Stuttgart – Sandhausen gewinnt bei Kickers

        Stuttgart / Sandhausen – Nachdem der Bundesligist aus der Metropolregion TSG 1899 Hoffenheim am Samstag seine „Heimprämiere“ im Mannheimer Carl-Benz-Stadion gegen Gladbach 1:0 gewonnen hat, konnte der 3. Ligist aus der Metropolregion SV Sandhausen nachziehen.Im Bild Mario Göttlicher SVS-Mann des Tages bei den Stuttgarter Kickers (Quelle:SVS)Am heutigen Sonntag gewannen die Dais-Schützlinge mit 0:1 bei den Stuttgarter Kickers vor 3200 Zuschauer. Das Tor des Tages erzielte Mario Göttlicher in der 8. Minute per Kopf nach einem Freistoß aus halbrechter Position. Bis zur Halbzeitpause konnten beide Mannschaften das Spiel offen gestalten. In der 43. Minute hatten die Sandhäuser durch Pinto, schoss aus 5 m den Torhütter an und abermals Göttlicher mit einem Kopfball die klarste Chancen in Führung zu gehen.  Christian Beissel hatte mit einem Kopfball an den Pfosten (53.) die Chance auf 0:2 zu erhöhen. Nur eine Minute später gab es Foul an Velimir Grgic im Straffraum. Der gefoulte schoss selbst und der Stuttgarter Torhüter Salz konnte parieren. Ein verdienter Sieg des SVS in Stuttgart. Am Ende war es aufgrund der klareren Torchancen ein Verdienter Sieg für Sandhausen. Am kommenden Sonntag kommt Fortuna Düsseldorf an den Hardtwald. Anpfiff ist um 14 Uhr.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X