Mannheim – Buchbandübergabe „Sandhofen’s neue Mitte“ an Lothar Quast

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Über 100 Fotos zeigen den Sandhofer Stich vor, während und nach den umfangreichen Umbaumaßnahmen und dokumentieren damit eindrucksvoll die Veränderungen in dem Mannheimer Stadtteil. Autor Bernd Hönig und Gerhard Engländer von der Initiative Sandhofen e.V. übergaben das Buch am Donnerstag, 11. August, an Bürgermeister Lothar Quast.
„In diesem Buch ist nicht nur ein wichtiger Teil der Geschichte Sandhofens abgebildet, sondern auch der Stadt Mannheim“, sagte Bürgermeister Quast bei der Übergabe. „Der Sandhofer Stich war eine große und bedeutende Baumaßnahme, an der viele beteiligt waren. Da freut es mich besonders, dass auch ich ein Exemplar bekomme“, so Quast weiter.
Im Bildband „Sandhofen’s neue Mitte“, dokumentierte der Hobbyfotograf Bernd Hönig anschaulich den Verlauf der Abriss- und Umbauarbeiten am Sanhofer Stich. Auf die Idee brachte ihn Gerhard Engländer, dem er ein ähnliches Buch zum Geburtstag schenkte, das großen Zuspruch fand. Eine Geschäftsidee steckt jedoch nicht dahinter. „Wir machen mit dem Verkauf keinen Gewinn. Das Buch ist rein zur Freude der Menschen in Sanhofen und Mannheim“, erklärte Engländer. Das 48 Seiten starke Buch kostet 70 Euro und wird für jeden Besteller individuell angefertigt. Bislang sind circa 60 Exemplare verkauft worden. „Es gibt aber immer noch einige Interessenten und bei uns gehen regelmäßig neue Bestellungen ein“, freut sich Hönig.


  • VIDEOINSERAT
    Heddesheim VR Bank Rhein-Neckar Nachhaltigkeit mit Streuobstwiese

„Ich schätze das Engagement der Vereine in ihren Stadtteilen sehr. Das zeigt nicht nur, dass man weiß woher man kommt, sondern auch, dass man sich mit seinem Stadtteil identifiziert“, lobte Quast das Engagement der Initiative Sandhofen e.V. Die Neugestaltung des Stichs, der sich als Treffpunkt für alle Bewohner Sandhofens entwickelt hat ist ein Beispiel für vorbildliche Stadtteilentwicklung in Mannheim. Auch die beiden Sandhofener berichteten, dass wieder mehr Leben in ihren Stadtteil eingezogen sei.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN