Rhein-Neckar – Aktuelle Polizeimeldungen

        Speyer – Am Tag in ein Wohnhaus eingebrochen

        Am Donnerstag, 05.02.2009, in der Zeit zwischen 08:10 Uhr und 19:15 Uhr, drang ein oder mehrere noch unbekannte Täter nach Aufhebeln eines Fensters in ein Wohnhaus im Pulvermühlweg in Speyer-West ein. Im ersten Obergeschoss sowie im Keller wurden sämtliche Räume durchwühlt. Entwendet wurde jedoch nichts. Sachdienlichen Hinweisen werden erbeten an die Polizei in Speyer, 06232/137-0.
         
        Speyer – Ungesicherte Ladung

        Gleich mehreren Lkw mussten am gestrigen Nachmittag die Beamten der Autobahnpolizei auf deren Streifenfahrt die Weiterfahrt untersagen. Die Lastwagen  mit offenem, nicht abgedecktem Kasten waren auf der Autobahn unterwegs und  transportierten Gegenstände wie Leitern, Kanister, Eimer, Besen und Ladung wie Holz und Zement ohne
        jegliche Sicherung, so dass diese jederzeit vom Lkw fallen konnten. Bei der weiteren Überprüfung der Laster stellten die Beamten an einem Anhänger zusätzlich noch erhebliche technische Mängel  an der Bremse und  der Beleuchtungsanlage fest. Die Fahrer wurden angezeigt.

        Speyer – Defekter Reifen

        Um 02.30 Uhr wurde in der Möhlstraße ein Opel Fahrer von einer Streife des Reviers Oststadt einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei fiel den Beamten auf, dass ein Vorderreifen des Opels nahezu platt war. Da das Auto mit einem Reifendefekt nicht mehr
        verkehrssicher ist, wurde es auf einem nahegelegenen Parkplatz abgestellt. Der 38jährige Fahrer musste sich um die Reparatur kümmern. Erst dann durfte er wieder weiterfahren. Außerdem sieht er einer Anzeige entgegen.
         

        Frankenthal – Einbruch in Fitnessstudio
         
        Unbekannte Täter verschafften sich in der Nacht zum Mittwoch, 04.02.2009, zwischen 22.00 Uhr und 07.30 Uhr, im rückwärtigen Bereich neben dem Parkplatz der Andreas-Albert-Schule, gewaltsam Zutritt zu den Räumen eines Fitnessstudios in der Albertstraße. Sie hebelten im Studio verschiedene Türen und ein Kunststofffenster auf und suchten nach Wertgegenständen. Insgesamt entwendeten sie rund 350 Euro Bargeld, nachdem sie zwei Münzbehälter der Solarien und eine Geldkassette aufbrachen. Aus einem Lagerraum entwendeten sie einen Satellitenreceiver, dessen Kabelverbindungen abgezogen wurden. Zudem entwendeten sie aus einer Vitrine, in der Nahrungsergänzungsmittel vor Wegnahme gesichert aufbewahrt werden, ein Päckchen Gelatinekapseln. Die am Tatort vorgefundene Situation lässt darauf schließen, dass die Täter vermutlich bei der Tatausführung gestört wurden. Teile bereit gelegten Diebesguts wurden dabei zurück gelassen. Der Gesamtschaden wurde auf knappe 3.000 Euro geschätzt. Sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung erbittet die Polizeiinspektion Frankenthal, Tel.-Nr.: 06233/3130.
         

        Neustadt – Mehrere DVD entwendet

        Am Freitag (30.01.2009) in der Zeit zwischen 14.30 Uhr und 15.30 Uhr entwendeten unbekannte Täter aus einer vor einer Buchhandlung am Kartoffelmarkt aufgestellten Auslage 191 DVD im Wert von ca. 1.617,– Euro. Sachdienliche Hinweise bitte unter der Tel.-Nr. 06321/854-0 an die Polizei Neustadt.
         
         
        Kallstadt – Mit Trick Bargeld erbeutet
         
        Am Mittwoch (04.02.) wurde gegen 11.00 Uhr in der Kallstadter Weinstraße ein 62jähriger Kallstadter von einem Mann angesprochen um Kleingeld zum Telefonieren befragt. Bei der Suche im Münzfach, die von dem Mann unterstützt wurde, wurden zwar keine gewünschten 50 Cent-Stücke gefunden, aus Gutmütigkeit gab der Kallstadter aber anderes Kleingeld. Wenig später bemerkte der 62jährige, dass ihm Geldscheine im Wert von mehr als hundert Euro fehlen. Der Tatverdächtige ist ca. 35 Jahre alt, etwa 170 cm groß und hatte eine kräftige bis korpulente Gestalt. Er sprach deutsch ohne Dialekt, hatte schwarze, kurz geschnittene Haare und trug eine Jeans und eine Jacke.
         

        Freinsheim – Fünf Fahrzeuge aufgebrochen
         
        In der Nacht zum Donnerstag (05.02.) wurden in der Zeit zwischen 19.45 Uhr und 06.30 Uhr im nördlichen Bereich von Freinsheim insgesamt fünf Fahrzeuge durch Überdrehen oder Einstechen des Schlosses oder Einschlagen einer Seitenscheibe aufgebrochen und Autoradios entwendet. Ein blauer Golf Variant und ein roter BMW waren in der Mozartstraße abgestellt, ein grauer Golf in der Friedrich-Brauch-Straße, ein grauer BMW in der Allestraße und ein roter Seat Ibiza im Holzweg. Der Schaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt.
         

        Ellerstadt – Mehrere hundert Liter Diesel entwendet
         
        Zwischen letztem Freitag (30.01.) und dem heutigen Donnerstag morgen schnitten Unbekannte einen Zaun zu einem Betriebsgelände im Ellerstadter Gewerbegebiet „In der Nauroth“ auf und entwendeten aus dort abgestellten zwei Lastwagen, einem Bagger und einem Traktor insgesamt etwa 500 Liter Diesel. Außerdem ließen die Diebe noch zwei Batterien mitgehen. Der geschätzte Schaden beträgt ungefähr 700 Euro. In allen Fällen bittet die Polizei Bad Dürkheim, Tel. 06322/963-0 oder pibad_duerkheim@polizei.rlp.de, um Hinweise

        Frankenthal – Zusammenstoß zweier Pkw nach Vorfahrtsmissachtung

        Ein 47jähriger Autofahrer aus Frankenthal bog am Donnerstag, 05.02.2009, gegen 12.50 Uhr, mit seinem Audi A4 von der Elsa-Brändström-Straße nach links auf die Landstraße 543, Richtung Innenstadt, ein. Hier bei missachtete er die Vorfahrt einer BMW-Fahrerin aus dem Landkreis Bad Dürkheim, die in Richtung Heßheim fuhr. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, wobei Sachschaden von rund 6.000 Euro entstand.

        Frankenthal – Verkehrskontrollen

        Am Donnerstag, 05.02.2009, wurde von 16.40 Uhr bis 17.20 Uhr in der Wormser Straße, bei der Zufahrt in Richtung Aldi-Süd eine Verkehrskontrolle durchgeführt, da die Zufahrt mit Zeichen 250 ausgeschildert und lediglich für den Lieferverkehr freigegeben ist. Sie wird jedoch oftmals aus Gründen der Bequemlichkeit und als Abkürzung der Fahrtstrecke genutzt, wobei es schon zu Unfällen mit rechts abbiegenden Fahrzeugen gekommen ist. Es mussten neun Verwarnungen wegen einer Missachtung des Durchfahrtsverbots ausgesprochen werden. Ebenfalls verwarnt werden musste ein Fahrzeuginsasse, der während der Fahrt nicht angeschnallt war.
        Ebenfalls am Donnerstag, 05.02.2009, wurde von 22.50 Uhr bis 23.45 Uhr in der südlichen Mahlastraße eine Laser-Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt, wobei der in Fahrtrichtung B 9 fließende Verkehr gemessen wurde. Dabei kam es zu acht Überschreitungen, die mit Verwarnungsgeld geahndet wurden. Der Spitzenreiter fuhr mit 70 Sachen bei erlaubten 50 km/h.

        Bobenheim-Roxheim – Zeugen zu Unfallflucht gesucht

        Am Donnerstag, 05.02.2009, gegen 08.40 Uhr, wurde der Polizeiinspektion Frankenthal mitgeteilt, dass am Anwesen Gutenbergstr.1 eine Straßenlaterne angefahren worden sei und nun in Schräglage stehen würde. Hinweise zu einem möglichen Verursacher konnte der Mitteiler nicht geben. Er konnte lediglich angeben, dass am Vorabend, zwischen 19.00 Uhr und 19.05 Uhr, ein unbekannter Lkw-Fahrer bei der Laterne gewendet habe, der sich noch auf dem Gelände der Fa. DHL befinden könnte. Vor Ort wurde festgestellt, dass sich am Laternenmast, in einer Höhe von 40 cm, schwarze Lackanhaftungen befanden. Ermittlungen auf dem Betriebsgelände der Fa. DHL verliefen jedoch ergebnislos. Ein für den Unfall in Frage kommender Lkw war dort nicht festzustellen. Sachdienliche Hinweise aus der Anwohnerschaft erbittet die Polizeiinspektion Frankenthal, Tel.-Nr.: 06233/3130.

        Bobenheim-Roxheim – Geschwindigkeitskontrolle
        Am Donnerstag, 05.02.2009, zwischen 13.15 Uhr und 14.45 Uhr, wurde auf der Wormser Landstraße, Höhe Littersheimer Weg, eine Geschwindigkeitskontrolle mit einem Laser-Messgerät durchgeführt. Im Rahmen der Kontrolle wurden 21 Tempo-Überschreitungen festgestellt und mit Verwarnungsgeld geahndet. Weiterhin wurden zwei Fahrzeuginnsassen, die während der Fahrt nicht angeschnallt waren, verwarnt. Auch ein Fahrzeugführer, der verbotenerweise innerhalb geschlossener Ortschaft den Nebelscheinwerfer eingeschaltet hatte, musste Verwarnungsgeld zahlen. Zudem wurden drei Mängelberichte wegen diverser Fahrzeugmängel ausgestellt.

        Ludwigshafen – Zeugen gesucht
        Aufmerksame Taxifahrer wiesen am 6.2.2009, gegen 5 Uhr Beamte einer Funkstreife auf eine Auseinandersetzung an der Bushaltstelle am Berliner Platz hin.
        Nach bisherigem Ermittlungsstand waren bereits gegen 4.20 Uhr aus noch nicht feststehenden Gründen zwei erwachsene junge deutsche Männer mit einem vermutlich türkischen Jugendlichen in Streit geraten. Dieser war bei Eintreffen der Polizeistreife nicht mehr anzutreffen. Diesen Streit, bei dem die beiden deutschen Männer mehrfach ausländerfeindliche Aussagen trafen, wollte ein Gruppe von fünf weiteren zufällig anwesenden Jugendlichen aus Baden-Württemberg schlichten. In dem Handgemenge wurden drei von ihnen im Gesicht leicht verletzt.
        Einer der beiden deutschen Männer ist bereits seit Spätjahr 2006 wegen eines ähnlichen Vorfalles an gleicher Stelle polizeibekannt.
        Zur Klärung des genauen Sachverhalts werden Zeugen gebeten, sich unter der Rufnummer 0621/963-1163 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

        Meckenheim – Zweimal Kurze Abwesenheit ausgenutzt
        Gleich an zwei Wohnanwesen wurde am 05.02.09 die kurze Abwesenheit der Bewohner ausgenutzt, um einzubrechen. Zwischen 15:30 und 19:25 Uhr wurde ein Fenster in einem Anwesen in der Straße „Auf der Höhe“ aufgehebelt.Der oder die Täter entwendeten Bargeld, Schmuck und Sparkassenbücher.
        In der Silcherstraße wurde zwischen 16:40 und 20:10 Uhr ein Einfamilienhaus heimgesucht.
        Hier gelangten der oder die Täter durch den Garten an die Terrassentür, die aufgehebelt wurde. Das Diebesgut bestand hauptsächlich aus Schmuck.
        Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Haßloch unter Telefon 06324-9330 oder per Email an pihassloch@polizei.rlp.de

        Grünstadt – Trunkenheit im Straßenverkehr

        Ein Problem mit dem Alkohol scheint ein 41-jähriger Pkw-Fahrer zu haben, welcher am Donnerstagmittag, gegen 16.35 Uhr, in der Poststraße in eine Verkehrskontrolle geriet. Ein wegen seines Alkoholgeruchs durchgeführten Alkotest ergab 3,63 Promille. Deswegen wurde sein Auto und der Führerschein sichergestellt, sowie die Entnahme einer Blutprobe angeordnet. Der Beschuldigte hat nun mit einem Strafverfahren gegen Trunkenheit im Verkehr und möglicherweise auch mit einer medizinisch psychologischen Untersuchung (MPU) vor der Wiedererteilung zu rechnen. 

        Grünstadt – Akustischer Feueralarm

        Der akustische Feueralarm in der Bahnhofstraße, der am Donnerstagabend, gegen 23.48 Uhr, von einem besorgten Anwohner an die Feuerwehrleitstelle in Ludwigshafen gemeldet worden war. Dieser konnte von der alarmierten und mit einem Löschzug angerückten Feuerwehr schließlich als piepender Radiowecker ausgemacht werden, der im Schlafzimmer eines 76-jährigen Mannes stand. Im Gegensatz zu vielen Bewohnern des Ortes, wurde dieser erst durch das Klingeln der Einsatzkräfte an seiner Wohnungstür geweckt und schaltete den „akustischen Alarm“ seines piependen Weckers aus.

        Speyer – Am Tag in ein Wohnhaus eingebrochen
        Am Donnerstag, 05.02.2009, in der Zeit zwischen 08:10 Uhr und 19:15 Uhr, drang ein oder mehrere noch unbekannte Täter nach Aufhebeln eines Fensters in ein Wohnhaus im Pulvermühlweg in Speyer-West ein. Im ersten Obergeschoss sowie im Keller wurden sämtliche Räume durchwühlt. Entwendet wurde jedoch nichts.
        Sachdienlichen Hinweisen werden erbeten an die Polizei in Speyer, 06232/137-0.

        Ludwigshafen – Geld, Schmuck und Münzen aus Wohnung gestohlen

        Am Mittwoch, 04.02.2009, zwischen 17 Uhr und 22.35, verschafften sich unbekannte Täter durch Aufhebeln einer Balkontür Zutritt in eine Wohnung im Osloer Weg. Sie entwendeten ca. 500 Euro Bargeld in ausländischer Währung, Goldschmuck und Silbermünzen sowie den Fahrzeugbrief eines Pkw VW-Passat.

        Ludwigshafen – Einbruch in Kiosk
        Am Donnerstag, 05.02.2009, zwischen 00.30 Uhr und 04.50 Uhr, gelangten unbekannte Täter durch Aushebeln eines Gittertors in einen Kiosk in der Rheingönheimer Straße. Sie entwendeten Zigaretten, diverse Tabakwaren, Telefonkarten, Feuerzeuge und einen Laptop.
        Der Gesamtschaden steht noch nicht fest.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          MRN-News


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          • ALLE MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE IM
            >> VIDEOCENTER

            • NÄCHSTE EVENTS IN BAD DÜRKHEIM

              Oktober 2019

              Keine Events im ausgewählten Datumsbereich. Bitte wählen Sie ein hellblau hinterlegtes Datum in der Eventübersicht.

            • NÄCHSTE EVENTS IM RHEIN-PFALZ-KREIS

              Oktober 2019

              26Okt14:00- 16:00Rhein-Pfalz-Kreis - Kürbisschnitzen der CDU Dudenhofen14:00 - 16:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT

            • NÄCHSTE EVENTS IN SPEYER

              Oktober 2019

              17Sept - 12JanSept 170:00Jan 12Speyer - „Manche mögen’s heiß“: Mehr über Marilyn Monroes großen Kinoerfolg in der Ausstellung im Historischen Museum der Pfalz Speyer(September 17) 0:00 - (Januar 12) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - KULTUR,EVENTS - WISSEN

            • NÄCHSTE EVENTS

              Oktober 2019

              4Sept - 26OktSept 49:00Okt 26Heidelberg - Teilhabe und Chancengleichheit: Termine im September(September 4) 9:00 - (Oktober 26) 9:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - BÜRGERSERVICE

              17Sept - 12JanSept 170:00Jan 12Speyer - „Manche mögen’s heiß“: Mehr über Marilyn Monroes großen Kinoerfolg in der Ausstellung im Historischen Museum der Pfalz Speyer(September 17) 0:00 - (Januar 12) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - KULTUR,EVENTS - WISSEN

              19Sept - 10DezSept 190:00Dez 10Heidelberg - "Heidelzwerg" und "Germini": Miniat(o)uren in Heidelberg und anderswo - Fotoausstellung von Susanne Ochs(September 19) 0:00 - (Dezember 10) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - KUNST

              2Okt - 31Okt 20:00Okt 31Heidelberg - Programm Halle02 im Oktober 20190:00 - 0:00 (31) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - JUGEND,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

              7Okt - 3DezOkt 70:00Dez 3Heidelberg - Sich wehren lernen: Workshops zur Selbstbehauptung im Oktober0:00 - (Dezember 3) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BÜRGERSERVICE,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - GESUNDHEIT,EVENTS - SPORT,EVENTS - VERBRAUCHER

              25Okt - 3NovOkt 250:00Nov 3Worms - Verkaufsoffener Mantelsonntag!0:00 - (November 3) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - VERBRAUCHER,EVENTSPECIAL - STRASSENFESTE

              25Okt19:00- 22:00Frankenthal - Bürgerempfang 2019: „Für Toleranz und Weltoffenheit“ am 25.Oktober19:00 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - GESELLSCHAFT

              26Okt14:00- 16:00Rhein-Pfalz-Kreis - Kürbisschnitzen der CDU Dudenhofen14:00 - 16:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT

          • MRN-NEWS SOCIAL MEDIA




          • PRODUKTIONSPARTNER
            Raphael B. Ebler Medienproduktion

          • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

            Wenn Sie uns Nachrichten, Events oder einen Eintrag für unser A-Z-Verzeichnis zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

            >> News/Event einsenden
            >> A-Z-Eintrag einsenden

            Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X