Bensheim-Schönberg – Einbruchserie vor Silvester

Bensheim-Schönberg (ots) – Bis jetzt acht Taten bekannt – Fünf mal blieben Täter ohne Erfolg
Kurz vor dem Jahreswechsel, in der Nacht auf den 30.Dezember, musste die Bensheimer Polizei eine Serie an Einbruchdiebstählen bzw. versuchten Einbrüchen in Schönberg verzeichnen. Bisher sind den Ermittlern acht Taten bekannt, wobei sich die Tatorte auf Büros, öffentliche Einrichtungen oder Vereinsheime beschränken.
Sowohl im Hofweg als auch in der Nibelungenstraße suchten die noch Unbekannten drei Vereinsheime auf. Aus den Räumen des Schützenvereins stibitzten die Täter 30 Euro Bargeld. In den Fußball- und Verschönerungsvereins gelang der Einstieg nicht. Ebenfalls in der Nibelungenstraße versuchten die Einbrecher in das Verwaltungsgebäude der dort ansässigen Suchtklinik einzusteigen. Auch hier scheiterte man an einer stabilen Bürotür. Weiteres Objekt in selbiger Straße war ein Bürogebäude. Eine nur eingeschnappte Tür wurde geöffnet, im Innern hebelten die Ganoven daraufhin gewaltsam eine Tür zu einem Büro auf. Aus Schubladen stahl man zwei Schlüsselbunde. Auch vor zwei Kindergärten machten die Täter nicht halt. In beiden Fällen kamen die Gauner dabei aber nicht zum Zug. Am Ratswäldchen bot zunächst die Haupteingangstür Paroli. Auch ein nachgebendes Fenster änderte nichts an der Tatsache, dass im Innern des Kiga nichts zu holen war. Am Waldkindergarten versuchte man die zwei Bauwagen gewaltsam zu öffnen – ohne Erfolg. Einen letzten missglückten Versuch starteten die Täter schließlich an der Marienkirche. Zwar zeigten sich alle Türen einbruchsicher. So gab ein Fenster zu einem Lagerraum jedoch nach. Mitgehen ließen die Unbekannten hier allerdings nichts. Die Ermittler erhoffen sich zusätzlich der vorgefundenen Spuren Hinweise aus der Bevölkerung: 06251 / 846 80.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS KREIS BERGSTRASSE

    >> Alle Meldungen aus dem Kreis Bergstraße


  • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Ludwigshafen – Unbefugt mit Lkw gefahren – Zeugen gesucht

    • Ludwigshafen – Unbefugt mit Lkw gefahren – Zeugen gesucht
      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. In der Nacht auf Sonntag (13. – 14.08.2022), gegen Mitternacht, stahlen unbekannte mit einem zuvor ebenfalls gestohlenen Schlüssel einen Transporter von dem Gelände einer Speditionsfirma in der Deutschen Straße. Der gestohlene Fiat Ducato ist mit einem Ortungsgerät ausgestattet. Demnach fuhr der Transporter in der Nacht in die Bruchwiesenstraße, August-Heller-Straße und in die Wattstraße, ... Mehr lesen»

    • Mannheim-Friesenheimer Insel – Seit mehreren Jahren ohne Fahrerlaubnis

    • Mannheim-Friesenheimer Insel/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Bei einer Verkehrskontrolle am Sonntagvormittag gegen 9:30 Uhr stellten Beamte des Polizeireviers Mannheim-Sandhofen einen 29-jährigen Citroen-Fahrer in der Diffenestraße fest, welcher ohne Führerschein unterwegs war. Der Mann konnte bei der Kontrolle keinerlei Dokumente vorweisen. Eine Abfrage in den polizeilichen Systemen ergab, dass dem Fahrer bereits im Jahr 2015 die Fahrerlaubnis entzogen und ... Mehr lesen»

    • Heidelberg – Senior verursacht Unfall und flüchtet – vorläufige Festnahme dank eines aufmerksamen Zeugen

    • Heidelberg – Senior verursacht Unfall und flüchtet – vorläufige Festnahme dank eines aufmerksamen Zeugen
      Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Sonntag, den 14.08.2022 gegen 11:00 Uhr befuhr ein 48-jähriger Radfahrer den Radweg auf der Rohrbacher Straße in Fahrtrichtung Rohrbach, als er auf Höhe der Bahnhaltestelle West-/Südstadt bei Grün die Fahrbahn überquerte. Ein Senior, der mit seinem PKW stadteinwärts fuhr, übersah dabei die für ihn geltende rote Ampel und kollidierte mit dem 48 ... Mehr lesen»

    • Eberbach – Stadtbibliothek macht Sommerpause – Rechtzeitig mit Medien versorgen – Rückgabe in die „Medienklappe“

    • Eberbach – Stadtbibliothek macht Sommerpause – Rechtzeitig mit Medien versorgen – Rückgabe in die „Medienklappe“
      Eberbach/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Stadtbibliothek Eberbach bleibt vom 22.08.2022 bis 10.09.2022 geschlossen. Für die Rückgabe von Medien kann in diesem Zeitraum (außer an den Ruhetagen des Restaurants montags und dienstags) die Medienklappe genutzt werden; ausgenommen sind große Spiele, die Hörboxen „Tonieboxen“ und Tonies in runden Dosen. Um die rechtzeitige Medien-Versorgung wird gebeten. Die Leihfrist wird entsprechend ... Mehr lesen»

    • Weinheim – Geschichte im Fackelschein – Durch die Weinheimer Altstadt mit Franz Piva am Samstag 20. August

    • Weinheim – Geschichte im Fackelschein – Durch die Weinheimer Altstadt mit Franz Piva am Samstag 20. August
      Weinheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Wenn es warm ist, geht man lieber abends raus. Da passt es, dass für die abendliche Fackelführung durch die Weinheimer Altstadt am Samstag, 20. August, noch kurzfristig Plätze frei geworden sind. Die Führung beginnt um 21 Uhr. Die Fackelführungen in Weinheim sind inzwischen ein Klassiker und erfreuen sich ungebrochener Beliebtheit, denn es ist ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen



web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN