“Deutschland liest. Treffpunkt Bibliothek”

        Ludwigshafen / Rhein-Neckar – “Bibliothekstage”, “AbenteuerLeseFest” und eine Ausstellung mit den Partnerstädten
        Als Partner für Lese, Informations- und Medienkompetenz sowie Weiterbildung und Leseförderung präsentieren sich vom 24. bis 31. Oktober 2008 öffentliche und wissenschaftliche Bibliotheken aller Sparten gemeinsam in Kooperation mit dem Deutschen Bibliotheksverband e.V. unter dem Motto “Deutschland liest. Treffpunkt Bibliothek”.

        Die Kampagne findet in dieser Form zum ersten Mal statt. Schirmherr ist Bundespräsident Horst Köhler. Mit außergewöhnlichen Präsentationen, Ausstellungen, Vorlesestunden, Bibliotheksnächten und vielfältigen Aktionen nimmt auch die Ludwigshafener Bibliothek an dieser Aktion teil. Sie veranstaltet in diesem Rahmen die “Bibliothekstage Rheinland-Pfalz” und das “AbenteuerLeseFest”. Ein weiterer Höhepunkt ist ferner die Ausstellung mit Künstlerinnen und Künstlern aus den Partnerstädten, die Oberbürgermeisterin Dr. Eva Lohse am 20. Oktober um 19 Uhr eröffnet.
        Für die Stadtbibliothek Ludwigshafen, die wie viele Bibliotheken in ganz Deutschland, die am stärksten genutzte Kultur- und Bildungseinrichtung in ihrer Stadt ist, bietet die Veranstaltungsreihe vor allem die Möglichkeit, mit ihrer Arbeit im Bereich der Leseförderung noch mehr an die Öffentlichkeit zu gehen. “Da unsere Stadtbibliothek Ludwigshafen zu den leistungsfähigsten Öffentlichen Bibliotheken in Rheinland-Pfalz gehört, darf ich sagen, dass es mich als Kulturdezernentin dieser Stadt freut, wenn ich Ihnen nun einige Erfolgszahlen des Jahres 2007 unserer Stadtbibliothek nennen darf”, erklärte Beigeordnete Prof. Dr. Cornelia Reifenberg in einer Pressekonferenz am 14. Oktober. Das Medienangebot umfasse cirka 340 000 Bücher und andere Medien. Jedes Jahr erwerbe die Stadtbibliothek 30 000 Medien. Das Angebot nutzten jährlich rund 470 000 Besucherinnen und Besucher. Hinzu kämen 799 Klassenführungen und Gruppenbetreuungen mit 15 615 Teilnehmerinnen und Teilnehmern sowie 349 Ausstellungen, Konzerte, Lesungen, Vorträge und Kindertheateraufführungen mit knapp 12 000 Besucherinnen und Besuchern. “In einer Zeit der medialen Reizüberflutung tut es gut, wieder einmal ein Buch in die Hand zu nehmen und seine Fantasie beflügeln zu lassen”, so Stefan Fink, Direktor der Sparkasse Vorderpfalz.
        Bei der Leseförderaktion für Grundschulkinder, das “AbenteuerLeseFest”, stellt die Stadtbibliothek Ludwigshafen ihr neues Projekt “Geschichtenkoffer – Lesespaß für Mütter und Kinder aus aller Welt” vor, das in Zusammenarbeit mit der Integrationsbeauftragten der Stadt Ludwigshafen ins Leben gerufen wurde und regelmäßige Vorlesestunden mit Frauen mit Migrationshintergrund in der Kinder- und Jugendbibliothek vorsieht. Das “AbenteuerLeseFest” findet bereits sehr erfolgreich seit 16 Jahren in der Kinder- und Jugendbibliothek sowie den acht Stadtteil-Bibliotheken in Ludwighafen statt und wird durch die Stiftung der ehemaligen Stadtsparkasse Ludwigshafen gefördert.

        Die 22 Kinderveranstaltungen vom 20. bis 31. Oktober 2008 haben in diesem Jahr das Thema “Fremde Länder andere Welten” und sollen neben dem Interesse für das Lesen und die Bibliothek auch das Verständnis der Kinder für fremde Kulturen fördern. Eingeladen ist dazu unter anderem die Frankfurter Autorin und Schauspielerin Sylvia Schopf, die ihr Kinderbuch “Marie hat jetzt Stachelzöpfe” und eine Geschichten-Tauschbörse mit Kindern in Afrika vorstellt. Außerdem mit dabei sind das Nürnberger “Museum im Koffer”, mit dem die Kinder das Leben in einem anatolischen Dorf in der Türkei kennen lernen können, die Ludwigshafener Künstlerin Petra Mack mit Workshops zu Japan und seinen Manga-Figuren und die Kinderbuchautoren Klaus Muhl, Thilo und Christian Tielmann. Eröffnet wird das AbenteuerLeseFest am 20. Oktober um 10 Uhr vom Weinheimer Kindertheater PassParTu, das mit ihrem “ABC-Express” zu einer Reise in das Buchstabenland startet. In der Zentralbibliothek zeigt die Stadtbibliothek vom 20. Oktober bis 15. November 2008 in Kooperation mit dem Büro der Oberbürgermeisterin, Städtepartnerschaften Werke von Künstlern aus den Ludwigshafener Partnerstädten Lorient, Havering, Pasadena und Dessau. Die am 20.Oktober eröffnete Ausstellung mit dem Titel “Brücken schlagen – Jeter des ponts – Building bridges” endet mit einer deutsch-französischen Lesung zur Finissage am 14. November 2008.

        Zu Lesungen sind auch die Jugendbuchautorin Ulrike Schweikert und der Mannheimer Autor André Ekama eingeladen. Ulrike Schweikert, die sich mit historischen und fantastischen Romanen einen Namen gemacht hat, liest am 28. Oktober 2008 um 10 Uhr für Jugendliche aus ihrem aktuellen Jugendbuch “Die Maske des Verräters”. Am 29. Oktober um 19.30 Uhr stellt André Ekama sein Buch “Schwarzer sein im weißen Himmel” vor. Der gebürtige Kameruner wurde 2007 von der afrikanischen Jugendstiftung in Bonn als bester afrikanischer Schriftsteller des Jahres ausgezeichnet. Der Höhepunkt der Aktion “Deutschland liest. Treffpunkt Bibliothek” in Ludwigshafen ist ein Abend mit dem bekannten Autor und Journalisten Axel Hacke. Seine Lesung findet am 30. Oktober 2008 um 19 Uhr auf einem Literaturschiff statt, das vom 29. bis 31. Oktober auf dem Rhein unterwegs ist.

        Weitere Stationen sind Speyer (29.10.) und Worms (31.10.). Axel Hacke, dessen Bücher in 15 Sprachen übersetzt wurden, liest aus seinem Bestseller “Der weiße Neger Wumbaba” und stellt sein neues Buch “Wortstoffhof” vor, das gerade im Kunstmann-Verlag erschienen ist.

        Die Öffnungszeiten der Stadtbibliothek: Dienstag bis Freitag, 10 bis 19 Uhr, Samstag, 10 bis 15 Uhr. Weitere Informationen unter Telefon 0621/504-2607.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          NACH OBEN SCROLLEN
          X