Oftersheim-Walldorf – Vollsperrung der B 291

        Walldorf / Metropolregion Rhein-Neckar – Vollsperrung der B 291 Oftersheim-Walldorf vom 3. bis 7. Januar – Wie das Kreisforstamt mitteilt, wird die Bundesstraße 291 zwischen der Oftersheimer Hardtwaldsiedlung und Walldorf noch in der Weihnachtsferienzeit, vom 3. bis 7. Januar, durchgehend gesperrt. Auch der parallel verlaufende Radweg kann nicht befahren werden. Mitarbeiter des Kreisforstamtes entfernen bei dieser groß angelegten Verkehrssicherungsmaßnahme Bäume, die eine potentielle Gefahr für den Straßenverkehr darstellen. Eine Vollsperrung des Streckenabschnitts, die auch nachts bestehen bleibt, ist wegen intensiver Waldarbeiten und massiven Holzanfalls und um die Arbeiten zügig abwickeln zu können, notwendig. Die Umleitung erfolgt über Sandhausen und Hockenheim.

          Der Forstbezirk Rheintal bittet alle Betroffenen um Verständnis für die Verkehrsbehinderungen. Die für die Maßnahme verantwortlichen Revierleiter sidn Andreas Kolb und Gunter Glasbrenner.
           

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Partyservice Weber


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Schuh Keller


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X