• PREMIUMPARTNER


    PREMIUMPARTNER


    PREMIUMPARTNER

    PREMIUMPARTNER


    PREMIUMPARTNER





      Duo Matthies Koehn_(c) privat

      Speyer – Saisonabschluss der Reihe Kammermusik im Rathaus mit dem Klavierduo Matthies/Köhn

        Duo Matthies Koehn_(c) privat
        Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar – Am Freitag, dem 7. April 2017 um 20:00 Uhr beschließen Silke-Thora Matthies und Christian Köhn die Saison der Reihe Kammermusik im Rathaus mit einem vierhändigen Klavierkonzert. Im Mittelpunkt des Konzertes steht das Werk „Glockentürme op. 103“, das Giselher Klebe zum Andenken an Luigi Nono komponiert und dem Klavierduo Matthies/Köhn gewidmet hat. Daneben erklingen Werke zu vier Händen von Mozart, Schubert, Mendelssohn Bartholdy und Bizet.
        Im Jahr 1988 gründeten die beiden Pianisten Silke-Thora Matthies und Christian Köhn noch während ihrer Studienzeit bei Prof. Renate Kretschmar-Fischer an der Hochschule für Musik Detmold ein Klavierduo, welches bis heute besteht. Bereits ein Jahr nach der Gründung wurden sie Preisträger beim Deutschen Musikwettbewerb in Bonn und beim Wettbewerb des Kulturkreises im Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI). 1992 folgte als Höhepunkt die Auszeichnung beim Internationalen ARD-Musikwettbewerb in München – als einzige deutsche Preisträger des gesamten Wettbewerbs. Ihr Repertoire umfasst mehr als dreihundert Kompositionen vom Barock bis zum 21. Jahrhundert. Mehrere zeitgenössische Komponisten schrieben für das Duo neue Werke, die von ihm uraufgeführt wurden.
        Die Eintrittskarten kosten € 18,00 (ermäßigt € 13,00) und sind in der Tourist-Information, Maximilianstraße 13, sowie bei allen ReserviX-Vorverkaufsstellen oder unter www.reservix.de erhältlich. Restkarten sind an der Abendkasse verfügbar.
        Die Konzertreihe Kammermusik im Rathaus wird vom Kulturbüro der Stadt Speyer veranstaltet. Die Künstlerische Gesamtleitung hat Prof. Helmut Erb.

          • INSERAT

          • ARTIKEL EMPFEHLEN UND TEILEN

            Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someonePrint this page

            web
stats

            ///MRN-News.de

            /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

            X