Rhein-Neckar – FH Ludwigshafen gewinnt Award

        Ludwigshafen / Rhein-Neckar – Unikosmos-Marketing-Award geht nach Ludwigshafen – Der mit 2500 Euro dotierte Unikosmos-Marketing-Award geht im Sommersemester 2008 an die Fachhochschule Ludwigshafen am Rhein. Der 24-jährige Santiago Giró, Betriebswirt B.A. der der Fachhochschule Ludwigshafen am Rhein, University of Applied Sciences, hat im Studiengang Marketing im Rahmen des Seminars „Käuferverhalten“ von Prof. Dr. U. Hummrich, eine hervorragende Bachelorthesis geschrieben, die den „Unikosmos-Marketing-Award“ der Techniker-Krankenkasse erhielt.

        Gemeinsam mit Professorin Dr. Gabriele Theuner nahm er die Auszeichnung am 27. Oktober im Hauptgebäude der Techniker Krankenkasse (TK) in Hamburg entgegen. Überreicht wurde der Preis von Wilfried Ziemer, Leiter des Bereichs Marketing und Vertrieb der TK, und Günter Rammoser, Geschäftsführer der Presseagentur Public Address.

        Das Thema „Werte und Wertewandel –Neue Trends im Käuferverhalten und Konsequenzen für das Marketing“ kann aktueller nicht sein. Bedeutung gewinnt das Thema in letzter Zeit vor allem durch die wachsende Veränderungsgeschwindigkeit der für das Denken und Handeln relevanten Umweltfaktoren. Dabei kommt den individuellen Werten eine besondere Relevanz zu. Gemeinsam mit Professorin Dr. Gabriele Theuner nahm er die Auszeichnung am 27. Oktober im Hauptgebäude der Techniker Krankenkasse (TK) in Hamburg entgegen. Überreicht wurde der Preis von Wilfried Ziemer, Leiter des Bereichs Marketing und Vertrieb der TK, und Günter Rammoser, Geschäftsführer der Presseagentur Public Address.  Auf Basis einer gründlichen Literaturrecherche unter Bezugnahme auf aktuelle Studien renommierter Trendforscher hat Giró zunächst die heutigen Wert-Neu-Orientierungen herausgearbeit : „Managing Dutility: -Funktionieren im System“, Downaging: -Die Gesellschaft altert, wir werden immer jünger“, „Living Substance: – Zurück zum Wesentlichen“, „Embedding Individuality: – Weniger Ich-mehr Wir“, „Creating Lifeholder Value: Gestalten und Partizipieren“ und „Engaging in a Sane Society – Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung“. Diese Orientierungen sind die Basis für die Ableitung einer Vielzahl von Einzeltrends, die wiederum die Grundlage lieferten für Empfehlungen zur strategischen Marketing- und Unternehmensplanung.
        Die Ergebnisse der Arbeit von Giró dürften für alle Unternehmen, die sich im Rahmen ihrer Planungen ernsthaft mit neuen Wertorientierung auseinandersetzen wollen, von wertvollem Interesse sein. Die Arbeit steht als E-book unter folgender Adresse zum Download zur Verfügung: www.shop.crcenter.de.
         
         

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Congressforum Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X