Freinsheim – Vorfahrt nicht beachtet etwa 10.000 Euro Schaden

        Freinsheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Am Mittwoch (30.03.) befuhr gegen 16.00 Uhr ein 67jähriger aus Pforzheim mit seinem Mercedes die Herxheimer Straße aus Richtung Stadtmitte und wollte seine Fahrt geradeaus in den Holzweg fortsetzen.
        An der Kreuzung Herxheimer Straße/Reiboldstraße fuhr der Mann ohne seine Geschwindigkeit zu verringern und anzuhalten in den Kreuzungsbereich ein und prallte mit einem Citroen Berlingo zusammen, der von einer 40jährigen Frau aus Obersülzen auf der Vorfahrtstraße gelenkt wurde. Bei dem Zusammenstoß wurde der Mercedes noch um die eigene Achse gedreht und gegen einen Stromverteilerkasten geschleudert. Durch den Unfall erlitt die Frau leichtere Verletzungen, die ambulant behandelt werden mussten. Der Schaden an den beiden Fahrzeugen und dem Stromkasten wird auf etwa 10.000 Euro geschätzt.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          MRN-News


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X