Viernheim – Aktueller Skimmingfall in Viernheim

        Viernheim / Metropolregion Rhein-Neckar –  Skimmingfall – Bei kleinstem Verdacht die Polizei verständigen

        Ein Geldautomat einer Bank in der Schulstraße war am Wochenende Ziel einer Skimming-Attacke. Noch Unbekannte manipulierten das Gerät mit einem falschen Kartenleser sowie einer getarnten Videokamera und gelangten auf diese Weise an die Daten und Geheimnummern der Benutzer. Nach jetzigem Ermittlungsstand sind Kunden betroffen, die im Laufe des Samstag (3.) Geld abgehoben haben. Abbuchungen im Ausland sind bereits erfolgt. Eine Schadenshöhe ist noch nicht bekannt. Aufgefallen war die Manipulation aufmerksamen Kunden, die am Montagvormittag (5.) Unregelmäßigkeiten auf dem Konto bemerkt hatten. Zwar hatten die Täter am Automat die eigentliche Skimming-Vorrichtung bereits schon abmontiert. So gelang es den Kriminalbeamten jedoch, an dem Gerät zahlreiche Spuren zu sichern. Die Auswertung dauert aktuell an. Personen, die am Wochenende an diesem Automat Geld abgehoben haben, sollten ihre Kontoauszüge sorgfältig prüfen und im Falle einer Auffälligkeit sofort Anzeige erstatten.
         

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X