Heidelberg – 1.Tag Heidelberger Sparkassen Cup

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar – Gute Fußballspiele sahen die zahlreichen Zuschauer am ersten Spieltag um den Heidelberger Sparkassen Cup.

 
Den besten Eindruck hinterließen die Offenbacher Kickers die die Gruppe 1 anführen gefolgt vom Landesligisten Astoria Walldorf II, die beide Spiele mit 3:4 gegen Weinheim und Hoffenheim II gewonnen haben. Bereits ausgeschieden sind Hoffenheim II und Weinheim.

 
Etwas Spannung ist noch in der Gruppe II, wobei Sandhausen und Walldorf I aufgrund auch des Torverhältnisses die besten Chancen für weiterkommen haben. 
 
In der Gruppe III geht es nur noch um den Gruppensieg. Darmstadt 98 und SG Wiesenbach sind bereits qualifiziert. Mechtersheim und Zuzenhausen bestreiten heute nur noch ein Freunschaftsspiel.

Die Gruppe IV ist die spannendste Gruppe nach dem ersten Tag des Heidelberger Sparkassen Cup. Wie die Tabelle und der Spielplan zeigen haben mit Worms, VfR Mannheim und Schwetzingen noch Chancen auf die Finalrunde.

 
 

 

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER



///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN