Heidelberg – Zeugen zu einem Unfall gesucht

        Heidelberg/ Metropolregion Rhein-Neckar – Zeugen zu einem Verkehrsunfall, der sich am Dienstagmorgen, kurz nach 7 Uhr auf dem Wieblinger Weg ereignete, sucht die Heidelberger Verkehrspolizei. Ein noch unbekannter Fahrer eines roten Pkw fuhr, bei Gegenverkehr und beidseitig geparkten Fahrzeugen, aus seiner Ausweichlücke heraus wodurch ein 24-Jähriger, der mit seinem VW dem Unbekannten entgegenkam, um eine Kollision zu vermeiden, nach rechts in den Grünstreifen und stieß dort gegen einen größeren Sandsteinblock. Hierdurch beschädigte er seinen Pkw erheblich (rund 4000 Euro). Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, mögen sich mit der Verkehrspolizei, Tel.: 06221/991870 in Verbindung setzen.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X