Rhein-Neckar – Berufsakademie Mosbach international

        Mosbach / Rhein-Neckar – Die Berufsakademie Mosbach (BA) unterhält zahlreiche Kontakte zu Hochschulen und Universitäten weltweit. Daher besteht in den meisten Studiengängen die Möglichkeit, ein Auslandssemester zu absolvieren. So können Studierende wichtige Erfahrungen im Wirtschafts- und Arbeitsleben eines anderen Landes sammeln, ihre Sprachkenntnisse verbessern und interkulturelle Kompetenz erwerben. Umgekehrt kommen regelmäßig Studierende aus vielen Nationen in die Große Kreisstadt Mosbach, um ihren Erfahrungsschatz zu bereichern.
        Foto: Alexander Beck auf dem Nathan Campus der Griffith University in Brisbane im australischen Queensland. 
         
        Drei Beispiele aus dem Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen zeigen, wie wertvoll die gesammelten Eindrücke sind. „Nicht nur privat nehmen die Studierenden viel mit, auch die Karrierechancen bei global agierenden Unternehmen erhöhen sich deutlich“, erläutert der betreuende Professor, Dr. Albrecht Dinkelacker. Ihm, wie auch Studiengangsleiter Prof. Dr. Simon Möhringer, ist eine internationale Ausrichtung im Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen sehr wichtig.
         
        Der Student Alexander Beck verbrachte ein Auslandssemester auf dem Nathan Campus der Griffith University in Brisbane im australischen Queensland. „Jeder, der die Möglichkeit hat, sollte sie nutzen um seinen Horizont zu erweitern“, ist Beck überzeugt. Studieren und Lernen in einem Land, das für gewöhnlich eher ein begehrtes Urlaubsziel darstellt, sind dem angehenden Ingenieur zwar nicht immer leicht gefallen, Betreuung und Service an der Universität waren jedoch so hervorragend, dass dies gut wettgemacht wurde.
         
        Mit dem klaren Ziel vor Augen, in einem spanischsprachigen Land am anderen Ende der Welt zu studieren, suchten sich Andrea Ehrensberger und Christoph Herdlitschka die renommierte Universität Tecnológico de Monterrey in Mexiko aus. Gemeinsam mit 650 ausländischen Kommilitonen aus 53 verschiedenen Ländern und 20.000 mexikanischen Studierenden bevölkerten sie einen Campus, der nicht nur über ein Football-Stadion mit über 35.000 Sitzplätzen, sondern auch über eine Basketballhalle, ein Fitnessstudio, Tennisplätze, ein Theater, eine Schwimmhalle, ein Kongresszentrum, vier Cafeterien und eine 5-stöckige Bibliothek verfügte. „Das 15-stöckige Verwaltungsgebäude hätte sich in der Frankfurter Skyline nicht verstecken müssen“, berichten die Studierenden, die vom Land und von der Gastfreundschaft der Leute begeistert sind.
         
        Man muss jedoch nicht um die ganze Welt reisen, um faszinierende Erfahrungen zu sammeln, auch im europäischen Ausland gibt es zahlreiche Möglichkeiten. Maik Neitzel, der ein Auslandssemester an der Universidad Politécnica de Valencia in Spanien verbrachte, berichtet: „Es war eine wundervolle Zeit, in der ich viele neue Erkenntnisse und auch neue Freunde aus der ganzen Welt gewonnen habe.“
         
        Positive Erlebnisse wie diese ermöglicht die Berufsakademie Mosbach auch zahlreichen Gaststudierenden aus insgesamt 24 Nationen. Denn sie entsendet im Vergleich aller Berufsakademien Baden-Württembergs nicht nur die meisten Austauschstudierenden, sie empfängt auch mehr als alle anderen.
         
        Von Ende Januar bis Ende April 2009 wird wieder eine Gruppe Studierender aus aller Herren Länder nach Mosbach kommen und die englischsprachigen Kursangebote der Berufsakademie besuchen. Für diese Studierenden sucht die BA Mosbach momentan noch möblierte Wohnungen oder Zimmer in fußläufiger Entfernung zur BA und bittet hierbei um Mithilfe. Wer für den genannten Zeitraum Wohnraum anbieten kann, wendet sich bitte an Frau Daniela Englisch, Leiterin des Auslandsamts, die per Mail unter der Adresse auslandsamt@ba-mosbach.de oder telefonisch unter 06261 / 939-515 zu erreichen ist. Die Unterbringung wird von Seiten der BA Mosbach finanziell unterstützt. Neben der reinen Zimmervermittlung werden auch Gastfamilien gesucht.
         

        • INSERAT
          Innovative Küche
          www.küchenstudio-ludwigshafen.de


          BLEIB ZUHAUSE!! STAY HOME!! EVDE KALMAK!! البقاء في المنزل!!
          AUFGRUND DES SICH AUSBREITENDEN CORONAVIRUS RUFEN WIR AUF, VORERST ZUHAUSE ZU BLEIBEN UND ALLE UNNÖTIGEN AUSSENAUFENTHALTE UND NAHKÖRPERKONTAKTE IN DER ÖFFENTLICHKEIT UNBEDINGT ZU VERMEIDEN!
          ACHTEN SIE AUF DIE EINHALTUNG DER HYGIENE-EMPFEHLUNGEN UND ALLGEMEINVERFÜGUNGEN IHRER LOKALEN BEHÖRDEN!
          WIR HALTEN SIE AUF DEM LAUFENDEN!


          INSERAT
          Hauck KG Mineralöle
          www.hauck-kg.de

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X