Maxdorf – Polizeiberichte

        Maxdorf/Metropolregion Rhein-Neckar – Versuchter Aufbruch eines VW-Busses

        Ein unbekannter Täter versuchte zwischen Donnerstag, 14.10.2010, 16.15 Uhr und Montag, 18.10.2010, 07.30 Uhr, durch Manipulation am Fahrertürschloss eines VW Busses, der am Anwesen Im Horst 15 abgestellt war, in das Fahrzeuginnere zu gelangen. Der Versuch schlug fehl. Am Schloss entstand Sachschaden von ca. 150 Euro.

        Maxdorf/Metropolregion Rhein-Neckar – Plexiglasscheibe eines Schaukastens beschädigt

        ZwischenSamstag, 09.10.2010, 20.00 Uhr und Montag, 11.10.2010, 10.00 Uhr, beschädigte ein unbekannter Täter, vermutlich durch Faustschläge oder Fußtritte, die Plexiglasscheibe eines Schaukastens der TSG Maxdorf, der am Anwesen Schulstr.4 befestigt ist. Der Schaden wurde mit ca. 100 Euro beziffert.

        Um sachdienliche Hinweise zu den vorstehenden Beiträgen bitten die Polizeiinspektion Frankenthal, Tel.-Nr.: 06233/313-0 und die Polizeiwache Maxdorf, Tel.-Nr.: 06237/934100.
         

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X