Bensheim-Auerbach – Drei Verdächtige nach Taschendiebstahl festgenommen

        Bensheim-Auerbach / Metropolregion Rhein-Neckar – Drei Verdächtige nach Taschendiebstahl festgenommen / Untersuchungshaft angeordnet Die Polizei schnappte auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Darmstädter Straße drei Verdächtige auf frischer Tat. Am Mittwoch (30.3.11) sind Zivilfahnder der Polizei in Heppenheim auf ein Ehepaar und deren Bekannten aus Rumänien aufmerksam geworden.

        Die Eheleute, ein 65 Jahre alter Mann und seine 50-jährige Frau, wurden beobachtet, als sie im Einkaufsmarkt einer anderen Dame das Portmonee mit Ausweisen, Geld und Bankkarten aus der Jackentasche entwendeten. Anschließend wollten sie zu ihrem 21 Jahre alten Bekannten ins Auto steigen und wegfahren. Die Polizei stoppte die Rumänen. Der 65-jährige Mann leistete Widerstand. Er wollte sich losreißen und auch das gestohlene Portmonee vor den Beamten verstecken. Die Fahnder nahmen alle drei fest. Die Verdächtigen wurden von der Kriminalpolizei in Heppenheim vernommen. Sie bestritten alle Vorwürfe.

        Am Donnerstag sind die beiden Eheleute auf Antrag der Staatsanwaltschaft Darmstadt einem Richter vorgeführt worden. Der schickte sie in Untersuchungshaft. Der 21-jährige Komplize ist nach den polizeilichen Maßnahmen entlassen worden. Alle drei sind der Polizei bereits wegen ähnlicher Delikte bekannt. Das Opfer hatte den Diebstahl zwar nicht bemerkt, freute sich aber dennoch das Portmonee vollständig zurückzubekommen.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          MRN-News


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X