Mannheim – BCRN verliert Play Off – Noch ist alles drin!

        Trier / Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Basket College verliert  Vergangenen Sonntag war es endlich soweit: Start der ersten Playoffrunde der NBBL Saison 2008/2009.
        Der Vertreter aus der Metropolregion, das Basket-College Rhein-Neckar, traf auswärts auf TBB Trier aus der Division Mitte. Es versprach spannend zu werden; zumal Mannheim endlich wieder mit dem vollständigen Kader anreisen konnte und mit Trier ein, wortwörtlich nicht allzu leichter Gegner gegenüberstand (bspw Trier Mike Zirbes der bei 2.05 ganze 125 kg auf die Waage bringt!) Doch davon ließ man sich nicht einschüchtern: es galt bereits mit dem ersten Spiel ein Zeichen zu setzen und möglichst mit einem Sieg nach Hause zu fahren, denn schließlich würde die zweite Begegnung in der folgenden Woche in Mannheim stattfinden und so könnte mit einem Sieg dort unmittelbar in die nächste Runde ziehen- so viel zunächst zu den Hoffnungen und Wünschen der Fans…
        Ballbesitz Trier. Doch wider erwarten starten die Mannheimer stark durch den Angriff Barthels zu Spielbeginn zeigen die Jungs des College, dass mit ihnen zu rechnen ist und so fallen die ersten Punkte des Spiels für die Mannheimer durch eine schöne Kombination von Rodriguez und Kuhn, so haben bei vor allen Dingen in den darauf folgenden Spielminuten einen absoluten Lauf und treffen sämtliche Körbe. Auch Max Bohrmann liefert ein schönes Spiel und hilft so seinem Team das erste Viertel erfolgreich für sich entscheiden zu können ( 20-16) Ähnlich stark starten die Talente des BCRN ins zweite Viertel: fallen die Körbe nicht im ersten Versuch, dann spätestens im Zweiten! So ist es neben Bohrmann und Rodriguez, vor allem Barthel, der von sich reden macht. Trier scheint verwirrt und mit einer so dominierenden Mannheimer Mannschaft nicht gerechnet zu haben- Timout! Über große Strecken des zweiten Viertels ist das BCRN in Führung und spielt ein starkes Spiel: es gilt die Führung zur Pause aufzubauen ( nur für den Fall, dass Trier tatsächlich ins Spiel findet, falls sie sich die Energie eventuell für die zweite Halbzeit aufheben würden). Und der Plan geht auf, nach einem Dreier von Rodriguez geht das BCRN mit 44-31 in Führung.
        Nun sollte sich einiges ändern- zum Nachteil des BCRN. Beginn drittes Viertel mit einem starken Angriff von Zirbes. Eindeutig finden die Gastgeber besser in die zweite Halbzeit: während die TBBler bereits im Spiel sind, sind die Mannheimer erst langsam auf dem Weg wieder in die Stärke und Abläufe der ersten Halbzeit zu finden und so passiert was passieren musste: Unsicherheiten am Ball führen zu unnötigen Ballverlusten, die Trier frech ausnutzt und es somit schafft die Führung zum Ende des dritten Viertels auf sechs Punkte zu verkürzen. Fürs letzte Viertel mussten noch mal alle Kräfte mobilisiert werden: man durfte nun nicht den gleichen Fehler begehen, wie man es in der Saison des öfteren tat: ein- drei starke Viertel spielen und dann sobald der Gegner wieder gefährlich nah kommt, sich aus dem Spiel ausklinken und den Sieg verschenken.
        Doch leider musste diese Hoffnung aufgegeben werden: (wieder einmal) durch Zirbes schafft Trier den Ausgleich auf ein 52-52, was bei Mannheim anscheinend der Auslöser war sich aufzugeben. Es blieb sowohl den mitgereisten Fans als auch den Spielern nichts mehr anderes übrig als zuzuschauen wie der Sieg ihnen vor der Nase weggeschnappt wurde und somit gewinnt TBB Trier, getragen durch die Atmosphäre und Unterstützung der Fans in der Trier Arena mit 71- 58.
        Der Verlust des Spiels bedeutet allerdings noch nicht, dass das BCRN aus dem Rennen ist: es steht noch alles offen! Das Wichtigste ist es nun, dass Spiel am Sonntag um 13 Uhr in der Mannheimer MWS Halle zu gewinnen, somit würde es 1:1 stehen und es käme zu einem Entscheidungsspiel abermals in Trier, der Gewinner dieser Partie würde dann eine Runde weiterkommen. Wünschen wir unseren Jungs viel Glück und drücken Ihnen die Daumen, dass sie das Spiel kommenden Sonntag gewinnen.

        Für das BCRN spielten:
         
        Rodriguez(15), Kuhn(11), Barthel(13), Bohrmann(15), Mäntele(4), Jahnke, Maringer, Espenner, Debus
         
        Von Kristina Schmidt

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Kuthan Immobilien


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Edeka Scholz


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • NEWS AUS MANNHEIM

          >> Alle Meldungen aus Mannheim


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Rauenberg – PKW gerät in Vollbrand

          • Rauenberg – PKW gerät in Vollbrand
            Rauenberg/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Samstagnachmittag gegen 16:00 Uhr kam es in den Weinbergen oberhalb der K4169, Ortsausgang Rauenberg in Richtung Galgenberg, vermutlich aufgrund eines technischen Defekts zum Brand eines PKW. Ein 80-Jähriger war mit seinem Auto zu seinem Grundstück in den Weinbergen gefahren. Als er gerade die Heimfahrt angetreten hatte, hörte er zuerst einen lauten Knall ... Mehr lesen»

          • Wiesloch – Verkehrsunfall mit 14.000 EUR Sachschaden

          • Wiesloch – Verkehrsunfall mit 14.000 EUR Sachschaden
            Wiesloch/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Zu einem Verkehrsunfall kam es am Samstag gegen 13:44 Uhr an der Kreuzung L594/Südtangente/Hauptstraße. Ein 49-Jähriger VW-Fahrer war auf der Südtangente von der B3 kommend unterwegs, als er an der Einmündung zur Hauptstraße nach links abbiegen wollte, ohne ausreichend auf den entgegenkommenden Verkehr zu achten. Infolgedessen kollidierte er mit einem 62-Jährigen Hyundai-Fahrer, welcher ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Einbrecher gestellt

          • Ludwigshafen – Einbrecher gestellt
            Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Ein 18-Jähriger versuchte am Sonntagabend (05.12.2021), gegen 21.30 Uhr, in ein Versicherungsbüro in der Rohrlachstraße einzubrechen. Aufmerksame Zeugen beobachteten die Tat und verständigten sofort die Polizei. Diese nahm den Einbrecher vor Ort fest. Auf einer Polizeidienstelle wurde er erkennungsdienstlich behandelt und anschließend aus den polizeilichen Maßnahmen entlassen. Er muss sich nun wegen des ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Einbruch in Taxi

          • Ludwigshafen – Einbruch in Taxi
            Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Unbekannte warfen mit einem Stein am Sonntagmorgen (05.12.2021), zwischen 2.30 und 4.30 Uhr, die Seitenscheibe eines Taxis ein. Aus dem Fahrzeuginnern wurde nach derzeitigem Stand keine Gegenstände entwendet. Es entstand Lediglich Sachschaden. Das Taxi war zum Tatzeitpunkt in der Bruchenwiesenstraße abgestellt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621/963-2773 oder per ... Mehr lesen»

          • Heidelberg – Verkehrsunfall in Speyerer Straße – zwei Leichtverletzte – ca. 20.000.- Euro Schaden

          • Heidelberg – Verkehrsunfall in Speyerer Straße – zwei Leichtverletzte – ca. 20.000.- Euro Schaden
            Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. Zum Glück glimpflicher als zunächst angenommen verlief der Verkehrsunfall am Montagmorgen in der Speyerer Straße. Beide beteiligte Autofahrer wurden leicht verletzt und zu ihren Untersuchungen in eine Klinik gebracht. Nach den derzeitigen Erkenntnissen der Heidelberger Verkehrspolizei war ein 58-jähriger Hyundai-Fahrer auf der Speyerer Straße zunächst stadteinwärts unterwegs, als er kurz nach 7 Uhr ... Mehr lesen»

          • Schwetzingen – 13-Jährige vermisst – Öffentlichkeitsfahndung der Polizei – Pressemeldung Nr.2 Korrektur Personenbeschreibung

          • Schwetzingen – 13-Jährige vermisst – Öffentlichkeitsfahndung der Polizei – Pressemeldung Nr.2 Korrektur Personenbeschreibung
            Schwetzingen/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Die seit Sonntagnachmittag, den 05.12.2021 in Schwetzingen vermisste 13-jährige Leonie D. soll nicht wie zunächst angenommen komplett schwarz gekleidet sein, sondern eine auffällig hellblaue Jacke tragen mit grauem Pelzbesatz an der Jackenmütze sowie eine schwarze Hose und weiße Turnschuhe. Des Weiteren wäre die ca.160 cm große Leonie von sehr schlanker Statur und hätte ... Mehr lesen»

          • Speyer – Unbekannte verkleben Türschloss – Zeugen gesucht

          • Speyer – Unbekannte verkleben Türschloss – Zeugen gesucht
            Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. In der Nacht von 04.12.2021 auf 05.12.2021 beschädigten Unbekannte durch Anbringen von Klebstoff das Schloss des Hoftors eines Gemeindehauses in der Iggelheimer Straße. Der Schaden beläuft sich auf circa 150 Euro. Bereits letzte Woche wurden die Türschlösser mehrerer Institutionen verklebt. Ein möglicher Tatzusammenhang ist Gegenstand laufender Ermittlungen. Wer hat im Tatzeitraum verdächtige Personen ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Mehrere Kennzeichen von PKW entwendet

          • Ludwigshafen – Mehrere Kennzeichen von PKW entwendet
            Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Wie jetzt bekannt wurde, entwendeten Unbekannte in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch die hinteren Kennzeichen mehrerer Fahrzeuge, die in der Hasenstraße parkten. Weitere Geschädigte sowie Zeugen, die von 30.11.2021 bis 01.12.2021 verdächtige Personen oder Fahrzeuge in der Hasenstraße beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Tel. 06232/137-0 oder per Email (pispeyer@polizei.rlp.de) bei ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X