• PREMIUMPARTNER


    PREMIUMPARTNER


    PREMIUMPARTNER

    PREMIUMPARTNER


    PREMIUMPARTNER




    PREMIUMPARTNER

      Heidelberg – Gemeinderat bringt Verkehrsberuhigungskonzept Altstadt auf den Weg – Öffentliche Auftaktveranstaltung am 29. Mai – Bürgervertreter für Arbeitskreis gesucht

      • INSERAT

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar (red/ak) – Der Kernbereich der Altstadt soll ein Konzept zur Verkehrsberuhigung und -lenkung bekommen. Das hat der Gemeinderat am 18. Mai 2017 mehrheitlich beschlossen. Um das Konzept zu erarbeiten, wird ein Arbeitskreis eingerichtet. Ihm sollen neben Vertreterinnen und Vertretern von Interessengruppen, Initiativen und Institutionen auch Bürgerinnen und Bürger angehören, die sich für die Teilnahme bewerben können. Der Arbeitskreis wird die verschiedenen Möglichkeiten prüfen, wie der Verkehr zwischen B 37, Karlstor, Sofienstraße und Schlosszufahrt besser gelenkt und die Sicherheit verbessert werden kann. Auch zwei öffentliche Beteiligungsveranstaltungen sind vorgesehen. Das Konzept soll dann voraussichtlich in der ersten Jahreshälfte 2018 dem Gemeinderat zur Entscheidung vorgelegt werden.„In der Altstadt gibt es auf begrenztem Raum sehr viele unterschiedliche Nutzungen: Wohnen, Arbeiten, Lernen, Einkaufen, Ausgehen – das alles findet hier in direkter Nachbarschaft statt. Entsprechend komplex sind die Anforderungen an das Verkehrssystem“, sagt Erster Bürgermeister Jürgen Odszuck: „Mit dem Arbeitskreis wollen wir ein passendes Verkehrsberuhigungskonzept für die Altstadt entwickeln. Jede einzelne Frage der Verkehrslenkung – Poller, Anlieferungszeiten, erweiterte Fußgängerzonen und andere – wollen wir dabei ergebnisoffen diskutieren.“ Im Rahmen des Verkehrsberuhigungskonzepts Altstadt soll die Anpassung des Verkehrsnetzes umfassend geprüft werden – etwa die Änderung von Einbahnstraßen, Netzunterbrechungen oder die Einrichtung oder Anpassung von Fußgängerzonen. Auch die Frage, ob und wo an den Zufahrtsstraßen zur Hauptstraße versenkbare Poller sinnvoll sind und wie sie eingerichtet werden könnten, sowie das City-Logistik-Konzept für den Lieferverkehr werden Gegenstand der Betrachtung sein.

        Öffentliche Auftaktveranstaltung am 29. Mai

        Zum Verkehrsberuhigungskonzept Altstadt findet am Montag, 29. Mai 2017, ab 19 Uhr eine öffentliche Informationsveranstaltung in der Stadthalle statt. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind hierzu herzlich eingeladen. Im Mittelpunkt stehen zunächst zwei Erfahrungsberichte von Experten aus Salzburg und Aachen zu den dortigen Maßnahmen zur Verkehrsberuhigung. Anschließend werden die Ziele des Verkehrslenkungs- und Verkehrsberuhigungskonzepts Altstadt, der vorgesehene Geltungsbereich, der Zeitplan zur Erarbeitung sowie die Zusammensetzung des Arbeitskreises vorgestellt. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, Fragen und Anregungen zu äußern.

        Bürgervertreterinnen und -vertreter für Arbeitskreis gesucht

        Für den „Arbeitskreis Verkehrsberuhigungskonzept Altstadt“ sucht die Stadt Heidelberg ab sofort fünf Bürgervertreterinnen oder -vertreter, die aktiv und intensiv an der Erarbeitung mitwirken möchten. Vorgesehen ist, dass drei Bürgerinnen oder Bürger aus der Altstadt und zwei weitere aus anderen Heidelberger Stadtteilen teilnehmen. Die Bewerberinnen und Bewerber sollen Interesse und ausreichend Zeit mitbringen, um sich in dem Gremium verlässlich einzubringen. Zu den Aufgaben der Bürgervertretung gehört die Teilnahme an den Arbeitskreissitzungen. Die erste Sitzung des Arbeitskreises steht bereits fest und sollte von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern besucht werden: Donnerstag, 1. Juni 2017, von 17.30 bis 21 Uhr. Die folgenden Sitzungen des Arbeitskreises werden Anfang/Mitte Juli, Ende September, Anfang November 2017 und Mitte Januar 2018 stattfinden. Die genauen Termine werden noch bekannt gegeben.

          • MRN-NEWS IN SOCIAL MEDIA FOLGEN

          • INSERAT

            • NÄCHSTE EVENTS IN HEIDELBERG

              Mai 2017

              16Mär - 25JunMär 1610:00Jun 25Heidelberg - Ausstellung: Imagine John Lennon(März 16) 10:00 - (Juni 25) 18:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT

              1Apr - 31Okt8:00Okt 31- 18:00Heidelberg - Sommersaison ab 1. April bringt erweiterte Stadtführungs- und Servicezeiten in Heidelberg - Angebot zum Reformationsjahr um Luther-Tour erweitert(April 1) 8:00 - (Oktober 31) 18:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT

              2Mai - 20JulMai 20:00Jul 20Heidelberg - „Ausstellung ausgewählter Werke“ – Arbeiten von Brigitte Dietz0:00 - (Juli 20) 0:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

              Weitere Events anzeigen

            EVENTEMPFEHLUNGEN


          • POLITIKVIDEOS

          • WIRTSCHAFTSVIDEOS

          • ALLE MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE IM
            >> VIDEOCENTER

          • POLITIKNEWS

            >> Weitere

          • WIRTSCHAFTSNEWS

            >> Weitere

          • DAS NEUSTE AUS ALLEN BEREICHEN

            >> zur Startseite

          • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

            Wenn Sie uns Nachrichten, Events oder einen Eintrag für unser A-Z-Verzeichnis zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

            >> News/Event einsenden
            >> A-Z-Eintrag einsenden

            Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

          • Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someonePrint this page

          web
stats

          ///MRN-News.de

          /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

          X