Heidelberg – Pfälzerin mit zuviel Alkohol

        Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar – Wegen Trunkenheit im Straßenverkehr ermittelt das Polizeirevier Heidel- berg Mitte, gegen eine 33 jährige Pfälzerin. Die Frau war einer Polizeistreife aufgefallen, als sie mit ihrem Opel von der Gneisenaustraße in Richtung Mannheimer Straße fuhr. Nachdem der Opel angehalten war, stellten die Beamten bei der anschließenden Kontrolle fest, dass die Frau deutlich zu viel Alkohol getrunken hatte. Eine entsprechende Überprüfung erbrachte einen Wert von knapp 1,5 Promille. Die Frau wurde zum Revier Mitte gebracht, wo ihr eine Blutprobe entnommen wurde.
        Ihren Führerschein gab die 33 Jährige freiwillig zu den Akten.
         

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Partyservice Weber


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Schuh Keller


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X