Neustadt – Aktuelles aus dem Polizeibericht

        Neustadt/Metropolregion Rhein-Neckar- Geklautes Fahrzeug ausgetauscht

        Am 21.07.10 gegen 09:00 Uhr wurde der Polizei mitgeteilt, dass auf einem Feldweg zwischen Neustadt und Mußbach neben den Bahngleisen, ein PKW stehen würde, der vollkommen mit Feuerlöschmittel ausgesprüht sei. Vor Ort konnte ein PKW, BMW X 5, aufgefunden werden, der am 15.07.10 aus einer Lagerhalle in Bad Dürkheim-Ungstein entwendet worden war. An dem PKW waren die Kennzeichen RP-CV 100 angebracht, die vermutlich ebenfalls gestohlen worden waren. Der PKW dürfte mit einem Einbruch bei einer Firma in Mußbach, An der Eselshaut, in Verbindung stehen. Dort hatten unbekannte Täter in der Nacht zum 21.07.10 ein Stück aus einem Rolltor zur Werkstatt herausgehebelt. Durch das Loch krochen sie in die Halle. Von innen wurde das Rolltor geöffnet und ein schwarzer VW-Touran, mit dem Kennzeichen DÜW-BH 214, entwendet. Sachdienliche Hinweise an die Polizei Neustadt, Tel.: 06321/854-0.

         

        Neustadt/Metropolregion Rhein-Neckar- Sachbeschädigungen im Bereich der neu gestalteten Wallgasse

        Am Mittwoch (21.07.2010) um 1.04 Uhr wurde der Polizei mitgeteilt, dass unbekannte Täter im Bereich der neugestalteten Wallgasse Sachbeschädigungen begehen würden. Die Beamten stellten fest, dass an einer Handschwengelpumpe ein Holzstück eingeklemmt war, so dass das Wasser dauerhaft mit Druck aus der Pumpe einen Wasserlauf hinunter in den Speyerbach lief. Desweiteren konnten die Beamten am Wehr des Speyerbachs ein Holzpfahl mit einem daran befestigten laminierten Hinweisschild feststellen. Dieser Pfahl wurde offensichtlich an der Kontrollstelle herausgerissen. Ebenfalls vor Ort befanden sich ein 16-jähriger aus Neustadt und ein 17-jähriger aus Lindenberg. Die beiden stritten die Tat ab. Der 16-jährige gab lediglich zu, einige Steine in den Bach geworfen zu haben. Den Beiden wurde ein Platzverweis erteilt.

         

        Lambrecht/Metropolregion Rhein-Neckar -Unter Drogeneinfluss aber ohne Führerschein unterwegs

        Am Mittwoch (21.07.2010) um 9.20 Uhr kontrollierte die Polizei in der Hauptstraße einen 30-jährigen Mofa-Fahrer aus Weidenthal. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der Fahrer weder im Besitz einer Fahrerlaubnis oder einer Prüfbescheinigung ist. Ein durchgeführter Mahsantest reagierte positiv. Es wurde eine Blutprobe angeordnet.

         

        Neustadt/Metropolregion Rhein-Neckar – Einbrüche

        In der Zeit zwischen Dienstag (20.07.2010) 23.45 Uhr und Mittwoch (21.07.2010) 8.20 Uhr drangen unbekannte Täter in eine Buchhandlung in der Kellereistraße ein und durchsuchten Schränke und Schubladen. Bargeld konnten die unbekannten Täter nicht auffinden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 100,– Euro. Sachdienliche Hinweise bitte unter der Tel.-Nr. 06321/854-0 an die Polizei Neustadt.

        In der Zeit zwischen Dienstag (20.07.2010) 19.00 Uhr und Mittwoch (21.07.2010) 9.30 Uhr drangen unbekannte Täter in eine Kunsthandlung in der Hetzelgalerie ein, durchsuchten das Geschäft und entwendeten Bargeld. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 800,– Euro. Sachdienliche Hinweise bitte unter der Tel.-Nr. 06321/854-0 an die Polizei Neustadt.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          MRN-News


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X