Ketsch – Schwerer Unfall auf der BAB 6

        Ketsch / Metropolregion Rhein-Neckar – Pkw überschlug sich   – Ein schwer und drei leicht Verletzte – Gem. Ketsch/BAB 6: Ein schwer, drei leicht Verletzte und Sachschaden von rund 6000 Euro waren die Bilanz eines Unfalls am Samstagmittag gegen 11.30 Uhr auf der BAB 6 zwischen den Anschlussstellen Mannheim/Schwetzingen und Schwetzingen/Hockenheim. Ein 21-jähriger Fahrer eines Renaults verlor aus bisher noch nicht bekannter Ursache die Kontrolle über seinen Wagen, schleuderte nach rechts in den Grünstreifen, wo sich der Pkw überschlug.
        Sowohl der Fahrer des Renaults als auch drei Mitfahrer wurden an der Unfallstelle notärztlich versorgt und anschließend in eine Klink eingeliefert. Für die Dauer der Unfallaufnahme und Bergung des Renault war der rechte Fahrstreifen für rund eine stunde gesperrt, was ein Stau von rund zwei Kilometern nach sich zog.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X