IHK – Websitewettbewerb noch bis 31.10.08

        Ludwigshafen. Noch bis zum 31. Oktober können sich kleine und mittlere Unternehmen aus Rheinland-Pfalz um den KLICK-Website Award 2009 bewerben.
        Damit werden Internet-Seiten ausgezeichnet, die besonders attraktiv gestaltet sind und die Kunden in besonderem Maße ansprechen. Weitere Kriterien für die Auswahl sind eine klare Zielgruppenansprache sowie ein rechtlich einwandfreies Impressum.

        Nach dem Landesentscheid wird der Erstplatzierte für die zweite Stufe, dem Bundesentscheid, nominiert. Eine Fachjury prämiert aus dem Kreis von dreizehn Landessiegern die drei Gewinner des NEG Website Award, der mit einem Preisgeld von insgesamt 6.000 Euro dotiert ist. Die Bundespreisverleihung findet im März 2009 auf der CeBIT in Hannover statt. Vom 1. bis 18. Februar 2009 können Internetnutzer zudem auf www.neg-website-award.de für ihren Favoriten stimmen. Das Netzwerk Elektronischer Geschäftsverkehr (NEG), an dem auch KLICK Rheinland-Pfalz beteiligt ist, vergibt den Publikumspreis gemeinsam mit den Medienpartnern Computerwoche sowie Markt und Mittelstand.

        Informationen zum Wettbewerb, den Kriterien und Tipps zur Teilnahme finden sich unter www.klick.website-award.net oder bei Andreas Scherer von der IHK Zetis GmbH, Tel. 0621 5904-1620, E-Mail scherer@zetis.de.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          NACH OBEN SCROLLEN
          X