IHK – Logistikunterricht gegen Fachkräftemangel

        Ludwigshafen / Rhein-Neckar – Gegen Fachkräftemangel in der Logistikbranche wird erstmals Berufsschulunterricht in der Pfalz für BerufskraftfahrerInnen möglich.
        Zum 1. November 2008 wird eine neue Bezirksfachklasse für BerufskraftfahrerInnen an der Berufsbildenden Schule in Bad Dürkheim eingerichtet. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) für die Pfalz hatte sich beim Ministerium sehr für diese neue Berufsschulklasse eingesetzt, um Abhilfe für den akuten Mangel an Kraftfahrern schaffen zu können.
         
        Bislang hatten viele Pfälzer Unternehmen trotz eines erheblichen Bedarfs nicht in diesem Beruf ausgebildet, weil die nächsten Berufsschulklassen in Karlsruhe und St. Ingbert zu weit entfernt waren. Hier könnten bessere Ausbildungsmöglichkeiten durch die räumliche Nähe zu einer entsprechenden Berufsschulklasse Abhilfe schaffen, so die IHK.
         
        Bundesweit klagt die Güterkraft- und Personenverkehrsbranche über den gegenwärtigen Mangel an Kraftfahrern auf dem Arbeitsmarkt, der sich in Zukunft noch verschärfen könnte. Eine Lösungsmöglichkeit, um die Fachkräftesituation zu entspannen, ist die Ausbildung von BerufskraftfahrerInnen.
         
        Interessierte Unternehmen können sich direkt über die IHK-Ausbildungshotline informieren. Tel. 0621 5904-1722, E-Mail: info@pfalz.ihk24.de.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X