Landau – Info-Veranstaltung zur Schulstrukturreform

        Landau / Rhein-Neckar –  Oberbürgermeister und Schuldezernent Hans-Dieter Schlimmer weißt nochmals auf das „Bürgerforum Schulstrukturreform“ am Dienstag, 25.11.2008, 19.00 Uhr, in der Jugendstil-Festhalle hin, bei dem Vertreter der Schulbehörde Neustadt die Realschule plus, die Integrierte Gesamtschule und das G8-GTS Gymnasium vorstellen werden.
        Mit der in Rheinland-Pfalz anstehenden Schulstrukturreform wird sich auch die Landauer Schullandschaft verändern. Darauf hat Schlimmer in einem Schreiben hingewiesen, das Anfang November rund 3000 Erziehungsberechtigte der Grundschulkinder der 1. bis 3. Klasse in Landau und im Einzugsbereich der Landauer weiterführenden Schulen zuging.
         
        Mit Blick auf die vom Stadtrat zu treffenden Entscheidungen bittet Schlimmer die Grundschuleltern um Antwort, in welcher Schule sie ihr Kind wohl anmelden würden. Zur Auswahl stehen die Realschule plus in kooperativer und integrativer Form, die Integrierte Gesamtschule, das Gymnasium und das G8-GTS Gymnasium.
         
        Dem Schreiben des Oberbürgermeisters liegen schriftliche Informationen zur Realschule plus, der Integrierten Gesamtschule und des G8-GTS Gymnasiums bei. Gleichzeitig hat Schlimmer die Eltern zu der öffentlichen Informationsveranstaltung am 25.11.2008 eingeladen, bei der Vertreter der Schulbehörde diese Schularten nochmals vorstellen werden.
         
        Die Schulbehörde wird an diesem Abend von Rosemarie Höh-Frambach und den Herren Michael Mosbach und Dr. Bernhard Gilles vertreten. Höh-Frambach wird über die neue Realschule plus, Michael Mosbach über die Integrierte Gesamtschule und Dr. Bernhard Gilles über das G8-GTS Gymnasium informieren. Die Referenten stehen auch für Fragen der Zuhörer zur Verfügung. Die Veranstaltung richtet sich in erster Linie an die Eltern der Grundschüler, die sich in den nächsten Jahren für eine weiterführende Schule für ihre Kinder entscheiden müssen. An diesem Abend sind außerdem alle Bürgerinnen und Bürger eingeladen, die sich über die Schulstrukturreform informieren wollen. Denn „Erfolg von Bildung entscheidet sich auch in Landau“, so Schlimmer.
         

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X