Maxdorf – Einbruch zur Nachtzeit in Wohnhaus

        Maxdorf / Metropolregion Rhein-Neckar  – Nach dem sich bereits in der Nacht zum Montag, 31.01.2011, zwischen 23.00 Uhr und 05.00 Uhr, ein unbekannter Täter gewaltsam Zutritt zu einem Zweifamilienhaus in der Brunckstraße verschafft hatte, wurde nun in der Nacht zum Freitag, 04.02.2011, zwischen 22.45 Uhr und 02.18 Uhr, ein weiterer Einbruch in ein Wohnhaus in der Duisbergstraße angezeigt. Während die Eheleute schliefen, gelangte der oder die Täter nach erfolgreicher Manipulation am Schloss der Eingangstür unbemerkt in das Haus. Kurz bevor der Hausbesitzer feststellte, dass die Haustür offenstand, war seine Frau kurz auf der Toilette. Möglicherweise hatten der oder die Einbrecher nicht damit gerechnet, dass jemand im Haus war, weshalb das weitere Vorgehen abgebrochen wurde. Nach ersten Feststellungen wurde nichts entwendet.

        Um sachdienliche Hinweise zu den vorstehenden Beiträgen bitten die Polizeiinspektion Frankenthal, Tel.-Nr.: 06233/3130 und die Polizeiwache Maxdorf, Tel.-Nr.: 06237/934100.
         

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X