrer ein, welcher gerade vom Lambsheimer Weiher losgefahren wäre. Durch die eingesetzten Funkstreifenwagen konnte das Fahrzeug ohne Beleuchtung auf der L 527 in Fahrtrichtung Oggersheim fahrend festgestellt werden. Offensichtlich hatte sich der Fahrer bereits das linke Vorderrad derart beschädigt, dass er mit diesem nur noch funkensprühend auf der Felge unterwegs war. Der 48-jährige polnische Staatsangehörige aus Rödersheim-Gronau sollte dann einer Kontrolle unterzogen werden, wobei der Fahrer den Kreisel auf der L 527 nicht ordnungsgemäß befuhr, sondern geradeaus auf der Mittelinsel „einparkte.“ Ein freiwilliger Alkoholtest ergab bei dem Fahrer 2,52 Promille. Dem Fahrer wurde auf hiesiger Dienststelle eine Blutprobe entnommen. Sein polnischer Führerschein wurde beschlagnahmt und ein Strafverfahren eingeleitet.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN