Rhein-Neckar – Regionale Polizeimeldungen

        Speyer – 400 Liter Diesel entwendet
        Am vergangenen Wochenende stellte ein Lkw Fahrer seinen Sattelzug in der Siemensstraße ab. Die Tanks wurden zuvor mit rund 400 Litern Diesel gefüllt, um zu Beginn der kommenden Arbeitswoche gleich losfahren zu können. Am Montag musste er feststellen, dass beide Tanks der Zugmaschine völlig leer gepumpt und der komplette Kraftstoff entwendet wurde. Der Schaden beläuft sich auf 570 Euro. Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich bei der Polizei Speyer unter 137-0 zu melden.
        Speyer – Motorradfahrer übersehen
        Multiple Prellungen an Bauch und Hüfte zog sich ein Motorradfahrer nach der Kollision mit einem Pkw zu. Vom St.-Guido-Stifts-Platz wollte die Autofahrerin am Montagnachmittag in den Hirschgraben einbiegen, als sie das bevorrechtigte Kraftrad übersah und es zum Unfall kam. Der Fahrer der Harley-Davidson krachte frontal auf den Ford und stürzte. Die Verletzungen wurden im St.-Vincentius-Krankenhaus behandelt. Den Gesamtschaden beziffert die Polizei auf 3000 Euro.
        Speyer – Polizei als Seelsorger
        Auf einen herumschreienden jungen Mann aufmerksam geworden verständigte ein Anwohner in der Wormser Landstraße die Polizei. Differenzen mit der Mutter sowie Unzufriedenheit mit seiner derzeitigen Situation und der Perspektivlosigkeit ohne Job, Geld und BMW nannte er gegenüber den Beamten als Grund für das Gejammer. Nach einem aufbauenden Gespräch brachte die Polizei den 22-jährigen nach Hause.
        Neustadt – Vier Kompletträder entwendetIn der Zeit zwischen Samstag (09.08.2008) 17.00 Uhr und Montag (11.08.2008) 9.30 Uhr verschafften sich unbekannte Täter Zugang auf das Gelände eine Gebrauchtwagenhandels in der Joachim-Meichssner-Straße und entwendeten von einem schwarzen Opel-Vectra-Kombi vier Kompletträder. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 300,– Euro. Sachdienliche Hinweise bitte unter der Tel.-Nr. 06321/854-0 an die Polizei Neustadt.Neustadt – Motorhaube zerkratztAm Sonntag (10.08.2008) in der Zeit zwischen 11.30 Uhr und 15.00 Uhr zerkratzten unbekannte Täter an einem auf dem Parkplatz des Stadionbades in der Sauterstraße geparkten blaumetallic farbenen Citroen Berlingo die Motorhaube. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 500,– Euro. Sachdienliche Hinweise bitte unter der Tel.-Nr. 06321/854-0 an die Polizei Neustadt.Neustadt – Mit 80 ohne Führerschein unterwegsAm Montag (11.08.2008) um 16.15 Uhr kontrollierte die Polizei in der Branchweilerhofstraße einen 80-jährigen Opel-Astra-Kombi-Fahrer aus Neustadt. Bei der Kontrolle gab der Fahrer an seinen Führerschein zu Hause vergessen zu haben. Daraufhin begleiteten die Beamten den Mann nach Hause. Im Hausflur fiel dem 80-jährigen dann ein, dass er gar keinen Führerschein hat und dass dies angeblich seine erste Fahrt gewesen sei.Wattenheim – BAB 6, Drängelnder Kurierfahrer von Zivilstreife gefilmt!
        Am Montag, dem 11.08.2008, gegen 15:15 Uhr, fiel einer Zivilstreife der Verkehrsdirektion Rheinpfalz (ausgestattet mit einer geeichten Video-Messanlage = ProViDa) auf der BAB 6, Gemarkung Wattenheim, in Höhe der Rastanlage „Pfalz“, in Fahrtrichtung Kaiserslautern, ein Mercedes Sprinter auf, der einem vorausfahrenden Pkw (mit 4 Insassen besetzt) extrem dicht auffuhr. Der Pkw-Fahrer war gerade beim Überholen anderer Kraftfahrzeuge. Bei einer gefahrenen Geschwindigkeit von 129 km/h des Sprinter-Fahrers wurde ein Abstand zu dem vorausfahrenden Pkw von 10 Metern (!) festgestellt. Der geforderte 1,5 Sekunden-Abstand hätte jedoch 54 Meter betragen müssen! Üblicherweise wurde dem Fahrer in einem sogenannten „verkehrserzieherischen Gespräch“ sein Fehlverhalten vorgehalten und an „Fairplay im Straßenverkehr“ appelliert. Der 26-Jährige muss nun wegen der Abstandsunterschreitung (weniger als 2/10 des halben Tachowertes) mit einer Geldbuße in Höhe von 150,– EURO, einem 2-monatigen Fahrverbot sowie 4 Punkten beim Verkehrszentralregister in Flensburg rechnen.Bad Dürkheim – Falsches Abbiegen führt zum Widerstand
        Bei einer Kontrolle des (verbotenen) Linksabbiegens von der Weinstrasse Süd in die Friedelsheimer Strasse sollte am Montag (11.08.) gegen 13.20 Uhr ein Schmalspurschlepper kontrolliert werden, der dieses Verbot missachtet hatte. Der 66jährige Fahrer aus Bad Dürkheim ignorierte jedoch die Anhaltezeichen des Polizeibeamten, der zur Seite gehen musste, um nicht überfahren zu werden. Auch beim Nachfahren reagierte der Fahrer nicht auf die Anhalteaufforderung über Lautsprecher und setzte seine Fahrt in Richtung B 271 fort. In einem Wirtschaftsweg kurz vor der Auffahrt wollte der Mann dann unmittelbar mit der Feldarbeit beginnen und ließ sich auch von erneuten Aufforderungen zunächst nicht davon abbringen. Als der kontrollierende Beamte den Zündschlüssel abziehen wollte um die Weiterfahrt zu unterbinden, kam es zu einer Rangelei, in dessen Verlauf der Beamte leicht verletzt wurde. Erst die Anforderung weiterer Beamter brachte den Mann zur Einsicht, was ihn aber nicht von Beleidigungen während der Personenkontrolle abhielt. Gegen den Dürkheimer musste ein Strafverfahren eingeleitet werden.
        Edenkoben – Stark betrunken
        3,24 Promille ergab ein Atemalkoholtest bei einem 39-jährigen Fahrer, der zuvor durch unsichere Fahrweise aufgefallen war. Auf der Fahrt zu seinem Nachtdienst sah ein Beamter der Polizeiinspektion Edenkoben am 11.8. gegen 19:35 Uhr, dass der vor ihm auf der K6 fahrende Pkw mehrfach auf die Gegenfahrbahn kam und im sogenannten Seewiesenkreisel gegen den Bordstein fuhr. Immerhin hielt der Fahrer dann im weiteren Verlauf bei Rotlicht an der Ampel Staatsstr./Luitpoldstr. an und der Polizeibeamte konnte durch Herausziehen des Fahrzeugschlüssels die Weiterfahrt unterbinden. Mittlerweile war auch eine verständigte Polizeistreife eingetroffen. Weitere Maßnahmen wollte der Fahrer verhindern, indem er sich mit den Händen an der Dachreling seines Fahrzeuges festhielt. Deshalb musste Zwang angewendet werden, um den Mann mit zur Dienststelle nehmen zu können. Dort zeigte er sich dann kooperativ und ließ sich die erforderliche Blutprobe nehmen. Der Führerschein wurde beschlagnahmt und mit der Strafanzeige der Staatsanwaltschaft
        Wörth / Hagenbach – Unfallflucht
        Ein Motorroller-Fahrer befuhr am 11.08.08, 06:45 Uhr, die L 540 von Hagenbach in Richtung Berg. Kurz vor der Einmündung der K 22 wurde er von einem Pkw überholt, der unmittelbar danach nach rechts in die K 22 abbog. Der Roller-Fahrer musste abbremsen und nach rechts auf den unbefestigten Seitenstreifen ausweichen, wo er stürzte und sich leicht verletzte. Der Pkw-Fahrer flüchtete in Richtung Büchelberg. Hinweise erbittet die Polizei Wörth.Wörth / Hagenbach – Hoher Sachschaden
        Ein 80-jähriger Ford-Fahrer, nach seinen Angaben auf dem Weg zum Augenarzt, befuhr am 11.08.08, 09:00 Uhr, die Luitpoldstraße in Hagenbach. Wegen eines entgegen kommenden Fahrzeuges fuhr er rechts zwischen zwei geparkte Fahrzeuge ein, um anschließend seine Fahrt fortzusetzen. Dabei verschätzte er sich offenbar und fuhr auf einen geparkten BNW auf. Der dadurch verursachte Sachschaden wird auf insgesamt 13000 Euro geschätzt.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          MRN-News


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


            • NÄCHSTE EVENTS SÜDLICHE WEINSTRASSE

              August 2019

              Keine Events im ausgewählten Datumsbereich. Bitte wählen Sie ein hellblau hinterlegtes Datum in der Eventübersicht.

            • NÄCHSTE EVENTS IM KREIS GERMERSHEIM

              August 2019

              Keine Events im ausgewählten Datumsbereich. Bitte wählen Sie ein hellblau hinterlegtes Datum in der Eventübersicht.

            • NÄCHSTE EVENTS IN BAD DÜRKHEIM

              August 2019

              Keine Events im ausgewählten Datumsbereich. Bitte wählen Sie ein hellblau hinterlegtes Datum in der Eventübersicht.

            • NÄCHSTE EVENTS IN SPEYER

              August 2019

              Keine Events im ausgewählten Datumsbereich. Bitte wählen Sie ein hellblau hinterlegtes Datum in der Eventübersicht.

            • NÄCHSTE EVENTS

              August 2019

              7Apr - 8SeptApr 714:30Sept 8Mannheim - „City of Music“ - Musik und Theater bei Hofe(April 7) 14:30 - (September 8) 14:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

              5Mai - 22SeptMai 514:30Sept 22Mannheim - Ein barocker Spaziergang durch die kurpfälzische Residenzstadt(Mai 5) 14:30 - (September 22) 14:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

              19Mai - 31AugMai 1914:30Aug 31Mannheim - Das verlorene Paradies - Der ehemalige Mannheimer Schlossgarten(Mai 19) 14:30 - (August 31) 14:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

              27Jul - 2SeptJul 270:00Sept 2Heidelberg - Dance Camp der Tanzschule Nutzinger(Juli 27) 0:00 - (September 2) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - JUGEND,EVENTS - KULTUR

              31Aug11:00- 18:00Frankenthal - Bauernmarkt lockt mit kulinarischen Genüssen - 31. August und 1. September11:00 - 18:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - MUSIK

            >> zum Eventkalender
          • ALLE MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE IM
            >> VIDEOCENTER

          • MRN-NEWS SOCIAL MEDIA




          • PRODUKTIONSPARTNER
            Raphael B. Ebler Medienproduktion

          • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

            Wenn Sie uns Nachrichten, Events oder einen Eintrag für unser A-Z-Verzeichnis zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

            >> News/Event einsenden
            >> A-Z-Eintrag einsenden

            Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X