• PREMIUMPARTNER


    PREMIUMPARTNER


    PREMIUMPARTNER

    PREMIUMPARTNER


    PREMIUMPARTNER




    PREMIUMPARTNER

      21000001

      Mannheim – SV Waldhof schlägt Offenbacher Kickers im Hochsicherheitsspiel

        Diese Diashow benötigt JavaScript.

        Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – (rbe) Der SV Waldhof Mannheim hat sein sonntägliches Heimspiel gegen die Kickers aus Offenbach, am 29. Spieltag der Regionalliga Südwest, mit 2:1 gewonnen und so die Tabellenführung gefestigt. Das Spiel vor 10.038 Fans stand unter besonderen Sicherheitsvorkehrungen der Polizei, die weite Teile der Verkehrszufahrten zum Bahnhof und der Innenstadt für die An- und Abreise der OFC-Anhänger sperrte.

          Die Waldhof-Buben legten zu Beginn mächtig los und hatten bereits nach nicht mal einer Minute die erste Chance durch einen Schuss von Benedikt Koep. Der SVW machte in den ersten Minuten dann weiter gehörigen Druck auf das Offenbacher Gehäuse und ging in der 3. Minute durch einen Treffer von Marcel Seegert nach einem Eckball in Führung.

          In der Folge kam Offenbach dann besser ins Spiel, übernahm die Spielkontrolle mit diversen Offensivaktionen und dominierte weite Teile der ersten Hälfte. Der OFC erspielte sich mehrere gute Möglichkeiten, die allerdings u.a. von Serkan Firat ungenutzt blieben (12./21./24.). Waldhof konnte den Druck der Anfangsphase hingegen nicht aufrecht erhalten und kam nur vereinzelt zu Kontermöglichkeiten, die allerdings nichts einbrachten. Folgerichtig fiel noch vor der Pause der Ausgleich für Offenbach durch Konstantinos Neofytos (38.).

          Nach der Pause konnten die Jungs von Gerd Dais wieder mehr Akzente setzen und spielten aus einer sicheren Defensive immer wieder nach vorne. In der 64. Minute gelang Nicolas Hebisch dann nach einem schnellen Angriff die erneute Führung. Ansonsten ergaben sich auf beiden Seiten kaum noch gute Chancen. Lediglich Ihab Darwiche vergab für den OFC eine 100prozentige Möglichkeit zum Ausgleich, als er freistehend vor dem Waldhof-Tor deutlich verzog (67.).

          Eine kurze Schrecksekunde gab es in der 82. Minute, als OFC-Torhüter Sebald mit einem Waldhof-Angreifer und einem eigenen Verteidiger zusammenprallte. Der OFC-Keeper blieb zunächst ziemlich ausgeknockt liegen, konnte nach einer Behandlungspause aber weiter spielen.

          In der letzten Minute hatte Offenbach nach einem Freistoss nochmals die Möglichkeit zum Ausgleich, konnte aber auch diese nicht nutzen. So siegte der SVW am Ende mit 2:1.

          Auf dem Platz war es zwar ein kampfbetontes, aber über weite Strecken dennoch faires Spiel, bei dem Schiedsrichter Patrick Meisberger mit nur wenigen gelben Karten auskam.

          Hitzig wurde es jedoch direkt nach dem Spiel, als sich einige unschöne Szenen auf und vor der Haupttribüne abspielten. Am Zauntor zur Haupttribüne entwickelten sich einige Handgreiflichkeiten zwischen SVW-Fans und OFC-Spielern. Ordner und Sicherheitskräfte sowie Vereinsoffizielle beider Seiten konnten die Szene letztlich aber beruhigen. [Update 20.03.: >> Nach Darstellung des SV Waldhof, waren die OFC-Spieler Auslöser des Tumultes.]

          Für den OFC bedeutet die Niederlage einen Rückschlag im Abstiegskampf, während sich der SVW entspannt auf das nächste Spiel beim VfB Stuttgart II vorbereiten kann.

          „Für uns ist das Spiel optimal losgegangen, dann haben wir aber um den Ausgleich gebettelt. Wir hatten zu wenig Entlastung und dazu noch Zuordnungsprobleme. In den zweiten 45 Minuten waren wir wieder besser und haben letztlich eine unserer wenigen Chancen dann zum 2:1 genutzt. Wir sind froh, dass wir das Spiel gewonnen haben. Wir müssen uns Woche für Woche alles hart erarbeiten und die Mannschaft hat alles investiert und das 2:1 über die Runden gebracht. Es war wie in Koblenz ein Arbeitssieg“, sagte Gerd Dais nach dem Spiel.

          Sein Gegenüber, Oliver Reck, gab sich trotz der Niederlage versöhnlich mit seiner Mannschaft, aber auch enttäuscht von den Vorkomnissen nach dem Spiel: „Glückwunsch an Waldhof Mannheim für den Heimsieg. Ich muss aber auch kurz ausschwenken. Ich fand es sehr schade, dass Spieler, die heute nicht im Kader waren, auf der Tribüne attackiert wurden. Zum Spiel muss ich sagen, dass wir nicht gut ins Spiel gekommen sind, der Waldhof hat das ausgenutzt und ist in Führung gegangen. Danach haben wir gespielt, wie wir gerne auch über 90 Minuten spielen wollen und sind verdient zum 1:1 gekommen. Nach der Halbzeit haben wir nicht mehr so druckvoll gespielt und durch eine Unnachtsamkeit dann wieder das 2:1 kassiert. Wir standen kurz davor, was mitzunehmen, das haben wir leider nicht geschafft.“

          Text und Fotos: Raphael Ebler

          • NEWS AUS MANNHEIM

            >> Alle Meldungen aus Mannheim

          • VIDEOS AUS MANNHEIM

          • PREMIUMPARTNER

            MEINE NR. 1


          • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

              Brühl – Lidl – Eröffnung mit großer Resonanz

            • Brühl – Lidl – Eröffnung mit großer Resonanz
              Brühl / Metropolregion Rhein-Neckar. Nach rekordverdächtig kurzer Bauzeit von 27 Wochen entstand im Brühler Ortskern ein komplett neuer Lidl Markt, der größte in der Region und einer der ersten mit der neuen Heiz- und Klimatechnik. Darüber freute sich Lidl Immobilien-Chef Michael Wagner, der bei der inoffiziellen Eröffnung am Abend vor dem Start im Laden fast ... Mehr lesen»

            • Worms – 17.000 Euro für die Nibelungen-Festspiele

            • Worms – 17.000 Euro für die Nibelungen-Festspiele
              Worms/ Metropolregion Rhein-Neckar.Scheck-Übergabe des Freundeskreises an die Festspielleitung vor dem Wormser Kaiserdom Auch in diesem Jahr unterstützt der Freundes- und Förderkreises der Nibelungen-Festspiele e. V. wieder die Hauptinszenierung und das Rahmenprogramm mit zwei stattlichen Geldspenden. Die Vorsitzende des Vereins, Dr. Sabine von Ehrlich-Treuenstätt überreichte einen Scheck über insgesamt 17.000 Euro an den Festspiel-Geschäftsführer Sascha Kaiser ... Mehr lesen»

            • Heidelberg – 10.000 Euro für Spende für Hinterbliebene der Anschlagsopfer vom Berliner Weihnachtsmarkt – Auftaktaktion für neuen Hilfsfonds von Heidelberg Marketing – Europaweite Unterstützung für Terroropfer

            • Heidelberg – 10.000 Euro für Spende für Hinterbliebene der Anschlagsopfer vom Berliner Weihnachtsmarkt –  Auftaktaktion für neuen Hilfsfonds von Heidelberg Marketing – Europaweite Unterstützung für Terroropfer
              Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Der Schock nach dem Terroranschlag am 19. Dezember 2016 auf den Berliner Weihnachtsmarkt mit zwölf Todesopfern und 55 Verletzten war in ganz Deutschland gewaltig. Auch in Heidelberg war die Anteilnahme mit den Opfern und Hinterbliebenen vom Breitscheidplatz groß: Die Heidelberg Marketing GmbH startete kurzerhand auf dem hiesigen Weihnachtsmarkt gemeinsam mit ... Mehr lesen»

            • Heidelberg – Eine neue Stadtteilmitte für Süd

            • Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/pm MTV Bauen und Wohnen GmbH & Co.KG) – Einkaufen für den täglichen Bedarf, umweltschonend zu Fuß oder mit dem Fahrrad? Für die Bewohnerinnen und Bewohner des Heidelberger Stadtteils Süd bislang ein schwieriges, ein zeitraubendes Unterfangen. Das wird sich allerdings spätestens mit dem Nahversorgungszentrum, das die MTV Bauen und Wohnen an der ... Mehr lesen»

            • Heidelberg – BASF Triathlon-Cup Rhein-Neckar 2017: HeidelbergMan wechselt zum Start das Neckarufer

            • Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Der HeidelbergMan, die vierte Station des BASF Triathlon-Cup Rhein-Neckar 2017, startet am Sonntag, 31. Juli, um 9.30 Uhr am nördlichen Neckarufer. Das Rennen zählt zu den härtesten, aber auch attraktivsten Wettbewerben in Deutschland. Auf der olympischen Distanz messen sich ungefähr 1.100 Athleten, darunter auch die Vorjahressiegerin Lena Berlinger. Sie will ... Mehr lesen»

            >> Alle Topmeldungen

            • MRN-NEWS IN SOCIAL MEDIA FOLGEN

              • NÄCHSTE EVENTS

                Juli 2017

                1Apr - 31Okt8:00Okt 31- 18:00Heidelberg - Erweiterte Stadtführungen z.B. Luther-Tour(April 1) 8:00 - (Oktober 31) 18:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT

                3Mai - 22DezGanztägigHeidelberg - Dauerausstellung "Vom Arbeiterführer zum Reichspräsidenten – Friedrich Ebert (1871–1925)"(Ganztägig) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - POLITIK

                21Mai - 22OktGanztägigHeidelberg - Ausstellung "Heidelberg und der Heilige Stuhl"(Ganztägig) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - BILDUNG,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                24Mai - 31AugMai 2414:00Aug 31Heidelberg - Ausstellungen „Mathematik erfahren“ und „Masters of Abstraction“(Mai 24) 14:00 - (August 31) 19:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - WISSEN

                16Jul - 2SeptGanztägigMosbach - Mosbacher Sommer 2017: Heiß erwartet(Ganztägig) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - MUSIK

                27Jul - 30Jul 2720:00Jul 30Heidelberg - Vielseitige und unterhaltsame Performancekunst bei ArtOrt01720:00 - 0:00 (30) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                28Jul10:00- 12:00Frankenthal - Krabbelgruppe im MGH10:00 - 12:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT

                28Jul15:30- 16:15Frankenthal - Kombikurs (Kinderkurs) für Sprachfortgeschrittene aus der Grundschule (1. + 2. Klasse)15:30 - 16:15 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT

                28Jul16:30- 18:00Frankenthal - Kombikurs (Kinderkurs) für Sprachfortgeschrittene aus der Grundschule (3. + 4. Klasse)16:30 - 18:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT

                28Jul19:00- 23:00Edingen-Neckarhausen - Open-Air-Kino am 28. Juli im Schlosshof mit Park19:00 - 23:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FAMILIE & KINDER,EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR

                29Jul - 30GanztägigSpeyer - 11.LANZ Bulldog-Treffen(Ganztägig) EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT,EVENTS - KULTUR,EVENTS - WISSEN

                29Jul21:00Frankenthal - Frankenthaler Open-Air-Kino in der Erkenbertruine21:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT

                30Jul19:30- 22:00Bruchsal - Große Opernchöre vor farbenprächtig angestrahlter Barockresidenz im Bruchsaler Schlossgarten19:30 - 22:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT

                30Jul21:00Frankenthal - Frankenthaler Open-Air-Kino in der Erkenbertruine21:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT

                31Jul10:00- 12:00Frankenthal - Krabbelgruppe im MGH10:00 - 12:00 EVENTKATEGORIEN:EVENTS - FREIZEIT

                Weitere Events anzeigen

              INSERAT



            • SPORTVIDEOS

            • ALLE MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE IM
              >> VIDEOCENTER

            • SPORTNEWS

              >> Weitere

            • DAS NEUSTE AUS ALLEN BEREICHEN

              >> zur Startseite

            • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

              Wenn Sie uns Nachrichten, Events oder einen Eintrag für unser A-Z-Verzeichnis zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

              >> News/Event einsenden
              >> A-Z-Eintrag einsenden

              Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

            • Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someonePrint this page

            web
stats

            ///MRN-News.de

            /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS & EVENTS

            X