Ludwigshafen – Mahlers „Tragische“ mit George Pehlivanian im Pfalzbau

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Gustav Mahlers 6. Sinfonie, die so genannte „Tragische“ steht am Mittwoch, 9. November 2011 um 19.30 Uhr beim 2. Philharmonischen:Konzert der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz im Konzertsaal des Ludwigshafener Pfalzbaus auf dem Programm. Am Pult: George Pehlivanian, der Erste Gastdirigent des Orchesters. Karten für das 2. Philharmonische:Konzert gibt es an der Theaterkasse im Pfalzbau unter Telefon (0621) 5042558.
Jubiläumssaison für George Pehlivanian: Vor 20 Jahren gewann der Amerikaner mit den libanesischen Wurzeln nicht nur den Großen Preis des Dirigierwettbewerbs von Besançon sondern gastierte auch erstmals bei der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz. Seither führten ihn zahlreiche Gastdirigate zu den renommierten Klangkörpern weltweit. Er gastierte bei den drei großen Londoner Sinfonieorchestern, dem Israel Philharmonic Orchestra, dem Gewandhausorchester zu Leipzig, der Tschechischen Philharmonie, dem Orchester der Mailänder Scala, den Moskauer Philharmonikern, dem Sydney Symphony und dem Hong Kong Philharmonic Orchestra sowie den Sinfonieorchestern von Montreal, Houston und Toronto, um nur einige zu nennen. Und auch im Opernrepertoire fühlt sich der Maestro zu Hause. 2010 übernahm er beispielsweise die musikalische Leitung von Rossinis „Barbier von Sevilla” an der Oper Israel. Beim 2. Philharmonischen:Konzert präsentiert sich George Pehlivanian mit einem rein sinfonischen Programm. Es erklingt Gustav Mahlers 1906 uraufgeführte 6. Sinfonie, „Die Tragische“.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN