Wiesloch – Gemeinschaftsschule Wiesloch: Reißleine ziehen!

        Wiesloch / Metropolregion Rhein-Neckar. Der Traum vom gemeinsamen Lernen von Hauptschülern, Realschülern, Gymnasiasten, zusammen mit Inklusionskindern und Flüchtlingskindern mit Sprachbarrieren ist bei vielen ausgeträumt. Gerade mal 8 % der Schüler mit Gymnasialempfehlung werden von den Eltern in Gemeinschaftsschulen angemeldet. Die anderen gehen gleich auf das Gymnasium. Aber auch die anderen Kinder besuchen lieber die ihrer Leistungsfähigkeit angemessene Schule, wenn es sie wie in Wiesloch mit einer Realschule (Bertha-Benz-Realschule) und Förderschulen (Albert-Schweitzer-Schule und Tom-Mutters-Schule) im Angebot gibt. Warum also in Wiesloch noch eine eigene Gemeinschaftsschule bauen, die nach neuesten Berechnungen – ich meine Hoffnungen – „nur“ 17. Mio. Euro kosten wird? Über die erheblichen zusätzlichen laufenden Kosten gegenüber dem bisherigen Schulangebot ist bisher von der Stadt nichts zu hören. Der raum- und arbeitsintensive Unterricht mit Wahlfreiheit der Schüler, Feedbackkultur, Lerntagebuch und neuen Regeln der Leistungsmessung – so schön das alles auch sein mag – wird mehr und mehr und wurde zu recht auch von Bernd Lang (FDP–Stadtrat) bei der letzten Gemeinderatssitzung in Frage gestellt. Auch bei den meisten anderen Parteien im Gemeinderat scheinen allmählich Zweifel an dem Konzept und vor allem an der Finanzierbarkeit nach dem Kassensturz bei der Klausurtagung aufzukommen. Die Stadt hat nämlich erstmals deutlich offenbart, dass für die bestehenden Schuleinrichtungen ein Investitionsstau bis 2030 von ca. 18 Mio. € besteht und der Schuldenstand von heute 70 Mio. € bis im Jahr 2030 auf über 160 Mio. € steigen wird. Doch die Stadt beharrt auf der Einhaltung der getroffenen Gemeinderatsbeschlüsse.
        Nachdem in nächster Umgebung die Gemeinden Dielheim, Mühlhausen, Leimen und St. Leon-Rot ihr Schulangebot möglicherweise durchaus sinnvoll, wegen fehlender anderer Angebote, mit Gemeinschaftsschulen erweitert haben, stellen die Freien Demokraten die Frage: Braucht Wiesloch dann auch noch eine weitere Gemeinschaftsschule? Walldorf hat das für sich – sicher aus gutem Grund – verneint.
        Ohne Zweifel stehen die Stadt und der Gemeinderat vor einem Dilemma. Letzterer hat 2013 die Gemeinschaftsschule beschlossen und 2016 den Beschluss auch nochmals bestätigt, allerdings unter anderen Voraussetzungen. Jetzt die Reißleine zu ziehen, bedeutet mit Sicherheit einen Vertrauensverlust bei vielen Eltern, Schülern und Lehrern. Aber die jetzt erkenntlichen geringeren vorhandenen Finanzmittel auf einen Schultyp zu konzentrieren und bei allen anderen Schulen zukünftig ständig den Rotstift ansetzen zu müssen ist noch weniger vertrauenserweckend, vor allem aus Sicht der FDP nicht zu verantworten. Manchmal ist es besser, den Mut zu haben, Entscheidungen zu korrigieren, als mit den Folgen zu leben. Daher: lieber Ausbau des vorhandenen Schulangebots und keine Gemeinschaftsschule in Wiesloch!
        Rüdiger Haas
        1. Vorsitzenden der FDP Wiesloch-Südliche Bergstraße

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Autohaus Henzel Frankenthal


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


            • POLITIKVIDEOS

            • ALLE MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE IM
              >> VIDEOCENTER

              • NÄCHSTE EVENTS

                November 2019

                17Sept - 12JanSept 170:00Jan 12Speyer - „Manche mögen’s heiß“: Mehr über Marilyn Monroes großen Kinoerfolg in der Ausstellung im Historischen Museum der Pfalz Speyer(September 17) 0:00 - (Januar 12) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - KULTUR,EVENTS - WISSEN

                19Sept - 10DezSept 190:00Dez 10Heidelberg - "Heidelzwerg" und "Germini": Miniat(o)uren in Heidelberg und anderswo - Fotoausstellung von Susanne Ochs(September 19) 0:00 - (Dezember 10) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - KUNST

                7Okt - 3DezOkt 70:00Dez 3Heidelberg - Sich wehren lernen: Workshops zur Selbstbehauptung im Oktober(Oktober 7) 0:00 - (Dezember 3) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BÜRGERSERVICE,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - GESUNDHEIT,EVENTS - SPORT,EVENTS - VERBRAUCHER

                11Okt - 20DezOkt 110:00Dez 20Heidelberg - "Ich sehe etwas, was du nicht siehst!" Ausstellung „FILTER“ mit Malerei von Alexandra Birschmann bei Heidelberg iT(Oktober 11) 0:00 - (Dezember 20) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - KUNST

                6Nov - 30Nov 60:00Nov 30Heidelberg - Karlstorbahnhof: Programm November 20190:00 - 0:00 (30) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

                13Nov19:30- 22:00Rhein-Pfalz-Kreis - Frauenkino „Mädelsabend“ im Capitol LichtspielTheater "Rebellinnen" am 13.November 201919:30 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT

                16Nov11:11- 20:00Ludwigshafen -Närrischer Sturm auf das Rathaus und #Dämmerumzug am Samstag, 16.11.201911:11 - 20:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT

                16Nov20:00- 22:00Rhein-Pfalz-Kreis - Die Schönen Mannheims mit Cafe del Mundo20:00 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

                19Nov19:30- 22:00Ludwigshafen - Faszinierendes Tanzstück Sutra am 19. und 20.11 im Theater im Pfalzbau19:30 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - KULTUR

                20Nov19:00- 21:00Frankenthal - „Papas Seele hat Schnupfen“ Lesungen zum Thema Depression in der Familie19:00 - 21:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - GESUNDHEIT

                20Nov19:30- 22:00Ludwigshafen - Tanzstück Sutra - Pfalzbau Bühnen19:30 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - KULTUR

                21Nov16:00- 17:00Frankenthal - "Papas Seele hat Schnupfen" musikalischen Lesung am Donnerstag, 21. November16:00 - 17:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - GESELLSCHAFT,EVENTS - GESUNDHEIT

                25Nov18:00- 22:00Frankenthal - Weihnachtsmarkt startet am 25. November – Wichtelwerkstatt findet wieder statt18:00 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - GESELLSCHAFT

              INSERAT


              www.Schuh-Keller.de

              INSERAT


              www.partyservice-weber.de

            • MRN-NEWS SOCIAL MEDIA




            • POLITIKNEWS

              >> Weitere

            • PRODUKTIONSPARTNER
              Raphael B. Ebler Medienproduktion

            • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

              Wenn Sie uns Nachrichten, Events oder einen Eintrag für unser A-Z-Verzeichnis zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

              >> News/Event einsenden
              >> A-Z-Eintrag einsenden

              Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X