Mannheim – Mutmaßliche Drogenhändler in Haft

        Mannheim / Ludwigshafen / Speyer / Rhein-Neckar – Hinweise aus der Drogenszene brachten die Beamten der Ermittlungsgruppe “Rauschgift” auf einen mutmaßlichen Dealer aus Ludwigshafen, welcher in größerem Umfang im Stadtgebiet Mannheim Drogen verkauft haben soll. Die Drogen deponierte der 36-Jährige hierbei nach bisherigen Ermittlungen in seiner und der Wohnung einer Bekannten in Ludwigshafen.
        Zwei von der der Staatsanwaltschaft Mannheim beantragte Durchsuchungsbeschlüsse für die Wohnungen wurden am 07.10.2008 zeitgleich vollzogen. Der 36-Jährige konnte schlafend in seiner Wohnung angetroffen und vorläufig festgenommen werden. Der Mann gab freiwillig ca. 17 Gramm Haschisch, welches er zuvor in seinem Mund verstecken wollte, heraus. In der Wohnung der Bekannten wurde lediglich eine geringe Menge
        Haschisch aufgefunden.
         
        Im Zuge weiterer Ermittlungen geriet ein 52-jähriger Mannheimer in das Visier der Beamten. Dieser steht im Verdacht, dem Ludwigshafener innerhalb der letzten drei Monate mehrere Hundert Gramm Haschisch verkauft zu haben. Auch er konnte am 07.10.2008 vor seiner Wohnung festgenommen werden. Bei einer Durchsuchung derselbigen wurden ca. 100 Gramm Haschisch sichergestellt. In seiner Vernehmung räumte der Beschuldigte ein, seit Juli 2008 über ein Kilogramm Haschisch von einem 21-Jährigen aus Speyer erworben zu haben. Der mutmaßliche Dealer konnte daraufhin am 08.10.2008 in Mannheim festgenommen werden. Hierbei führte er 400 Gramm Haschisch mit sich. Weitere 200 Gramm sowie 750 Euro Bargeld, das aus Rauschgiftgeschäften stammen dürfte, wurden bei einer Wohnungsdurchsuchung aufgefunden.
         
        Weiteren Ermittlungen zufolge, bezog der 21-Jährige wiederum das Rauschgift von einem 23-Jährigen, in Speyer wohnhaften Litauer. Auch dieser konnte daraufhin festgenommen werden. In der Wohnung des Mannes wurden 2.800 Euro Bargeld aufgefunden.
         
        Das Amtsgericht Mannheim hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim gegen den 52-jährigen Mannheimer, den 21-jährigen Speyerer, sowie den 23-jährigen Litauer Haftbefehl erlassen.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          NACH OBEN SCROLLEN
          X