Hochdorf-Assenheim – PKW mehrfach überschlagen

Rhein-Neckar / Hochdorf-Assenheim – Verkehrsunfall am 04.01.2009, 21.12 Uhr, mit einem Schwerstverletzten und einer Leichtverletzten
Eine 19-jährige Frau aus dem Kreis Bad Dürkheim befuhr mit ihrem Pkw die BAB 65, aus Richtung Landau kommend, in Richtung Ludwigshafen. Zwischen den Anschlussstellen Haßloch und Hochdorf-Assenheim kam sie hierbei aus noch nicht geklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Hierbei überschlug sich der Pkw mehrfach und kam schließlich, auf dem Dach liegend, auf einem Ackergelände zum Stillstand. Die angeschnallte Fahrerin des Pkw wurde hierbei nur leichtverletzt.
Der 19-jährige Beifahrer, der offensichtlich nicht angeschnallt war, wurde ca. 40 Meter weit aus dem Fahrzeug geschleudert. Hierbei zog er sich schwerste Verletzungen zu und mußte in die BGU LU-Oggersheim eingeliefert werden. Am Fahrzeug entstand Totalschaden ( ca. 6000 Euro ).
Zu Verkehrsbehinderungen / -beeinträchtigungen kam es nicht.
 

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN