Rhein-Neckar – Aktuelle Polizeimeldungen

        Mannheim – Gaststätteneinbruch

        In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag brachen unbekannte Täter in eine Gaststätte in Neckarau ein. Die Einbrecher hatten es offenbar lediglich auf den Inhalt zweier Geldspielautomaten abgesehen. Nachdem sich die Täter durch ein ausgehebeltes Fenster Zutritt zum Gastraum verschafft hatten, brachen sie die beiden Automaten auf und
        verschwanden anschließend wieder unbemerkt mit Bargeld in bislang unbekannter Höhe.

        Mannheim – Einbrecher entwendet Laptop – Brühl

        Gleich zwei Einbrüche musste die Polizei in Brühl aufnehmen. Unbekannte Täter brachen in der Nacht zum Donnerstag zwei nebeneinander gelegene Geschäfte auf. Die Geschädigten stellten am Donnerstagmorgen fest, dass die Türen ihrer Geschäfte lediglich angelehnt waren. In den Räumlichkeiten waren sämtliche Schränke, Schubläden und Schreibtische durchwühlt worden. Die Täter entkamen mit einer geringen Menge Bargeld, drei Digitalkameras und einem Laptop. Hinweise auf die Identität der Täter gibt es bislang nicht.

        Mannheim – Jugendlicher Handtaschendieb

        Eine 80-jährige Mannheimerin war am Donnerstag, gegen 15 Uhr, in einem Supermarkt in Sandhofen einkaufen. Als die Frau sich gerade vor dem Schokoladenregal befand und einen Augenblick nicht auf ihre Handtasche im Einkaufswagen achtete, nutzte ein Dieb die Gunst der Stunde. Er entwendete den Geldbeutel der Rentnerin und rannte
        anschließend aus dem Laden. Bei dem Täter handelte es sich um einen vermutlich 13-15 Jahre alten Jugendlichen, der mit einer dunklen Strickmütze, einer hellen Jacke und Jeans bekleidet war. In der entwendeten Geldbörse befanden sich neben verschiedenen persönlichen Papieren ca. 50 Euro Bargeld.

        Mannheim –  Verkehrsunfall auf der Autobahn

        Gleich fünf Autos gerieten am Donnerstag, gegen 17.20 Uhr, in einen Unfall auf der Autobahn A6 im Bereich des Autobahnkreuzes Mannheim. Nachdem ein 24-jähriger BMW-Fahrer aus Heilbronn sein Auto verkehrsbedingt stark abbremsen musste, gelang es vier nachfolgenden Fahrzeugführern nicht mehr, ein Auffahren zu vermeiden. Eine
        28-jährige Fahrerin wurde hierbei leicht verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 30.000 Euro.
         
        Bad Dürkheim – In Bismarckturm eingebrochen

        In der Zeit zwischen Dienstagvormittag (20.01.) und Donnerstagvormittag (22.01.) durchtrennten Unbekannte das Vorhängeschloss einer Kette des Zugangstors und gelangten so in den Verkaufsbereich des Bismarckturmes. Auch die die Zugangstür zur Küche wurde aufgebrochen. Aus dem Inneren wurden Glühweingläser, Wein, 2 Kaffeemaschinen, 2 Kombiöfen, eine Induktionsplatte, Tiefkühlkost und eine Warmhaltekanne im Gesamtwert von ca. 2570 Euro entwendet.
        Hinweise bitte an die Polizei Bad Dürkheim, Tel. 06322/963-0 oder pibad_duerkheim@polizei.rlp.de

        Ellerstadt – Mit Straßenbahn zusammen gestoßen

        Am Donnerstag (22.01.) befuhr gegen 11.50 Uhr ein 46jähriger Mann aus Annweiler mit seinem PKW die Erpolzheimer Straße in Richtung Süden.
        An der Kreuzung Erpolzheimer Straße – Bahnstraße erkannte der Fahrer durch die blendende Sonne nicht das Rotlicht für das Queren der Straßenbahn und kollidierte trotz langsamen Vortasten in den unübersichtlichen Kreuzungsbereich mit der Bahn.
        Glücklicherweise entstand kein hoher Schaden, Personen wurden nicht verletzt.

        Neustadt – Unter Drogeneinfluss Auto gefahren
        Am Donnerstag (22.01.2009) um 15.30 Uhr kontrollierte die Polizei in der Speyerdorfer Straße einen 27-jährigen Golf-Fahrer aus Neustadt. Die Beamten stellten bei dem Fahrer drogenbedingte Ausfallerscheinungen fest. Ein durchgeführter Mahsantest reagierte positiv. Es wurde eine Blutprobe angeordnet, der Führerschein sichergestellt.

        Lambrecht – Unter Drogeneinfluss Auto gefahren
        Am Freitag (23.01.2009) um 0.40 Uhr kontrollierte die Polizei in der Hauptstraße eine 33-jährige Mazda-Fahrerin aus Bad Bergzabern. Die Beamten stellten bei der Fahrerin drogenbedingte Ausfallerscheinungen fest. Ein durchgeführter Mahsantest reagierte positiv. Es wurde eine Blutprobe angeordnet.

        Neustadt – BMW-Kombi beschädigt und geflüchtet
        Am Donnerstag (22.01.2009) in der Zeit zwischen 10.45 Uhr und 11.30 Uhr beschädigte ein unbekannter Autofahrer einen auf dem Parkplatz des Krankenhauses Hetzelstift in der Stiftstraße geparkten silbernen BMW-319i Kombi, vermutlich beim Ausparken, entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Sachschaden in Höhe von ca. 2.000,– Euro. Sachdienliche Hinweise bitte unter der Tel.-Nr. 06321/854-0 an die Polizei Neustadt.

        Lambrecht – Zeugen gesucht
        Am Donnerstag (22.01.2009) um 7.25 Uhr ereignete sich in der Klostergartenstraße an der Einmündung zur Fröbelstraße ein Verkehrsunfall mit Sachschaden. Ein 58-jähriger LKW-Fahrer aus Oberstenfeld und ein 40-jähriger Opel-Astra-Fahrer aus Lambrecht befuhren die Klostergartenstraße in Richtung Friedrich-Ebert-Brücke. An der Einmündung zur Fröbelstraße wollte der LKW-Fahrer nach links in diese abbiegen. Während des Abbiegevorgangs kam es zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Der PKW-Fahrer gab gegenüber der Polizei an, der LKW-Fahrer habe am rechten Fahrbahnrand angehalten und er sei aus diesem Grund an dem LKW vorbeigefahren. Währen er im Vorbeifahren war, sei der LKW plötzlich wieder losgefahren und nach links abgebogen. Der LKW-Fahrer gab an, nicht angehalten zu haben. Er habe den Fahrtrichtungsanzeiger nach links gesetzt und musste etwas nach rechts ausholen um in die Straße einzubiegen. Plötzlich habe er dann den Aufprall des PKW gehört. Die Überprüfung des Fahrtenschreibers des LKW´s ergab, dass dieser tatsächlich in Bewegung war. Am Astra entstand Sachschaden in Höhe von ca. 750,– Euro, am LKW in Höhe von ca. 250,– Euro. Zeugen die den Unfall beobachtet haben, möchten sich bitte mit der Polizei unter der Tel.-Nr. 06321/854-0 in Verbindung setzen.

        Neustadt – Fiat Punto beschädigt
        In der Zeit zwischen Montag (19.01.2009) 18.30 Uhr und Donnerstag (22.01.2009) 9.00 Uhr traten unbekannte Täter in der Branchweilerhofstraße an einem Fiat Punto den Frontscheinwerfer und den Lüftungsgrill auf der Beifahrerseite ein. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 200,– Euro. Sachdienliche Hinweise bitte unter der Tel.-Nr. 06321/854-0 an die Polizei Neustadt.

        Neustadt – Schwerverkehrskontrolle der Polizeidirektion Neustadt
        Sozialvorschriften vielfach missachtet
        Am Donnerstag, 22.01.09, führte die Polizeidirektion Neustadt eine Lkw- Kontrolle im Stadtgebiet Neustadt, Ortsdurchfahrt der B 39, in der Talstraße durch.An der Kontrollstelle konnten 14 Fahrzeugeinheiten überprüft werden. 9 Fahrzeuge mussten beanstandet werden.
        Sozialvorschriften
        Die Kontrolleure des Schwerverkehrskontrolltrupps fanden in einer Fahrerkabine 52 Diagrammscheiben vor. Die Baustoffhandlung aus hiesigem Bereich kam somit ihrer Aufbewahrungspflicht im Unternehmen nicht nach. Der gleiche Fahrer fiel auf, weil er am gleichen Tag 2 Diagrammscheiben nutzte.
        Weiterhin entdeckten die Beamten fehlende Ruhezeiten bei einem Fahrer, der mit einem digitalen Kontrollgerät unterwegs war, die noch ausgewertet werden müssen. Der Fahrer eines niederländischen Sattelzuges nahm die 28- Tage Mitführpflicht der Diagramscheiben nicht so genau und wird nun vom Bundesaufsichtsamt für Gütergewerbe in Mainz seine Lücken nach EU- Recht aufgezeigt bekommen.
        Ladungssicherung
        In diesem Bereich gab es keine Verstöße. Die Beamten konnten die Fahrer präventiv aufklären.
        Fahrzeugtechnik
        Die Beleuchtung zweier Fahrzeugeinheiten war ebenso fehlerhaft, wie die Bremsanlagen eines Molkerei- Lastzuges aus dem Raum Pirmasens und eines Kurierdienstkofferfahrzeuges aus Mannheim. Leichte Undichtigkeiten konnten an Ort und Stelle annähernd behoben werden. Die Kundendienstwerkstätten sind angewiesen, die Bremsanlagen innerhalb der festgesetzten Frist zu überprüfen.
        Es ergaben sich keine Beanstandungen wegen des Durchfahrtsverbotes der
        B 39 zwischen Neustadt und Kaiserslautern.
        Die in Frage kommenden Fahrzeugeinheiten über 7,49 t zGG konnten jeweils Ladeaufträge zw. Neustadt und Kaiserslautern nachweisen.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          MRN-News


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          • ALLE MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE IM
            >> VIDEOCENTER

            • NÄCHSTE EVENTS IN MANNHEIM

              Oktober 2019

              Keine Events im ausgewählten Datumsbereich. Bitte wählen Sie ein hellblau hinterlegtes Datum in der Eventübersicht.

            • NÄCHSTE EVENTS IM RHEIN-NECKAR-KREIS

              Oktober 2019

              Keine Events im ausgewählten Datumsbereich. Bitte wählen Sie ein hellblau hinterlegtes Datum in der Eventübersicht.

            • NÄCHSTE EVENTS SÜDLICHE WEINSTRASSE

              Oktober 2019

              Keine Events im ausgewählten Datumsbereich. Bitte wählen Sie ein hellblau hinterlegtes Datum in der Eventübersicht.

            • NÄCHSTE EVENTS IN BAD DÜRKHEIM

              Oktober 2019

              Keine Events im ausgewählten Datumsbereich. Bitte wählen Sie ein hellblau hinterlegtes Datum in der Eventübersicht.

            • NÄCHSTE EVENTS

              Oktober 2019

              4Sept - 26OktSept 49:00Okt 26Heidelberg - Teilhabe und Chancengleichheit: Termine im September(September 4) 9:00 - (Oktober 26) 9:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - BÜRGERSERVICE

              17Sept - 12JanSept 170:00Jan 12Speyer - „Manche mögen’s heiß“: Mehr über Marilyn Monroes großen Kinoerfolg in der Ausstellung im Historischen Museum der Pfalz Speyer(September 17) 0:00 - (Januar 12) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - KULTUR,EVENTS - WISSEN

              19Sept - 10DezSept 190:00Dez 10Heidelberg - "Heidelzwerg" und "Germini": Miniat(o)uren in Heidelberg und anderswo - Fotoausstellung von Susanne Ochs(September 19) 0:00 - (Dezember 10) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - KUNST

              2Okt - 31Okt 20:00Okt 31Heidelberg - Programm Halle02 im Oktober 20190:00 - 0:00 (31) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - JUGEND,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

              7Okt - 3DezOkt 70:00Dez 3Heidelberg - Sich wehren lernen: Workshops zur Selbstbehauptung im Oktober0:00 - (Dezember 3) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BÜRGERSERVICE,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - GESUNDHEIT,EVENTS - SPORT,EVENTS - VERBRAUCHER

              25Okt - 3NovOkt 250:00Nov 3Worms - Verkaufsoffener Mantelsonntag!0:00 - (November 3) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - VERBRAUCHER,EVENTSPECIAL - STRASSENFESTE

              25Okt19:00- 22:00Frankenthal - Bürgerempfang 2019: „Für Toleranz und Weltoffenheit“ am 25.Oktober19:00 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - GESELLSCHAFT

              26Okt14:00- 16:00Rhein-Pfalz-Kreis - Kürbisschnitzen der CDU Dudenhofen14:00 - 16:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT

          • MRN-NEWS SOCIAL MEDIA




          • PRODUKTIONSPARTNER
            Raphael B. Ebler Medienproduktion

          • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

            Wenn Sie uns Nachrichten, Events oder einen Eintrag für unser A-Z-Verzeichnis zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

            >> News/Event einsenden
            >> A-Z-Eintrag einsenden

            Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X