Landau – Tag zur Nachhaltigkeit auf dem Landauer Rathausplatz

        Landau / Metropolregion Rhein-Neckar – Bereits zum zweiten Mal findet der „Tag zur Nachhaltigkeit“ auf dem Landauer Rathausplatz statt. Am Sonntag, dem 13. Mai, von 10.00 Uhr bis 20.00 Uhr, wird den Besucherinnen und Besuchern, neben rund 40 Informations- und Aktionsständen rund um das Thema „Nachhaltigkeit“, ein buntes und abwechslungsreiches Bühnenprogramm unter anderem mit Live-Musik der Gruppe LIQUID, einem eigenen Theaterstück der Integrierten Gesamtschule oder einer Insektenverköstigung des Reptiliums geboten. Zudem werden zwei kostenlose Stadtführungen zum Nachhaltigen Konsum in Landau angeboten. Um 11.30 Uhr zum Thema „Kosmetik und Elektronik“ und um 16.00 Uhr zum Thema „Kleidung und Elektronik“. Der Treffpunkt ist jeweils vor der Adler-Apotheke.

          „Der Begriff ‚Nachhaltigkeit’ wird in unserer Gesellschaft immer häufiger verwendet. Doch kaum jemand weiß, was sich wirklich dahinter verbirgt und was damit verbunden ist“, so Fabienne Mittmann, Referentin für Umwelt und Mobilität des Allgemeinen Studierendenausschusses (AStA) der Universität Landau und Mitglied im Projektteam Tag zur Nachhaltigkeit. „Mit unserem Aktionstag möchten wir das Thema für alle Altersgruppen greifbar machen. Ob Kind oder Senior – für alle ist etwas dabei“, so Mittmann weiter. „Es war uns wichtig, keine reine Informationsveranstaltung zu organisieren, sondern das Thema sowohl spielerisch, als auch informativ zu vermitteln“ ergänzt Sonja Pfister, Leiter des Projektteams.

          Der Tag zur Nachhaltigkeit wird von dem Projektteam „Tag zur Nachhaltigkeit“, indem sich 18 Studierende aus verschiedenen Fachbereichen der Universität Landau engagieren, in Zusammenarbeit mit einigen Kooperationspartnern und Sponsoren wie zum Beispiel der Zooschule Landau, Paminar-Solar Südpfalz e.V., die Energie Südwest oder dem Kaffeehaus Akzent organisiert. Letzteres übernimmt auch teilweise, neben dem Bioweingut Martin und dem ökologische Studierendencatering, die Bewirtung.

          Am Aktionstag selbst werden jedoch rund 100 Studenten das Projektteam um Fabienne Mittmann und Sonja Pfister unterstützen. „Ich möchte mich ganz herzlich für das große Engagement sowohl beim Projektteam selbst, als auch bei allen Studentinnen und Studenten, die dem Team an diesem Tag unterstützend zur Seite stehen, bedanken“, so Umweltdezernent und Beigeordneter Rudi Klemm. „Der Aktionstag ist von den Studenten top organisiert und wird auf professionell höchstem Niveau durchgeführt“, lobt Klemm die Arbeit des engagierten Teams.

          Ins Leben gerufen wurde der Tag zur Nachhaltigkeit von Hannes Gaschnig, ehemaliger Student an der Universität Landau. 2010 wurde der Aktionstag erstmals und mit großem Erfolg auf dem Rathausplatz veranstaltet. An diesen Erfolg möchten die Organisatoren in diesem Jahr anknüpfen.

          Weitere Informationen sowie das komplette Bühnenprogramm erhalten Interessierte auf der Homepage www.tag-zur-nachhaltigkeit.de oder unter der Emailadresse tzn@uwi-landau.de

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Innovative Küche


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Autohaus Henzel Frankenthal


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X