Ludwigshafen – FWF: Bürgerhaushalt abgelehnt

        Ludwigshafen – FWG: Stadtverwaltung und ADD haben deutliche Bedenken zur Einführung des Bürgerhaushaltes
        Enttäuscht zeigt sich die FWG-Stadtratsfraktion über die ablehnende Haltung der  Stadtverwaltung für die Einführung eines Bürgerhaushaltes in Ludwigshafen. In einem Antwortschreiben auf den Vorschlag der FWG für den  Haushalt 2009 einen Bürgerhaushalt einzuführen,  hat Bürgermeister und Kämmerer Wilhelm Zeiser in Vertretung der Oberbürgermeisterin Dr. Eva Lohse deutliche Bedenken gegen eine beratendende Beteiligung der Bürger im Rahmen der Haushaltsaufstellung geäußert.  Laut Zeiser wird dies auch von der Aufsichtbehörde ADD so gesehen. Bei einem Bürgerhaushalt werden die Bürger bei der Erstellung des Haushaltsplanes beteiligt und können eigene Vorschläge einbringen.
        Die Stadtverwaltung führt die folgenden Bedenken an:
        Das Etatrecht liege beim Stadtrat und könne nicht übertragen werden. Bei dem hochdefizitären Haushalt könne über freiwillige oder zusätzliche Ausgaben nicht befunden werden. Bei Mehrausgaben müsste ein Deckungsvorschlag gemacht werden, wobei Mehreinnahmen oder Wenigerausgaben nicht herangezogen werden könnten, weil diese, gemäß Auflagen der ADD, vollständig zur Defizitverringerung verwendet werden müssten. Über die Argumentation sind die Freien Wähler sehr erstaunt, da sämtliche Änderungsvorschläge mit Mehrausgaben von CDU und SPD bei den Beratungen zum Haushalt 2008 über zusätzliche Mehreinnahmen finanziert worden. Da dies dann ja auch analog für die Ratsfraktionen gilt, bedeutet dies die Handlungsunfähigkeit des Stadtrates. Die FWG geht davon aus, dass sowohl für den Stadtrat als auch für die Bürger die gleichen Voraussetzungen gelten.
        Auch im Vermögenshaushalt könnten zusätzliche Investitionen nur unter eng gefassten Vorraussetzungen (wie die Beseitigung Gefahr drohender Zustände) durchgeführt werden.
        Da die Stadt Landau im gleichen Bundesland, mit der gleichen Aufsichtsbehörde und ähnlicher Finanzsituation bereits seit 2006 ihre Bürger bei der Erstellung des Haushaltes beteiligt, wird die FWG-Fraktion weiterhin für eine Einführung eintreten und dies auch im Stadtrat beantragen.
        Da es für den Haushalt 2009 zeitlich knapp wird, und die Neueinführung des doppischen Haushaltes erfolgt, wird die Einführung von den Freien Wählern spätestens für den Haushalt 2010 angestrebt.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          MRN-News


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Autohaus Henzel Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • NEWS AUS LUDWIGSHAFEN

          >> Alle Meldungen aus Ludwigshafen

        • VIDEOS AUS LUDWIGSHAFEN

        • NEWS AUS LANDAU

          >> Alle Meldungen aus Landau

        • PRODUKTIONSPARTNER
          Raphael B. Ebler Medienproduktion


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Landkreis Bad Dürkheim – “Rock im Hinterland” in Obrigheim gestartet

          • Landkreis Bad Dürkheim  – “Rock im Hinterland” in Obrigheim gestartet
            INSERATwww.schuh-keller.de Landkreis Bad Dürkheim – Obrigheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Die Vorbereitungen sind abgeschlossen, die Anlagen sind getestet. Heute 23.08 18 startet das Festival “Rock im Hinterland” ab 19 Uhr beginnt die Band “Melbourne Fall” in Obrigheim. Es werden etwa 1500 Festivalbesucher erwartet. Wir berichten heute Abend weiter mit einer Bilderstrecke Quelle: Matthias Brand»

          • Ludwigshafen – Erstmeldung: Balkonbrand in Ruchheim

          • Ludwigshafen – Erstmeldung: Balkonbrand in Ruchheim
            Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Heute Abend war die Feuerwehr in Ruchheim im Einsatz.Laut Polizei kam es zu einem Brand auf dem Balkon. Verletzte gab es keine. Die Feuerwehr ist derzeit noch im Einsatz, es wird nachberichtet. INSERATwww.schuh-keller.de»

          • Heidelberg – Radfahrerin kollidiert mit Sprinter und wird schwer verletzt in Klinik eingeliefert

          • Heidelberg – Radfahrerin kollidiert mit Sprinter und wird schwer verletzt in Klinik eingeliefert
            Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Donnerstag, kurz nach 19 Uhr, kollidierte in der Pleikartsförster Straße, an der Einmündung zur Breslauer Straße, eine 56-jährige Radfahrerin mit einem Sprinter und wurde dabei schwer verletzt. Der 37-jährige Fahrer des Sprinters war von der Breslauer Straße in den Einmündungsbereich eingefahren und hatte dabei der Radfahrerin, die den Radweg in Richtung Speyerer ... Mehr lesen»

          • Leimen – Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung nach Stinkbombenwurf

          • Leimen – Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung nach Stinkbombenwurf
            Leimen/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Wegen des Verdachts der versuchten gefährlichen Körperverletzung durch Ausbringen einer reizenden übel riechenden Flüssigkeit ermitteln derzeit die Beamten des Polizeipostens Leimen. Vermutlich eine unbekannte Person warf am Freitagmorgen eine mit Buttersäure gefüllte, mehrere Zentimeter große Glasampulle in den Wartebereich einer Bank in der Schwetzinger Straße. Gegen 10:00 Uhr breitete sich daraufhin im gesamten ... Mehr lesen»

          • Frankenthal – Jubiläums-Musical: Premierenvorstellung ausverkauft

          • Frankenthal – Jubiläums-Musical: Premierenvorstellung ausverkauft
            Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. 900 Jahre Grundsteinlegung Augustiner Chorherrenstift Groß-Frankenthal Jubiläums-Musical: Premierenvorstellung ausverkauft INSERATwww.schuh-keller.de Das Frankenthaler Kulturjahr zur Feier von 900 Jahren Grundsteinlegung des Augustiner-Chorherrenstift – der heutigen Erkenbertruine – steuert seinem Höhepunkt entgegen. Das eigens aus diesem Anlass komponierte Musical „Frankenthaler Geschichte(n). Von Erkenbert bis Strohhutfest“ feiert am 6. September Premiere – vor ausverkauftem ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

            • NÄCHSTE EVENTS IN LUDWIGSHAFEN

              August 2019

              Keine Events im ausgewählten Datumsbereich. Bitte wählen Sie ein hellblau hinterlegtes Datum in der Eventübersicht.

            • NÄCHSTE EVENTS IN LANDAU

              August 2019

              Keine Events im ausgewählten Datumsbereich. Bitte wählen Sie ein hellblau hinterlegtes Datum in der Eventübersicht.

            • NÄCHSTE EVENTS

              August 2019

              7Apr - 8SeptApr 714:30Sept 8Mannheim - „City of Music“ - Musik und Theater bei Hofe(April 7) 14:30 - (September 8) 14:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

              5Mai - 22SeptMai 514:30Sept 22Mannheim - Ein barocker Spaziergang durch die kurpfälzische Residenzstadt(Mai 5) 14:30 - (September 22) 14:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

              19Mai - 31AugMai 1914:30Aug 31Mannheim - Das verlorene Paradies - Der ehemalige Mannheimer Schlossgarten(Mai 19) 14:30 - (August 31) 14:30 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

              27Jul - 2SeptJul 270:00Sept 2Heidelberg - Dance Camp der Tanzschule Nutzinger(Juli 27) 0:00 - (September 2) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - JUGEND,EVENTS - KULTUR

              25Aug10:00- 23:00Mutterstadt - Mutterstadt feiert Kerwe10:00 - 23:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - MUSIK

              31Aug11:00- 18:00Frankenthal - Bauernmarkt lockt mit kulinarischen Genüssen - 31. August und 1. September11:00 - 18:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - MUSIK

            >> zum Eventkalender
          • ALLE MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE IM
            >> VIDEOCENTER

          • MRN-NEWS SOCIAL MEDIA




          • PRODUKTIONSPARTNER
            Raphael B. Ebler Medienproduktion

          • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

            Wenn Sie uns Nachrichten, Events oder einen Eintrag für unser A-Z-Verzeichnis zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

            >> News/Event einsenden
            >> A-Z-Eintrag einsenden

            Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X