• PREMIUMPARTNER


    PREMIUMPARTNER


    PREMIUMPARTNER

    PREMIUMPARTNER


    PREMIUMPARTNER




    PREMIUMPARTNER

      Ludwigshafen – Ortsvorsteherwahl in Rheingönheim: Wahlergebnis wird präsentiert

      • INSERAT

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar.Interessierte Bürgerinnen und Bürger können sich am Sonntag, 28. Mai 2017, ab 18 Uhr, im Gemeindehaus Rheingönheim, Hauptstraße 210, über das Ergebnis der Wahl des Ortvorstehers informieren.
      Rund zehn Prozent der 6.000 Wahlberechtigten haben ihre Stimme bereits per Briefwahl abgegeben. Das Briefwahlbüro im Gemeindehaus Rheingönheim ist kommende Woche montags bis mittwochs 9 bis 12.30 Uhr und 14 bis 16 Uhr, donnerstags 9 bis 12.30 Uhr und 14 bis 18 Uhr und am Freitag, 26. Mai 2017, 9 bis 12.30 Uhr und 14 bis 18 Uhr, geöffnet.
      Die Briefwahlunterlagen müssen spätestens am Wahltag, 28. Mai 2017, 18 Uhr bei der Stadtverwaltung Ludwigshafen am Rhein, Rathausplatz 20, 67059 Ludwigshafen oder im Ortsvorsteherbüro, Hauptstraße 210, 67067 Ludwigshafen, eingegangen sein. Wahlbriefe, die per Post an das Wahlamt zurückgesendet werden, müssen so rechtzeitig zur Post gegeben werden, dass sie bis spätestens Samstag, 27. Mai 2017, der Stadtverwaltung zugestellt werden. Wer einen Wahlschein (Briefwahl) für diese Wahl beantragt hat, kann ausschließlich im Wege der Briefwahl seine Stimme abgeben. Eine Teilnahme an der Urnenwahl ist nach der Ausstellung eines Wahlscheines nicht möglich.
      Briefwahl kann auch Online über www.ludwigshafen.de beantragt werden. Hier können sich Interessierte am Wahlabend auch über das Ergebnis der Ortsvorsteherwahl informieren.

        • ARTIKEL EMPFEHLEN UND TEILEN

          Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someonePrint this page

          web
stats

          ///MRN-News.de

          /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

          X