Heidelberg – Bürgerfest am Universitätsplatz

        Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar – Sonntag, 9. Januar 2011:Bürgerfest rund um den Universitätsplatz

        Auch 2011 lädt Oberbürgermeister Dr. Eckart Würzner alle Heidelbergerinnen und Heidelberger, Jung und Alt, zu einem großen Bürgerfest ein. Dieses Mal findet das Bürgerfest am Sonntag, 9. Januar, von 11.30 bis 17 Uhr in der Alten Universität, auf dem Universitätsplatz und in der Triplex-Mensa statt. Die Wahl des Ortes ist wohl bedacht: Sie ist ein Gruß der Stadt Heidelberg an die Ruprecht-Karls-Universität, die ihr 625-jähriges Bestehen feiert.

        Nach dem Einzug des Perkeo-Fanfarenzugs eröffnet der Oberbürgermeister in der Triplex-Mensa auf der Bühne um 11.45 Uhr das Fest mit seiner Neujahrsansprache. Anschließend begrüßt der Rektor der Universität Professor Dr. Bernhard Eitel die Gäste. Danach folgt bis in den späten Nachmittag hinein ein abwechslungsreiches Bühnen- und Informationsprogramm, gemeinsam gestaltet von städtischen Ämtern und Gesellschaften, Heidelberger Einrichtungen, Vereinen, Schulen und Institutionen.

        Einzelne Fachämter präsentieren sich oder bieten interaktive Aktionen an. So lässt das Amt für Öffentlichkeitsarbeit twittern und beim großen Stadtblatt-Quiz gibt es tolle Preise zu gewinnen. Das Amt für Stadtentwicklung und Statistik präsentiert Heidelberg als Wissenschaftsstadt, es gibt Neues von der Bahnstadt und vieles mehr. Auf dem Universitätsplatz sorgen die Vereine und Schulen vielfältig für das leibliche Wohl und auch die Kinder erwartet auf dem Universitätsplatz und im Obergeschoss der Triplex-Mensa ein buntes Mitmachprogramm, bei dem mit Sicherheit niemandem langweilig wird!

        Ab 13 Uhr jagt auf der Bühne eine Tanz-, Musik- und Sportdarbietung die andere. Zunächst zeigen die jugendlichen Classic Scouts vom Heidelberger Frühling ihr musikalisches Können, die Bigband der Musikschule sorgt für Stimmung, Es gibt eine Karate-Demonstration, eine Turnvorführung und zum Schluss eine schwungvolle Darbietung des Swinging Stars Square Dance Clubs. Durch das Bühnenprogramm führt Wolfgang Schütte, Geschäftsführer der Heidelberger Dienste gGmbH.

        Das gesamte Programm:

        Bühnenprogramm
        Triplex-Mensa, Erdgeschoss

        11.30 Uhr Einzug des Perkeo-Fanfarenzugs
        11.40 Uhr Jahresrückblick, Film des Rhein-Neckar Fernsehens
        11.45 Uhr Neujahrsansprache, Oberbürgermeister Dr. Eckart Würzner
        (Übersetzung in Gebärdensprache)
        12.45 Uhr Ansprache Rektor Professor Dr. Bernhard Eitel
        13.00 Uhr Ensemble der „Classic Scouts”, Musikfestival Heidelberger Frühling
        13.45 Uhr Turnvorführung „Kinder in Bewegung“,
        Kunstturngemeinschaft Heidelberg e. V.
        14.00 Uhr Bigband Musik- und Singschule
        15.00 Uhr Schlüsselübergabe Heidelberger Karneval Komitee
        15.45 Uhr Chormusik von Klassik bis Moderne,
        Jugendchor der Musik- und Singschule
        16.15 Uhr Jazztanz TSV Pfaffengrund
        16.30 Uhr Karate-Demonstration, Karate Dojo-Fudokan Heidelberg e. V.
        16.45 Uhr Square Dance, Swinging Stars Square Dance Club e. V.

        Moderation: Wolfgang Schütte, Geschäftsführer Heidelberger Dienste gGmbH

        Informationsstände und anderes:

        Alte Universität, Erdgeschoss, Foyer
        • Kreative Stadt, Amt für Wirtschaftsförderung und Beschäftigung
        und Beauftragter für Kultur- und Kreativwirtschaft
        • Wissenschaftsstadt Heidelberg, Amt für Stadtentwicklung und Statistik, Technologiepark Heidelberg GmbH
        • Luftbildbefliegung 2010, GEO-DATEN-Portal im Internet,
        3DModell Heidelbergs, Vermessungsamt

        Alte Universität Erdgeschoss, Senatssaal
        • Orte der Wissenschaften in Heidelberg,
        Wunschwerkstatt Zollhofgarten, Stadtplanungsamt
        • Amt für Verkehrsmanagement: Präsentationen zum Parkleitsystem,
        Baustelleninformationssystem, Kinderwegeplan, RNV GmbH:
        Start.Info (Handy-Anwendung zur Echtzeitinformation),
        VRN GmbH: Elektronische Fahrplanauskunft – Echtzeitinformation
        • Präsentation zum aktuellen Haushalt der Stadt Heidelberg, Kämmereiamt
        • Lieber gleich „Gleiche Bezahlung“!, Infos zur Entgeltdifferenz
        zwischen Frauen und Männern, Amt für Chancengleichheit
        • GGH Heidelberg / Gesellschaft für Grund- und Hausbesitz mbH Heidelberg
        • Bahnstadt, Stadtplanungsamt, Geschäftsstelle Bahnstadt,
        Entwicklungsgesellschaft Heidelberg mbH, Tiefbauamt

         

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • NEWS AUS HEIDELBERG

          >> Alle Meldungen aus Heidelberg


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Mannheim – Weitere Corona Fälle in Mannheim

          • Mannheim – Weitere  Corona Fälle in Mannheim
            Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. INSERAT Turmrestaurant im Ebertpark in Ludwigshafen www.turmrestaurant.de Aktuelle Fallzahlen – Zahl der nachgewiesenen Corona-Fälle erhöht sich auf 1089 Dem Gesundheitsamt wurden bis heute Nachmittag, 29.09.2020, 16 Uhr, sechs weitere Fälle einer nachgewiesenen Coronavirus-Infektion gemeldet. Damit erhöht sich die Zahl der bestätigten Fälle in Mannheim auf insgesamt 1089. Das Gesundheitsamt ermittelt derzeit ... Mehr lesen»

          • Heddesheim – Motor eines DLRG-Bootes am Badesee entwendet – Zeugen gesucht

          • Heddesheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Bislang unbekannte Täter entwendeten zwischen Montag, 16 Uhr und Dienstag, 08 Uhr, von einem Boot der DLRG, das an einem Bootsanleger am Baggersee festgemacht war, den Außenbordmotor im Wert von mehreren tausend Euro. Der Außenborder der Marke Suzuki DF 30 ATL hat ein Gewicht von 70-80 Kilogramm und muss von mindestens zwei Personen, ... Mehr lesen»

          • Mannheim-Rheinau – 27-jähriger Mann auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wegen Verdachts des versuchten Totschlags und der gefährlichen Körperverletzung in Untersuchungshaft

          • Mannheim-Rheinau – 27-jähriger Mann auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wegen Verdachts des versuchten Totschlags und der gefährlichen Körperverletzung in Untersuchungshaft
            Mannheim-Rheinau/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Mannheim und des Polizeipräsidiums Mannheim: Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde durch das Amtsgericht Mannheim Haftbefehl gegen einen 27-jährigen Mann erlassen. Er steht im dringenden Verdacht am frühen Montagnachmittag einen 62-jährigen Mann mit einem Messer mit zumindest bedingtem Tötungsvorsatz lebensgefährlich verletzt zu haben. Dem Tatverdächtigen werden versuchter Totschlag und ... Mehr lesen»

          • St. Leon-Rot – Auffahrunfall mit vier Fahrzeugen – 45.000EUR Sachschaden

          • St. Leon-Rot – Auffahrunfall mit vier Fahrzeugen – 45.000EUR Sachschaden
            St. Leon-Rot/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Montag kam es gegen 11 Uhr auf der BAB5 zu einem Verkehrsunfall an dem insgesamt vier Fahrzeuge beteiligt waren. Alle am Unfall beteiligten Fahrzeuge waren auf der linken Fahrspur der BAB5 zwischen dem Autobahnkreuz Walldorf und der Ausfahrt Kronau unterwegs, als sie verkehrsbedingt abbremsen mussten. Ein 34-jähriger Audi-Fahrer erkannte die Situation ... Mehr lesen»

          • Hemsbach – Kulturbühne Max im „Verschiebemodus“ Veranstaltung mit Robert Kreis nochmal verschoben

          • Hemsbach – Kulturbühne Max im „Verschiebemodus“ Veranstaltung mit Robert Kreis nochmal verschoben
            Hemsbach/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Veranstaltung mit Robert Kreis und seinem Programm „Highlights“ muss leider zum zweiten Mal verschoben werden. Neuer Termin ist Sonntag, der 31. Oktober 2021. Bereits gekaufte Karten behalten weiterhin ihre Gültigkeit. Für alle weiteren für den Herbst und Winter geplanten Kulturveranstaltungen, für die der Vorverkauf noch nicht gestartet ist, werden derzeit mit den ... Mehr lesen»

          • Osterburken – 43-jähriger Mann nach Einbrüchen in Kindergärten und Schulen in Untersuchungshaft

          • Osterburken – 43-jähriger Mann nach Einbrüchen in Kindergärten und Schulen in Untersuchungshaft
            Osterburken/Neckar-Odenwald-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Für zahlreiche Einbrüche im Bereich Adelsheim und Osterburken aber auch in der Region Heilbronn sowie im Rhein-Neckar-Kreis dürfte ein 43-jähriger Mann verantwortlich sein, der am Samstag durch Polizeibeamte des Polizeipräsidiums Mannheim festgenommen werden konnte. Seit Mitte Juni war es im Bauland immer wieder zu Einbrüchen,beispielsweise in Kindergärten und Jugendhäusern, gekommen. Die zunächst unbekannte ... Mehr lesen»

          • Manheim – Junger eScooter-Fahrer in der Innenstadt lebensgefährlich verletzt

          • Manheim –  Junger eScooter-Fahrer in der Innenstadt lebensgefährlich verletzt
            Mannheim / Mannheim-Innenstadt / Metropolregion Rhein-Neckar(ots) INSERAT Turmrestaurant im Ebertpark in Ludwigshafen www.turmrestaurant.de Bei einem Verkehrsunfall am Montagabend in der Mannheimer Innenstadt zog sich ein 23-jähriger eScooter-Fahrer lebensgefährliche Verletzungen zu. Der junge Mann war kurz nach 22 Uhr auf dem Gehweg des Friedrichsrings vom Nationaltheater in Richtung Kurpfalzbrücke unterwegs. In Höhe des Quadrats U 3 ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X