Deidesheim – Räuberischer Diebstahl

Deidesheim / Rhein-Neckar – Am Samstag, 10.01.09, gegen 16:30 Uhr entwendeten zwei bislang unbekannte Täter zwei Flaschen Spirituosen aus einem Einkaufsmarkt in Deidesheim. Hierbei wurden sie von einer Angestellten des Marktes beobachtet. Diese versuchte die Täter an der Flucht zu hindern. Einen der beiden konnte sie trotz heftiger Gegenwehr am Arm festhalten. Als der zweite Täter der Angestellten daraufhin jedoch mit den Fäusten drohte musste die Dame den Mann loslassen. Die Täter, die nun zu Fuß in Richtung Bahnhof flüchteten, konnte die Angestellte wie folgt beschreiben: Beide Männer waren etwa Mitte 20 Jahre alt, ein Täter war ca. 170 cm groß, schlank, hatte kurze, blonde Haare, war bekleidet mit einer weißen Jacke und blauen Jeans. Der zweite Täter war ungefähr einen Kopf kleiner als der andere, schlank, hatte kurze, dunkle Haare, trug eine blaue Jeans und eine dunkle Jacke. Zeugenhinweisen zufolge sollte sich einer der beiden Täter am Deidesheimer Bahnhof befunden haben. Durch die Polizeistreifen die nach den Tätern fahndeten konnte er jedoch nicht mehr angetroffen werden.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Autohaus Henzel Frankenthal


    PREMIUMPARTNER



///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN