Mannheim – 99-jährige Rentnerin beraubt

        Mannheim / Rhein-Neckar – Ein Handtaschenraub ereignete sich gestern, gegen 11.10 Uhr, in der Neckarstadt. Eine 99-jährige Mannheimerin lief mit ihrem Rollator, vom Brunnengarten aus kommend, zur Kasse des Herzogenriedparks. Kurz vor dem Eingang wurde sie plötzlich von einem jungen Mann angesprochen, der sie zunächst nach den Eintrittspreisen des Parks fragte. Kurz darauf griff sich der Unbekannte die Handtasche der Rentnerin, welche im Korb des Rollators abgelegt war. Bei seiner anschließenden Flucht lief der Täter geradewegs in die Arme einer Zeugin, die zuvor die Hilferufe der Rentnerin vernommen hatte. Nach einem kurzen Wortwechsel, in dem die 52-jährige Zeugin den Täter aufforderte, seine Beute auszuhändigen, begab sich dieser zurück zur 99-Jährigen und gab ihr die Tasche. Zuvor hatte er diese jedoch vergeblich nach Brauchbarem durchsucht. Danach flüchtete der ca. 1,80 Meter große Räuber. Der Beschreibung der Zeugen zufolge, handelt es sich bei dem Unbekannten vermutlich um einen Deutschen. Er trug eine verwaschene Jeans, eine weiße Daunenjacke und eine schwarze Wollmütze. Eine Fahndung der Polizei verlief ergebnislos. Hinweise nehmen die Ermittler unter der Rufnummer 1740 entgegen. (ots)
         

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Partyservice Weber


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Schuh Keller


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


            

            web
stats

            NACH OBEN SCROLLEN
            X