Neustadt – Aus dem Polizeibericht

        Neustadt- Wildunfälle
        Am Dienstag (26.01.2010) um 12.43 ereignete sich auf der K 1 zwischen Haßloch und Lachen-Speyerdorf ein Verkehrsunfall mit Sachschaden. Eine 26-jährige Smart-Fahrerin befuhr die K 1 von Haßloch kommend in Richtung Lachen-Speyerdorf als ein Reh links aus dem Wald kam und gegen die Seite ihres Fahrzeugs prallte. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von ca. 500,– Euro. Um 18.30 Uhr ereignete sich auf der B 39 ein Verkehrsunfall mit Sachschaden. Ein 59-jähriger Renault-Twingo-Fahrer aus Freimersheim befuhr die B 39 von Speyer kommend in Richtung Geinsheim, als ihm ca. 500 Meter vor der Einfahrt zum Sportplatz ein Reh vor das Fahrzeug sprang. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1.000,– Euro. Um 19.40 Uhr ereignete sich auf der B 39 ein weiterer Unfall mit Sachschaden. Eine PKW-Fahrerin aus Kirrweiler befuhr die B 39 von Speyer kommend in Richtung Neustadt, als etwa 200 Meter nach der Einmündung Aumühle ein Reh auf die Fahrbahn sprang und erfasst wurde. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von ca. 500,– Euro.
         
        Neustadt- Versuchter Einbruch
        In der Zeit zwischen Freitag (22.01.2010) 18.00 Uhr und Dienstag (26.01.2010) 8.00 Uhr versuchten unbekannte Täter durch Aufhebeln der Glastür in ein Musikgeschäft in der Gabelsberger Straße einzudringen, was jedoch misslungen ist. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 500,– Euro. Sachdienliche Hinweise bitte unter der Tel.-Nr. 06321/854-0 an die Polizei Neustadt.
         
        Neustadt-LKW bleibt an Stromkabelführung hängen
        Am Dienstag (26.01.2010) um 8.30 Uhr ereignete sich in der Frühlingstraße ein Verkehrsunfall mit Sachschaden. Ein 29-jähriger LKW-Fahrer aus Bad Rappenau befuhr die Waldstraße aus Richtung Hambacher Straße kommend in Richtung Frühlingstraße und wollte nach links in die Frühlingstraße abbiegen. Hierbei blieb der LKW an einem über der Straße gespanntem Stahlseil, welches zur Stromkabelführung diente, hängen. Die Mindesthöhe von 4 Metern bei der Kabelführung war nicht eingehalten. Am LKW entstand Sachschaden in Höhe von ca. 5.000,– Euro.
         
        Lambrecht- Unter Drogeneinfluss Auto gefahren
        Am Dienstag (26.01.2010) um 22.15 Uhr kontrollierte die Polizei in der Hauptstraße einen 25-jährigen Citroén-Jumpy-Fahrer aus Hochspeyer. Die Beamten stellten bei dem Fahrer drogenbedingte Ausfallerscheinungen fest. Ein durchgeführter Mahsantest reagierte positiv. Es wurde eine Blutprobe angeordnet.
         
        Neustadt- Aufgefahren
         
        Am Dienstag (26.01.2010) um 18.44 Uhr ereignete sich in der Maximilianstraße ein Verkehrsunfall mit Sachschaden. Ein Opel-Astra-Fahrer aus Lindenberg befuhr die Maximilianstraße und musste in Höhe des Strohmarktes verkehrsbedingt bremsen. Ein hinter ihm fahrender 20-jähriger Golf-Fahrer aus Neustadt fuhr aus Unachtsamkeit auf. Am Golf entstand Sachschaden in Höhe von ca. 3.000,– Euro, am Astra in Höhe von ca. 1.000,– Euro.
         
         
         
        Neidenfels- Briefkästen aufgebrochen
        In der Zeit zwischen Freitag (22.01.2010) 13.30 Uhr und Samstag (23.01.2010) 3.45 Uhr haben unbekannte Täter in der Zwerlenbachstraße die Briefkästen der Gemeindeverwaltung und einer im gleichen Anwesen untergebrachten Krankenkasse aufgebrochen. Ob etwas entwendet wurde steht derzeit nicht fest. Die Tat dürfte in Zusammenhang mit einem Einbruch in eine im selben Anwesen befindliche Bäckerei stehen, bei dem jedoch nichts entwendet wurde. Sachdienliche Hinweise bitte unter der Tel.-Nr. 06321/854-0 an die Polizei Neustadt.
         
         
         
         
         

         
         
         
         
         
         
         

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Autohaus Henzel Frankenthal


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X