Eberbach /Walchsee / Gérardmer – Hawaii-Generalproben für Timo Bracht gelungen

        Eberbach / Walchsee / Gérardmer – Gelungene Hawaii-Generalproben für Timo Bracht und Mathias Hecht – Die Commerzbank Athleten Timo Bracht und Mathias Hecht haben am Wochenende bei ihren Generalproben für Hawaii mit einem zweiten und dritten Platz geglänzt. Timo Bracht musste sich beim Challenge Walchsee über die Ironman Halbdistanz nur Ronnie Schildknecht aus der Schweiz geschlagen geben und überquerte die Ziellinie nach 3:51:51 Stunden. Timo Bracht: „Die ersten 40 Kilometer bin ich noch zusammen mit Ronnie gefahren. Aber dann hat er mich spüren lassen, wer von uns beiden in den Alpen zuhause ist und hat sich bei der ersten Abfahrt abgesetzt. Ich habe so viel gewonnen in diesem Jahr, dass ich mit dem Gefühl einer nahezu perfekten Saison nach Hawaii fahre. Ich freue mich drauf!“

          Der Schweizer Mathias Hecht freute sich beim top besetzten Triathlon de Gérardmer (ebenfalls Halbdistanz) über einen sehr guten dritten Platz, zwei Plätze vor dem Ironman Europameister Faris Al-Sultan. In den Vogesen siegte der ITU Weltmeister Sylvain Sudrie aus Frankreich. Mathias Hecht: „Dieses Rennen habe ich aus dem Training heraus gemacht und wollte eigentlich nur mal testen, wie ich in dieser Phase mit den Top-Leuten mithalten kann. Dass es am Ende sogar für’s Treppchen gereicht hat und ich Athleten wie Faris schlagen konnte, gibt mir natürlich super Selbstvertrauen. Ich bin brutal bereit für Hawaii.“

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Innovative Küche


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Autohaus Henzel Frankenthal


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X