Bad Dürkheim – 500 000 € Sachschaden bei Brand

        Bad Dürkheim-Seebach / Rhein-Neckar – Bei der Polizei Bad Dürkheim ging am Donnerstag, 06.11.2008, 23.15 Uhr via Notruf eine Brandmeldung ein. Im Bereich „Nolzeruhe“ war ein Brand ausgebrochen. Nach der umgehend vorgenommenen Alarmierung der Feuerwehr Bad Dürkheim, wird durch die eingetroffene Polizeistreife der Brand eines zweistöckigen Holzeinfamilienhauses mit gemauerter und angebauter Einliegerwohnung vorgefunden. Weiterhin brennt ein PKW der im Zufahrtbereich abgestellt ist.
        Zum jetzigen Berichtszeitpunkt kann Personenschaden ausgeschlossen werden. Der entstandene Sachschaden wird auf bis Holzeinfamilienhauses geschätzt. Das Ende der Brandbekämpfungsmaßnahmen wird für die Vormittagsstunden erwartet. Erst danach ist eine Begehung des engeren Brandortes gefahrlos möglich. Eine Aussage zur Brandursache kann derzeit nicht getroffen werden. Die polizeilichen Ermittlungen dazu dauern an.

          Bei den Löschmaßnahmen waren die Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Bad Dürkheim und der Verbandsgemeinde Wachenheim, Grünstadt und Freinsheim eingesetzt. Örtliche Verkehrslenkungsmaßnahmen wurden vorgenommen.
           
           

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Congressforum Frankenthal


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Schuh Keller


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X