Mannheim – Wer räumt bei Eis und Schnee?

        Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Infostand zum Winterdienst am 27. November 2010 auf dem Paradeplatz – Wer am Samstag dem 27. November in der Mannheimer Innenstadt zu tun hat, kann den Informationsstand der Abfallwirtschaft Mannheim zum Thema Winterdienst besuchen. Von 11 bis 14 Uhr sind Mitarbeiter des kommunalen Betriebs auf dem Paradeplatz und beantworten Fragen von Bürgerseite zu den Räum- und Streupflichten im Winter und geben praktische Tipps.
        „Mit dem Informationsstand signalisieren wir sofortige Einsatzbereitschaft“, so Bürgermeister Lothar Quast. „Sollte es in den kommenden Tagen schneien, sind 15 große Streufahrzeuge und deren Fahrer startklar“. Sie sorgen für freie Fahrt und Verkehrssicherheit auf Mannheims Straßen. Außerdem räumen die 235 städtischen Angestellten vom manuellen Winterdienst den Schnee auf öffentlichen Geh- und Radwegen, Plätzen oder in der Fußgängerzone.
        „Auf privaten Gehwegen muss jedoch der Eigentümer, Mieter oder Pächter zum Schneeschieber greifen und dafür sorgen, dass auf seinem Gehweg niemand ausrutscht. So schreibt es die Reinigungs-, Räum- und Streupflichtsatzung der Stadt Mannheim vor,“ erklärt Helmut Seeber, Leiter der Abfallwirtschaft Mannheim. Doch was ist, wenn kein Gehweg da ist? Auch hier hat der Bürger Räum- und Streupflichten. Solche und ähnliche Einzelfälle können am 27. November auf dem kurzen Weg geklärt werden.
        Während sich die Erwachsenen informieren, können ihre Kinder die Winterdienst-Fahrzeuge bestaunen, denn zwei davon stellt der städtische Betrieb auf dem Paradeplatz aus. Außerdem kann jeder Besucher an einem Gewinnspiel teilnehmen. Hier gilt es Fragen rund um den Winterdienst der Abfallwirtschaft Mannheim zu beantworten. Zu gewinnen gibt es attraktive Preise: 2 Eintrittskarten für Holiday on Ice in der SAP-Arena Mannheim, 10 Jahreskarten für die Mannheimer Stadtparks sowie 20 Eintrittsgutscheine für das Planetarium in Mannheim. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt.
         

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          MRN-News


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • NEWS AUS MANNHEIM

          >> Alle Meldungen aus Mannheim

        • VIDEOS AUS MANNHEIM

        • PRODUKTIONSPARTNER
          Raphael B. Ebler Medienproduktion


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Rhein-Pfalz-Kreis- Einbruch in Lotto-Geschäft in Neuhofen – Zigaretten im Wert von mehreren tausend Euro gestohlen

          • Rhein-Pfalz-Kreis- Einbruch in Lotto-Geschäft in Neuhofen – Zigaretten im Wert von mehreren tausend Euro gestohlen
            Neuhofen/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) INSERATwww.pfalzwiesen.de In der Nacht zu Dienstag gegen 02:00 Uhr sind mindestens drei bislang unbekannte Täter in ein Lotto-Geschäft in der Jahnstraße eingebrochen. Eine Anwohnerin ist durch ein klirrendes Geräusch auf die Tat aufmerksam geworden. Als sie aus dem Fenster schaute, sah sie einen unbeleuchteten Pkw, der in Richtung B 9 davonfuhr. Sofort ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Taxifahrer wurde auf der #A650 Opfer eines Raubüberfalls – Mit Messer bedroht

          • Ludwigshafen – Taxifahrer wurde auf der #A650 Opfer eines Raubüberfalls – Mit Messer bedroht
            Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) INSERATwww.pfalzwiesen.de Auf der Autobahn A650 am Oggersheimer Kreuz kam es am 17.09.2019, gegen 00:00 Uhr, zu einem schweren Raub an einem Taxifahrer. Dieser hatte vier stark alkoholisierte Männer befördert und war mit diesen in Streit geraten. Der 40-jährige Fahrer hielt daraufhin an und wollte die Polizei verständigen. Dies verhinderten die ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – ACHTUNG: Falsche Anrufe – Versuchter #Enkeltrick

          • Ludwigshafen – ACHTUNG: Falsche Anrufe – Versuchter #Enkeltrick
            Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) INSERATwww.pfalzwiesen.de Am Montag (16.09.2019), gegen 11:40 Uhr, meldete sich telefonisch eine unbekannte Frau bei einer 82-Jährigen und erkundigte sich, ob die Seniorin sie nicht erkennen würde. Die 82-Jährige aus Ludwigshafen reagierte richtig und beendete sofort das Gespräch. Wie sich gegen die Betrugsmaschen schützen können, erfahren Sie hier https://s.rlp.de/RkU»

          • Ludwigshafen – Einbrecher machen reiche Beute

          • Ludwigshafen – Einbrecher machen reiche Beute
            Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Einbruch in Van-Leyden-Straße (ots) INSERATwww.pfalzwiesen.de Am 16.09.2019, zwischen 11:30 Uhr und 15 Uhr, verschaffte sich ein Unbekannter gewaltsam Zugang zu einer Wohnung in der Van-Leyden-Straße. Der Täter stieg durch ein Fenster ein und stahl mehrere Schmuckstücke. Der Schaden wird derzeit auf mehrere zehntausend Euro geschätzt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Unfall in der Leuschnerstraße – Zeugen gesucht

          • Ludwigshafen – Unfall in der Leuschnerstraße – Zeugen gesucht
            Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) INSERATwww.pfalzwiesen.de Am Nachmittag des 16.09.2019, gegen 16 Uhr, kam es in der Leuschnerstraße zu einem Verkehrsunfall. Eine 46-Järhige hatte zu diesem Zeitpunkt am rechten Fahrbahnrand geparkt, während ein 38-Jährigere mit seinem Auto in Richtung Ruthenplatz fuhr. Aus bislang ungeklärten Gründen kam es zum Zusammenstoß. Da beide Beteiligte unterschiedliche Angaben zum ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X