Steinruck SPD zum Weltbildungstag

        Ludwigshafen – „Die Chancen von Frauen im Studium und in der Wissenschaft weiter zu verbessern und die Gleichstellung von Frauen und Männern in diesem Bereich zu verwirklichen, ist uns ein wichtiges Anliegen“, stellt die gleichstellungspolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, Jutta Steinruck, anlässlich des Weltbildungstages fest.
        So könne man im Bereich der akademischen Bildung gute Fortschritte verzeichnen, ergänzt der hochschulpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Dr. Matthias Krell. „In Rheinland-Pfalz ist bei den bestandenen Abschlussprüfungen der Frauenanteil insgesamt von 45,75 % in 1998 auf 53,5 % in 2007 gestiegen. Bei den Promotionen stieg der Frauenanteil von 30,72 % in 1998 auf 45,07 % in 2007.“
        Auf den weiteren Stufen der akademischen Karriereleiter nehme der Frauenanteil allerdings kontinuierlich ab. Daher sei es wichtig, so Steinruck und Krell, mit Anreizsystemen und Mentoring, Frauen in der Wissenschaft auf dem Weg in Führungspositionen an Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen zu fördern und zu unterstützen.
        Begonnen werden müsse damit bereits in der Schule, ergänzt Ulla Brede-Hoffmann, schulpolitische Sprecherin ihrer Fraktion. Der jährlich stattfindende „Girls’ Day“ oder das “Ada Lovelace – Projekt” leisteten ihren Beitrag, damit mehr Mädchen und junge Frauen an den so genannten männertypischen Berufsbildern frühzeitig Interesse finden können. „Eine geschlechtergerechte Schulpolitik schließt jedoch eine gezielte Jungenpädagogik mit ein“, stellt die Abgeordnete fest. Dafür sei auch der Modellversuch “Geschlechtsbewusste Grundschule – Jungenförderung in der Ganztagsschule” ein wichtiger Baustein.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X