Lorsch – Mit gefälschtem Ausweis illegal eingereist

        Lorsch / Metropolregion Rhein-Neckar  – Illegal eingereist, waren zwei moldawische Staatsangehörige, welche am Mittwochmorgen (01.12.2010) auf der Autobahn 67 bei Lorsch kontrolliert wurden. Die zwei Herren händigten den Beamten jeweils einen moldawischen und einen rumänischen Reisepass aus. Als Moldawier würden sie für die Einreise in die Europäische Union ein Visum benötigen. Für Rumänen jedoch ist nach dem Schengener Abkommen kein Visum mehr erforderlich. Allerdings wurde einer der Herren vor Jahren bereits in sein Heimatland abgeschoben und war nun zur Festnahme ausgeschrieben. Bei dem Begleiter stellte sich der rumänische Pass als Fälschung heraus, sodass auch dieser wegen illegalen Aufenthaltes festgenommen wurde. Jetzt müssen Staatsanwaltschaft und Ausländerbehörde über das weitere Verfahren entscheiden. Beide Festgenommenen müssen damit rechnen, nach Moldawien abgeschoben zu werden.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          MRN-News


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X