Wattenheim – Auffahrrampe auf der A6 verloren

        Wattenheim/Metropolregion Rhein-Neckar – Eine große Metallplatte überfahren hat am Dienstagmorgen um 11 Uhr der Fahrer eines Citroen auf der A6 bei Laumersheim. In Richtung Mannheim war der 22Jährige unterwegs, als das Hindernis unerwartet vor ihm auf der rechten Spur auftauchte und er nicht mehr ausweichen konnte. 500 Euro Schaden sind an seinem Auto entstanden. Eine Auffahrrampe von 2 Metern Länge aus massivem Stahl war es, was ein unbekannter LKW-Fahrer zuvor verloren und dadurch den Verkehr nicht unerheblich gefährdet hat. Die Autobahnpolizei Wattenheim beseitigte das Hindernis, konnte jedoch den Eigentümer bislang nicht ermitteln. Die Polizei sucht Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben und Angaben zum Fahrzeug machen können, welches die Rampe verloren hat. Hinweise werden entgegengenommen unter E-Mail: pastwattenheim@polizei.rlp.de oder Tel.: 06356/967-0.

         

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Kuthan Immobilien


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Edeka Scholz


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X