• PREMIUMPARTNER


    PREMIUMPARTNER


    PREMIUMPARTNER

    PREMIUMPARTNER


    PREMIUMPARTNER





      Verbands-Schiedsrichter-Obmann Erhard Blaesy, SWFV-Präsident Dr. Hans-Dieter Drewitz, Ralf Klomann, Meike Trauth, Florian Benedum und DEKRA-Niederlassungsleiter Ludwigshafen Jerry Oberlin (von links) bei der Preisverleihung zur Aktion „Danke Schiri“.

      Edenkoben – SWFV-Sieger der Aktion „Danke Schiri“ ausgezeichnet

        Verbands-Schiedsrichter-Obmann Erhard Blaesy, SWFV-Präsident Dr. Hans-Dieter Drewitz, Ralf Klomann, Meike Trauth, Florian Benedum und DEKRA-Niederlassungsleiter Ludwigshafen Jerry Oberlin (von links) bei der Preisverleihung zur Aktion „Danke Schiri“.
        Verbands-Schiedsrichter-Obmann Erhard Blaesy, SWFV-Präsident Dr. Hans-Dieter Drewitz, Ralf Klomann, Meike Trauth, Florian Benedum und DEKRA-Niederlassungsleiter Ludwigshafen Jerry Oberlin (von links) bei der Preisverleihung zur Aktion „Danke Schiri“.

        Landkreis Südliche Weinstraße / Edenkoben / Metropolregion Rhein-Neckar – Am Samstag, 18. März, wurden in einem feierlichen Rahmen in der Sportschule in Edenkoben die Sieger des Südwestdeutschen Fußballverbandes der Aktion „Danke Schiri“ gekürt. SWFV-Präsident Dr. Hans-Dieter Drewitz, Verbands-Schiedsrichter-Obmann Erhard Blaesy und Jerry Oberlin, DEKRA-Niederlassungsleiter Ludwigshafen, ehrten dabei in der Kategorie „Schiedsrichterinnen“ Meike Trauth von der Schiedsrichter-Vereinigung Südpfalz sowie Ralf Klomann (Kreis Rhein-Pfalz) und Florian Benedum (Kreis Kaiserslautern-Donnersberg), die in den Kategorien „Schiedsrichter Ü50“ und „Schiedsrichter U50“ das Rennen machten.
        Bei der Auswahl wurde darauf geachtet, welche Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter sich in den Kreisen besonders verdient gemacht haben. Im Hinblick auf die Anzahl der Schiedsrichter-Einsätze, Engagement in der Kreis-Schiedsrichter-Vereinigung sowie die Gewinnung und Förderung von Jung- bzw. Nachwuchs-Schiedsrichtern.
        Die SWFV-Sieger werden zur DFB-Abschlussveranstaltung am 13./14. Mai nach Leipzig eingeladen. Dort werden die Preisträger aller Landesverbände zunächst das Bundesligaspiel zwischen RB Leipzig und dem FC Bayern München miterleben, ehe es am Abend eine große Gala-Veranstaltung in der sächsischen Metropole geben wird.

          • INSERAT

          • ARTIKEL EMPFEHLEN UND TEILEN

            Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someonePrint this page
          • HINWEIS

            KEINE BILDER MEHR SICHTBAR?? - ADBLOCK DEAKTIVIEREN!
            >> Weitere Infos

          • APP-EMPFEHLUNG

            >> weitere Appz

          • NEWS SÜDLICHE WEINSTRASSE

            >> Alle Meldungen aus dem Kreis Südliche Weinstraße

          • NÄCHSTE EVENTS SÜDLICHE WEINSTRASSE

            März 2017

            Momentan keine entsprechenden Events vorhanden. Senden Sie uns gerne ihre Events zu!


          • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

              Mannheim – Friedrichsfeld / Sandhofen: Unbekannter Anrufer fordert Geld von zwei Rentnerinnen

            • Mannheim – Friedrichsfeld / Sandhofen: Unbekannter Anrufer fordert Geld von zwei Rentnerinnen
                Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Zwei Rentnerinnen im Alter von 80- und 79-Jahren erhielten am Montagmorgen einen Anruf eines unbekannten Mannes, welcher vorgab, dringend Geld zu benötigen. Gegen 10:35 Uhr klingelte in der Hirschgasse das Telefon der 80-jährigen Seniorin. Der bislang unbekannte Anrufer sprach mit Mannheimer Dialekt und teilte der Frau mit, dass ... Mehr lesen»

            • Heddesheim – Warnmeldung der Polizei – falsche Handwerker – Hausverwalter in Seniorenheimen unterwegs

            • Heddesheim – Warnmeldung der Polizei – falsche Handwerker – Hausverwalter in Seniorenheimen unterwegs
              Heddesheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Gleich in zwei Heddesheimer Seniorenheimen waren am Montagnachmittag falsche Hausverwalter bzw. Handwerker unterwegs. Der erste Vorfall ereignete sich gegen 14:30 Uhr im Seniorenheim am Dorfplatz. Ein bislang Unbekannter verschaffte sich unter dem Vorwand, zur Hausverwaltung zu gehören, Zutritt zur Wohnung einer 83-Jährigen. Dort wollte er die angeblich defekte Heizung reparieren und ... Mehr lesen»

            • Heidelberg – Falscher Richter fordert 4.800,- Euro – Polizei warnt vor Telefonbetrügern

            • Heidelberg – Falscher Richter fordert 4.800,- Euro – Polizei warnt vor Telefonbetrügern
              Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Am Montagmittag erhielt eine im Ortsteil Wieblingen wohnhafte 76-Jährige einen Anruf von einer vermeintlichen Polizeibeamtin, von der sie angewiesen wurde, eine offene Rechnung in Höhe von 4.800,- Euro zu begleichen. Um dieser Aufforderung Nachdruck zu verleihen, leitete die falsche Beamtin das Gespräch an einen „Oberrichter“ weiter, der die Geldforderung wiederholte. In ... Mehr lesen»

            >> Alle Topmeldungen

          • POWERED BY


            web
stats

            ///MRN-News.de

            /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

            X