Wattenheim – Mit Cannabis auf A6 unterwegs

        Wattenheim /Metropolregion Rhein-Neckar – Weil er am 18.01.2011 gegen 17:15 h im Rahmen einer Verkehrskontrolle auf der Tank- und Rastanlage „Pfalz“ an der A 6 bei Wattenheim sehr nervös wirkte, wurde die Kontrolle bei dem 31jährigen Pkw-Fahrer aus dem Kreis Kaiserslautern auf die Überprüfung hinsichtlich Betäubungsmittelkonsum ausgeweitet. Dabei wurden weitere deutliche Hinweise erlangt, die auf die Einnahme von Cannabisprodukten schließen ließen. Darauf hin wurde die Entnahme einer Blutentnahme veranlasst. Fahrzeug- und Führerschein wurden sichergestellt.
        Den Fahrer erwarten neben einem Bußgeld in Höhe 500 Euro, ein einmonatiges Fahrverbot und vier Punkte  auf seinem Konto im Verkehrszentralregister in Flensburg.
        Außerdem wurde die zuständige Führerscheinstelle informiert, die nun prüfen wird, ob der Betroffene grundsätzlich noch geeignet ist, mit einem Kraftfahrzeug am öffentlichen Straßenverkehr teilzunehmen.
         

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Partyservice Weber


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Schuh Keller


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X