Mannheim erhält über 1 Million Euro Fördergelder

        Mannheim – Rhein-Neckar – erhält über 1 Million Euro Fördergelder vom Europäischen Sozialfonds ESF-Arbeitskreis Mannheim legt Arbeitsmarktstrategie für 2009 fest
        In seiner letzten Sitzung hat der Regionale Arbeitskreis Europäischer Sozialfonds Mannheim die Ziele und Arbeitsschwerpunkte im Rahmen der ESF-Förderung für das Jahr 2009 verbindlich festgelegt und in einer Arbeitsmarktstrategie veröffentlicht.
        Der Europäische Sozialfonds (ESF) ist das wichtigste beschäftigungspolitische Förderinstrument der Europäischen Union. Es unterstützt und ergänzt die Anstrengungen zur Verbesserung der Situation auf dem Arbeitsmarkt in den Ländern und Kommunen. Für Mannheim stehen im nächsten Jahr 1.020.000 Euro an ESF-Fördergeldern zur Verfügung.
        Harald Pfeiffer, Beauftragter für kommunale Beschäftigungsförderung und Geschäftsführer des Regionalen Arbeitskreises ESF, erklärte, dass mit den für Mannheim zur Verfügung stehenden Zuschussmitteln junge Menschen beim Einstieg in das Berufsleben unterstützt und die Integration von Langzeitarbeitslosen in den ersten Arbeitsmarkt verbessert werden soll. Weitere wichtige Ziele der Arbeitsmarktstrategie sind die Erhöhung der Chancengleichheit von Frauen und Männern auf dem Arbeitsmarkt und die soziale Eingliederung gesellschaftlich benachteiligter Gruppen über Beschäftigungsimpulse. „Mit diesen Zielsetzungen trägt der ESF dazu bei, die Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt fit zu machen für die sich wandelnden Anforderungen des Arbeitsmarktes“, betonte Michael Grötsch, Bürgermeister für Wirtschaft, Arbeit, Soziales und Kultur der Stadt Mannheim. „Gerade Menschen mit besonderen Nachteilen müssen gezielt unterstützt und ihnen Chancen auf Beschäftigung eröffnet werden“, so Grötsch weiter.
        Bildungseinrichtungen und Beschäftigungsträger, die im kommenden Jahr ein Projekt in einem der durch die Mannheimer Arbeitsmarktstrategie festgelegten inhaltlichen Schwerpunkte durchführen möchten, können noch bis zum 30. September 2008 einen Antrag bei der Landeskreditbank Baden-Württemberg (L-Bank) einreichen. Die L-Bank leitet die Anträge nach Ablauf der Antragsfrist zur Bewertung an die regionalen Arbeitskreise weiter. Grundlage der Bewertung ist unter anderem der Grad der Übereinstimmung mit den Zielen der lokalen Arbeitsmarktstrategie bzw. mit den regionalen Förderschwerpunkten.
        Nähere Informationen zum Europäischen Sozialfonds erteilt Rolf Schäfer von der Kommunalen Beschäftigungsförderung der Stadt Mannheim (Telefon: 0621 / 293-9678, E-Mail: rolf.schaefer@mannheim.de). Dort kann auch die ESF-Arbeitsmarktstrategie für Mannheim angefordert werden. Allgemeine Hinweise zum Europäischen Sozialfonds sowie die aktuellen Antragsformulare finden sich auf der ESF-Website des Landes Baden-Württemberg www.esf-bw.de.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • NEWS AUS MANNHEIM

          >> Alle Meldungen aus Mannheim


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Mannheim – Straßenbahnunfall vor dem Mannheimer Rathaus in E5

          • Mannheim – Straßenbahnunfall vor dem Mannheimer Rathaus in E5
            Mannheim/Innenstadt: Vorfahrt missachtet und mit Straßenbahn kollidiert Mannheim (ots) Am Montagabend, gegen 17.40 Uhr, kam es in der Mannheimer Innenstadt zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einer Straßenbahn. Hier befuhr eine 24-jährige VW Fahrerin die Straße zwischen den Quadraten E 5 / E 6 in Richtung Schloß. An der Kreuzung zu den Quadraten D ... Mehr lesen»

          • Mannheim – Sechs weitere Corona Fälle

          • Mannheim –  Sechs weitere Corona Fälle
            Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. INSERATRhein-Pfalz-Aktiv.de 1. Aktuelle Fallzahlen – Zahl der nachgewiesenen Corona-Fälle erhöht sich auf 574 Dem Gesundheitsamt wurden bis heute Nachmittag, 03.08.2020, 16 Uhr, sechs weitere Fälle einer nachgewiesenen Coronavirus-Infektion gemeldet. Damit erhöht sich die Zahl der bestätigten Fälle in Mannheim auf insgesamt 574. Alle Fälle stehen in Zusammenhang mit schon ermittelten Fällen. ... Mehr lesen»

          • Mannheim – Aktuell Fahrlachtunnel wegen Hochwasser gesperrt

          • Mannheim –  Aktuell Fahrlachtunnel wegen Hochwasser gesperrt
            Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Auf der #B36 ist der Fahrlachtunnel Richtung SAP-Arena wegen Hochwasser aktuell gesperrt! INSERATRhein-Pfalz-Aktiv.de»

          • Weinheim – Feuerwehr führt Bewohner aus verrauchtem Einfamilienhaus

          • Weinheim – Feuerwehr führt Bewohner aus verrauchtem Einfamilienhaus
            Weinheim / Metropolregion Rhein-Neckar Am Ligusterhag bemerkten Passanten eine starke Rauchentwicklung aus einem Einfamilienhaus und alarmierten die Freiwillige Feuerwehr Weinheim INSERATRhein-Pfalz-Aktiv.de [RM] Gegen 13:30 Uhr gingen bei der Leitstelle Rhein-Neckar mehrere Notrufe ein, nachdem sich eine schwarze Rauchwolke durch ein gekipptes Fenster „Am Ligusterhag“ drückte. Bei Eintreffen der Feuerwehr konnte Rauch aus mehreren Fenstern des ... Mehr lesen»

          • Ilvesheim – Betrunkener Mann “regelt” Verkehr und geht auf Polizeibeamte los

          • Ilvesheim – Betrunkener Mann “regelt” Verkehr und geht auf Polizeibeamte los
            Ilvesheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar . Mannheim (ots) INSERATRhein-Pfalz-Aktiv.de Am Samstagnachmittag “regelte” in Ilvesheim ein 51-jähriger Mann zunächst den Verkehr und ging nach seiner Festnahme auf zwei Polizeibeamte los. Ein Zeuge verständigte gegen 14.20 Uhr die Polizei, da an der Kreuzung Brückenstraße/Schlossstraße ein 51-Jähriger am dortigen Kreisverkehr den Verkehr regeln und Fahrzeuge anhalten würde. Beim Eintreffen einer Polizeistreife ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X