Ludwigshafen – Bürgerstiftung arbeitet erfolgreich

        Ludwigshafen / Rhein-Neckar – Bürgerstiftung Ludwigshafen stellt neuen Vorstand vor – Rückblick auf erfolgreiche Arbeit seit 2003 (v.l.n.r.): Heike Feldmann (Sprecherin Kuratorium), OB Dr. Lohse (Kuratorium), Klaus Schönleben (Sprecher Vorstand), Martin Baumeister (Sprecher Vorstand).Die Bürgerstiftung Ludwigshafen stellte am heutigen Mittwoch ihre neuen Vorstandsmitglieder der Öffentlichkeit vor. Dabei zog die ehemalige Sprecherin des Vorstandes, Heike Feldmann, ein positives Zwischenfazit für die Aufbauarbeit der ehrenamtlichen Organisation seit 2003. Durch bürgerschaftliches Engagement seien viele Projekte realisiert worden, die vor allem der Jugend und der Bildung zu Gute gekommen seien. Dank der Unterstützung vieler Stifter und Spender sei es zudem gelungen, ein Gesamtvermögen von rund 270.000 € aufzubauen. Heike Feldmann dankte vor allem den rund 25 Aktiven der Bürgerstiftung, die im so genannten Lenkungskreis organisiert sind. Engagement und Zuverlässigkeit zeichneten den Lenkungskreis aus. „Von diesen wunderbaren Mitmenschen bräuchten wir noch mehr“, so Heike Feldmann. Als eine „großartige Bereicherung für Ludwigshafen“ bezeichnete Oberbürgermeisterin Dr. Eva Lohse die Arbeit der Bürgerstiftung. „Die Stiftung ist Ausdruck eines gelebten Bürgersinns. Hier haben Menschen zusammengefunden, die nicht fragen, was die Stadt für sie tun kann, sondern die fragen, was sie für die Stadt tun können. Ich bin für dieses Engagement sehr dankbar“, sagte Lohse.
        Bewährtes fortführen, Neues anstoßen
        Die neuen Sprecher des Vorstands, Martin Baumeister und Klaus Schönleben, wollen die Arbeit des Vorstandes in bewährter Form fortsetzen. Der Bürgerstiftung sei es mittlerweile finanziell möglich, auch externe Projekte zu fördern. Förderanträge könnten direkt bei der Bürgerstiftung gestellt werden. Die eigenen und erfolgreichen Projekte wie die Kids & Teens Akademie-Werkstatt und verschiedene Leseprojekte für Schüler sollten nach Aussage der Vorstandssprecher fortgeführt werden. Zu diesen Projekten gehört auch das Weihnachtskonzert der Bürgerstiftung, dessen Titel in diesem Jahr: „Ari´s Nordische Weihnacht“ lautet. Das Weihnachtskonzert, das wieder in Kooperation mit der Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz durchgeführt wird, findet am 17.12.2008, 19.30 Uhr, im BASF Feierabendhaus statt. Noch im Herbst startet nach Aussage von Baumeister und Schönleben das neue Projekt „Chance auf berufliche Zukunft“ mit Schülern der Ludwigshafener Berufsbildenden Schule (BBS) Wirtschaft II. In diesem Projekt werde versetzungsgefährdeten Schülern kostenlose Lernhilfe angeboten werden. Bis zum erfolgreichen Abschluss der Schule werden demnach die Schüler begleitet und gefördert, aber auch gefordert. Anschließend sollen Hilfestellungen zum erfolgreichen Start in das Berufsleben gegeben werden. Kooperationspartner der Bürgerstiftung wird die  „Studenteninitiative für Kinder e.V.“ sein, die insbesondere für die Durchführung der Nachhilfestunden zuständig sein wird.
        Baumeister und Schönleben appellierten an Bürgerinnen und Bürger, Unternehmen und Institutionen, die Arbeit der Bürgerstiftung zu unterstützen: „Wir wollen weiterhin vieles in Ludwigshafen in die richtige Richtung bewegen, dazu brauchen wir Zustiftungen, Spenden und das fortgesetzte Engagement vieler Menschen.“
        Neue Gesichter und personelle Kontinuität
        Die neuen Mitglieder des Vorstands der Bürgerstiftung Ludwigshafen sind Elke Lehnert, Detlef Tuttlies und Klaus Kufeld, der bislang als Geschäftsführer fungierte. Ihre Tätigkeit als Mitglieder des Vorstandes werden Marlis Jonas, Martin Baumeister und Klaus Schönleben fortsetzen – die beiden letztgenannten als Sprecher des Vorstandes. Als neuer Geschäftsführer wurde Stefan Tielkes berufen. Den Vorstand verlassen haben Gerty Dudeck, Wolfgang Anders und Heike Feldmann.Heike Feldmann und Wolfgang Anders wechseln in das Kuratorium, für das Heike Feldmann die Aufgabe der Sprecherin übernimmt. Ihr Vorgänger Friedhelm Borggrefe, bleibt der Bürgerstiftung weiterhin als Mitglied des Kuratoriums verbunden. Aus gesundheitlichen Gründen hat Erich Ramstetter das Kuratorium verlassen.
        Die Bürgerstiftung Ludwigshafen ist eine unabhängige, gemeinnützige Stiftung von Bürgern für Bürger. Sie verfolgt das Ziel, in Ludwigshafen die Lebensqualität der Menschen sowie Bildung, Wissenschaft, Kultur, Jugend- und Altenhilfe nachhaltig zu fördern und zu entwickeln. Zu diesem Zweck realisiert die Bürgerstiftung Ludwigshafen eigene Projekte, fördert aber auch Projekte anderer Institutionen. Die Bürgerstiftung will erreichen, dass die Bürger mehr Mitverantwortung für die Zukunftsgestaltung ihrer Stadt Ludwigshafen übernehmen.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • NEWS AUS LUDWIGSHAFEN

          >> Alle Meldungen aus Ludwigshafen


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Mannheim – Straßenbahnunfall vor dem Mannheimer Rathaus in E5

          • Mannheim – Straßenbahnunfall vor dem Mannheimer Rathaus in E5
            Mannheim/Innenstadt: Vorfahrt missachtet und mit Straßenbahn kollidiert Mannheim (ots) Am Montagabend, gegen 17.40 Uhr, kam es in der Mannheimer Innenstadt zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einer Straßenbahn. Hier befuhr eine 24-jährige VW Fahrerin die Straße zwischen den Quadraten E 5 / E 6 in Richtung Schloß. An der Kreuzung zu den Quadraten D ... Mehr lesen»

          • Mannheim – Sechs weitere Corona Fälle

          • Mannheim –  Sechs weitere Corona Fälle
            Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. INSERATRhein-Pfalz-Aktiv.de 1. Aktuelle Fallzahlen – Zahl der nachgewiesenen Corona-Fälle erhöht sich auf 574 Dem Gesundheitsamt wurden bis heute Nachmittag, 03.08.2020, 16 Uhr, sechs weitere Fälle einer nachgewiesenen Coronavirus-Infektion gemeldet. Damit erhöht sich die Zahl der bestätigten Fälle in Mannheim auf insgesamt 574. Alle Fälle stehen in Zusammenhang mit schon ermittelten Fällen. ... Mehr lesen»

          • Mannheim – Aktuell Fahrlachtunnel wegen Hochwasser gesperrt

          • Mannheim –  Aktuell Fahrlachtunnel wegen Hochwasser gesperrt
            Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Auf der #B36 ist der Fahrlachtunnel Richtung SAP-Arena wegen Hochwasser aktuell gesperrt! INSERATRhein-Pfalz-Aktiv.de»

          • Weinheim – Feuerwehr führt Bewohner aus verrauchtem Einfamilienhaus

          • Weinheim – Feuerwehr führt Bewohner aus verrauchtem Einfamilienhaus
            Weinheim / Metropolregion Rhein-Neckar Am Ligusterhag bemerkten Passanten eine starke Rauchentwicklung aus einem Einfamilienhaus und alarmierten die Freiwillige Feuerwehr Weinheim INSERATRhein-Pfalz-Aktiv.de [RM] Gegen 13:30 Uhr gingen bei der Leitstelle Rhein-Neckar mehrere Notrufe ein, nachdem sich eine schwarze Rauchwolke durch ein gekipptes Fenster „Am Ligusterhag“ drückte. Bei Eintreffen der Feuerwehr konnte Rauch aus mehreren Fenstern des ... Mehr lesen»

          • Ilvesheim – Betrunkener Mann “regelt” Verkehr und geht auf Polizeibeamte los

          • Ilvesheim – Betrunkener Mann “regelt” Verkehr und geht auf Polizeibeamte los
            Ilvesheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar . Mannheim (ots) INSERATRhein-Pfalz-Aktiv.de Am Samstagnachmittag “regelte” in Ilvesheim ein 51-jähriger Mann zunächst den Verkehr und ging nach seiner Festnahme auf zwei Polizeibeamte los. Ein Zeuge verständigte gegen 14.20 Uhr die Polizei, da an der Kreuzung Brückenstraße/Schlossstraße ein 51-Jähriger am dortigen Kreisverkehr den Verkehr regeln und Fahrzeuge anhalten würde. Beim Eintreffen einer Polizeistreife ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X